Models auf der photokina

2012-09-29 2

Letztens wurde ich gefragt, warum auf der photokina eigentlich jeder seine Kamera stolz vor sich her trägt. Es ginge doch darum, neue Kameras anzugucken und vielleicht sogar zu kaufen? Das ist nur die halbe Wahrheit. Egal, ob man zur Gang der Analog-Knipser, Polaroid-Freaks, Nikon-Junkies, Canon-Alleswisser… oder wozu auch immer gehört – neben sehen und gesehen werden wollen wir doch alle nur das eine: die wunderschönen und kunstvoll hergerichteten photokina Models fotografieren!

Dazu empfielt es sich allerdings, einen Tag unter der Woche zu kommen, am Wochenende findet man bei den Veranstaltungen kaum noch einen Platz. Dieses Jahr war ich Freitag und Samstag da, und auch wenn ich es toll fand, am Samstag so viele nette Menschen zu treffen, war Freitag doch definitiv der bessere Tag, um die Models zu fotografieren.

Schon letztes Mal, vor 2 Jahren, fielen mir dabei besonders die Hasselblad Models auf.
Sie wurden von dem französischen Designer Tom Hagemeyer in Szene gesetzt, und waren im Vergleich zu allen anderen Models wirklich etwas ganz besonderes.

photokina 2010, aufgenommen mit Diana F+ und Ilford Delta 3200

Dieses Jahr habe ich wieder auf so tolle Hasselblad Models gehofft, und das Warten hat sich gelohnt!
Wieder von Tom Hagemeyer, nur dass man dieses Mal noch besser Fotos machen konnte, und der Hintergrund besser war! Die Models haben sich etwa alle 20 Minuten abgewechselt, und bei jedem Besuch am Hasselblad Stand gab es etwas neues zu sehen.

Hasselblad Models 2012, Kiev 80 mit Ilford Delta 3200

In weiser Voraussicht hatte ich zu meiner Kiev noch ein 300mm Objektiv mitgenommen, so dass ich einige Porträts machen konnte.

Kiev 80 mit 300mm Linse

Aber nicht nur die Hasselblad Models gab es zu bewundern, auch das Playmate Shooting wurde nach großer Resonanz in 2010 wieder angeboten. An zwei Terminen pro Tag hatte man die Möglichkeit, die beiden hübschen Playboy-Models zu fotografieren, und da ich von letztem Mal dazugelernt hatte, saß ich ganz vorne in der ersten Reihe.

Von: shoujoai
Von: shoujoai

Am Sony Stand gabs Blumenmädchen zu bewundern:

Aber nicht nur Playmates und Blumenmädchen geben gute Models ab!

Von: shoujoai

Und wo wo gibt es noch tolle Models? Natürlich am Lomo-Stand!

Von: shoujoai
Von: shoujoai

Noch jemanden vergessen? Ach ja, der Falkner, der seinen Vogel spazieren führt!

Fast hätte ich mich nicht getraut nach einem Foto zu fragen, aber frauspatzi hat mich vorwärts geschubst ;)

Wir sehen uns 2014!

geschrieben von shoujoai am 2012-09-29 in #News #girls #photokina #mannequin #shooting #models #messe #photokina-2012

Es ist so weit! Wir freuen uns, euch unser neuestes Kickstarter-Projekt präsentieren zu dürfen: die Lomo’Instant Square. Sie ist die weltweit erste vollanaloge Sofortbildkamera für das Instax Square Format. Die Lomo'Instant Square ist mit einer 95mm Linse für superscharfe Fotos ausgestattet und verfügt über einen fortgeschrittenen Automatikmodus, der sich für dich um die Belichtung kümmert. Außerdem enthält sie alle für Lomography typischen Funktionen — und das in einem kompakten, faltbaren Design. Jetzt ist dieLomo’Instant Square auf Kickstarter erhältlich. Werde ein Teil dieser ganz besonderen Reise und schließe dich uns auf Kickstarter an, um bis zu 35% auf den geplanten Einzelhandelspreis zu sparen. Schnappe dir dort außerdem zahlreiche Extras! Stelle sicher, dass du diese tollen Angebote nutzt, bevor sie zu Ende gehen. Be there and be square!

2 Kommentare

  1. vivie
    vivie ·

    Hasselblad 4/4 ist super!! Sieht aus als sieht sie genau in deine Kamera ;)

  2. gemma81de
    gemma81de ·

    Super! Den Models habe ich in der Vergangenheit nie viel Beachtung geschenkt. Lag aber vermutlich auch daran, dass ich immer Samstags da war und man eh nicht nah ran kam. Aber dann weiß ich für die nächste Photokina ja Bescheid. Den Falkner habe ich vor vier Jahren schon erwischt. Leider ein bisschen verwackelt :(

Mehr interessante Artikel