Double Tipps: Masken

Ich habe das erste Mal selbst eine Maske für meine Kamera gebastelt. Für mein aktuelles Doppelbelichtungsprojekt habe ich eine Maske für meine Recesky gemacht. Was das für ein Projekt war und wie die Maske aussieht, zeige ich euch in diesem Artikel.

Ich habe ein Stück Karton in der richtigen Größe für meine Recesky TLR gefunden. Ich habe mit einem Cutter dann vertikale Schlitze hineingeschnitten und den Karton in meine Kamera geklebt.

Ich habe den Film für die Doppelbelichtungen markiert und ihn das erste Mal belichtet. Nachdem ich den Film fertig belichtet hatte, spulte ich ihn zurück. Dann nahm ich die Filmmaske heraus und legte den Film erneut ein, und belichtete ihn das zweite Mal.

Einige Bilder waren ein wenig überbelichtet, aber ich konnte trotzdem einige gute bekommen!

Hier sind ein paar meiner Ergebnisse!

geschrieben von astilla am 2012-10-20 in #Gear #Tipster #recesky #tipp #multiple-exposure #doppelbelichtung #mehrfachbelichtung #maske #film #double #tipster

Mehr interessante Artikel

  • Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-04-29 in #World #Locations
    Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    In Wernigerode war ich das erste und letzte Mal als Kleinkind mit meiner Familie im Jahr 1989. Daran kann ich mich nicht erinnern, aber die Fotos im Album, die meine Mutter gemacht hat, beweisen es. Vor einer Woche war ich wieder dort, samt Kamera-Arsenal und weit geöffneten Augen. Das Fazit meiner Harzreise: Wernigerode ist ein traumhafter Ort, ein wirklicher Märchenbuch-Ort.

    1
  • Summer Hot Spots: Blaavand in Dänemark Teil 2

    geschrieben von dermanu am 2014-07-03 in #World #Locations
    Summer Hot Spots: Blaavand in Dänemark Teil 2

    Schon als Kind bin ich mit meinen Eltern und Brüdern regelmäßig nach Blaavand an der dänischen Westküste gefahren. Das hörte dann irgendwann auf, als ich erwachsen wurde. Aber 2012 war es endlich wieder soweit. Mein erster Besuch dort seit knapp 20 Jahren. Ich nutzte die Gelegenheit und nahm soviele Kameras mit wie möglich. Im zweiten Teil meines Reiseberichts zeige ich Euch die Bilder, die ich mit meinen lomographischen Kameras gemacht habe.

  • Frisch aus dem Labor: Der Lomography Redscale XR 50-200, mein erster Mittelformatfilm

    geschrieben von sinema am 2014-07-21 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Der Lomography Redscale XR 50-200, mein erster Mittelformatfilm

    Das war meine Erfahrung mit dem Lomography Redscale XR 50-200 (120), meinem ersten Mittelformatfilm - ein Abenteuer, das mit meiner neuen Lubitel 2 begann. In diesem Artikel erfährst du nützliches über Farbgebung, die Vorteile, in Mittelformat zu fotografieren und die Unterschiede zwischen Standard Redscale Filmen. Hier nun das Ergebnis eines fotografisch reichen Tags draußen, die ich gerade erst aus dem Labor bekommen habe.

  • Shop News

    Lomography LomoChrome Purple

    Lomography LomoChrome Purple

    Traue dich und experimentiere! Bei uns kannst du aus einer Vielfalt an Filmen wählen. Wie wäre es z.B. mit dem außergewöhnlichen LomoChrome Purple?

  • Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    geschrieben von murdoc_niccals am 2015-01-18 in #Lifestyle
    Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    Hallo alle zusammen! Ich möchte mit euch meine eigene analoge Zusammenfassung des Jahres 2014 teilen. Einige Dinge, die ich tat waren für mich komplett neu, andere gute alte Gewohnheiten. In diesem Jahr habe ich gelernt wie man Schwarz-Weiß-Filme entwickelt, was ich als meinen größten Meilenstein betrachte. Aber das wichtigste in 2014 war, dass ich meine Liebe zu Lomography vertiefen konnte! Und sonst? Na, lasst uns sehen...

  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.

  • Bilder von oben mit einer 20mm Linse

    geschrieben von sirio174 am 2014-05-29 in #Gear #Tipster
    Bilder von oben mit einer 20mm Linse

    Während wir auf das neueste Schmuckstück von Lomography warten, das großartige Russar+ Objektiv, habe ich mit meiner Mir 20/3.5 ein paar tolle Weitwinkelfotos von einem Riesenrad aus gemacht. Hier habe ich ein paar Tipps für euch, wie ihr die Kamera am besten benutzt!

  • Shop News

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Auf der Suche nach der ultimativen Lomography Erfahrung? Egal ob Analog-Neuling oder Profi bei uns kannst du deine Foto-Ausrüstung mit Top Deals & Bundles vervollständigen!

  • Lomography Diana Tipps + Tricks

    geschrieben von joellep am 2014-11-03 in #Gear #Tipster
    Lomography Diana Tipps + Tricks

    Ich habe die Diana in den letzten zwei Jahren intensiv genutzt. Tatsächlich war sie es, die mich zur Filmfotografie gebracht hat (und ich bin ihr so dankbar dafür). Also habe ich für euch eine Liste mit Diana-Tipps erstellt.

  • Agfa Silette Rapid I

    geschrieben von minyuk am 2014-04-19 in #Reviews
    Agfa Silette Rapid I

    "Schau mal, die Kamera da drüben! Die sieht doch cool aus, oder? Entschuldigung, wie viel kostet die? 5 Euro? Wie wär's mit 3? Ja, super, danke." So in etwa kann es geklungen haben, als ich am Flohmarkt meine erste analoge Kamera, die Agfa Silette Rapid I, für nur 3 Euro gekauft habe. Sie ist wirklich eine Kamera zum Verlieben.

  • Top Blogger die analoge Kameras verwenden: Teil 2

    geschrieben von easilydistracted am 2014-04-24 in #News
    Top Blogger die analoge Kameras verwenden: Teil 2

    Nachdem ich eine Weile gegrübelt habe, was ich euch in diesem Artikel vorstellen könnte, realisierte ich, das ich zu viele Lieblingsblogs habe, die ich gerne mit euch teilen würde. Nun ist hier also der zweite Teil meiner Liste von Top Bloggern, die analoge Kameras verwenden (in keiner bestimmten Reihenfolge). Viel Spaß damit!

  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Meine Lomo’Instant Quick Tips

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-19 in #Gear #Tipster
    Meine Lomo’Instant Quick Tips

    Ich habe Anfang des Jahres beim Kickstarter Projekt für die Lomo'Instant mitgemacht und mich sehr gefreut, als ich sie letzte Woche erhalten habe. Ich liebe es, wie die Kamera einen auf ganz natürliche Art ermutigt mit den verschiedenen Funktionen zu experimentieren: Mehrfachbelichtungen mit verschiedenen Farben oder verschiedene Techniken, nach dem Auswurf des Fotos. Hier sind ein paar Tipps darüber, was ich bisher über die Kamera herausgefunden habe (und ein paar, die ich noch ausprobieren will!)

  • Eine Hommage an die Meister: Ein Tag beim Autorennen

    geschrieben von sirio174 am 2014-08-02 in #Lifestyle
    Eine Hommage an die Meister: Ein Tag beim Autorennen

    Dieser Artikel ist eine Hommage an den Fotojournalist Bernard Cahier, den größten Formel 1 Fotografen, bekannt als der "Cartier-Bresson des Motorsports" für seine Fähigkeit im richtigen Moment ein Bild zu machen. Hier zeige ich euch eine Reihe von Fotos, die ich mit einem zeitlosen schwarzweiß Film beim Monza Grand Prix geschossen habe!

  • Filmbearbeitung: Kodak Dias und Bleiche

    geschrieben von neonlights am 2014-09-07 in #Gear #Tipster
    Filmbearbeitung: Kodak Dias und Bleiche

    Ich will mit euch meine Erfahrungen mit Dias, die ich in Russland gemacht habe, teilen. Es tut mir leid, weil ich sie ein wenig zerstört habe. Sie sind völlig ruiniert und das unwiderruflich. Aber hey, ich habe tausende, also finde ich, es ist nicht ganz so schlimm.