Double Tipps: Masken

Ich habe das erste Mal selbst eine Maske für meine Kamera gebastelt. Für mein aktuelles Doppelbelichtungsprojekt habe ich eine Maske für meine Recesky gemacht. Was das für ein Projekt war und wie die Maske aussieht, zeige ich euch in diesem Artikel.

Ich habe ein Stück Karton in der richtigen Größe für meine Recesky TLR gefunden. Ich habe mit einem Cutter dann vertikale Schlitze hineingeschnitten und den Karton in meine Kamera geklebt.

Ich habe den Film für die Doppelbelichtungen markiert und ihn das erste Mal belichtet. Nachdem ich den Film fertig belichtet hatte, spulte ich ihn zurück. Dann nahm ich die Filmmaske heraus und legte den Film erneut ein, und belichtete ihn das zweite Mal.

Einige Bilder waren ein wenig überbelichtet, aber ich konnte trotzdem einige gute bekommen!

Hier sind ein paar meiner Ergebnisse!

geschrieben von astilla am 2012-10-20 in #gear #tutorials #film #multiple-exposure #tipster #double #doppelbelichtung #maske #tipp #mehrfachbelichtung #recesky
übersetzt von wolkers

Voller Stolz präsentieren wir euch unsere drei neuen Jubiläumseditionen der LC-A+, LC-Wide und LC-A 120 im exklusiv geprägten Leder-Design. Zu haben gibt es diese Special Editions nur solange der Vorrat reicht, also sichert euch schnell euer eigenes Stückchen Lomo-Erbe im Online Shop oder in einem Gallery Store in eurer Nähe!

Mehr interessante Artikel