Das Bauhaus Kreisdiagram

2012-08-19

Ein Lehrplan in Form eines Kreisdiagramms – dass es von Gropius für das Curriculum der Bauhausschule entwickelt wurde, überrascht uns nicht. Und genau dieses hat uns zur Kreation der Fisheye Baby 110 Bauhaus Edition inspiriert!

Von: annegreat

Ist es nicht üblich, sich während einer Bewerbung um einen Studienplatz oder zu Beginn des Studiums darauf einzustellen, eine ewig lange Liste der Kurse samt Beschreibungen auf den Universitätswebseiten zu finden und diese Liste auf langweiligem weißen Papier auszudrucken?

Foto von oliver.tomas

Gropius hingegen, Gründer und Vorsitzender des Bauhauses, entwickelte zur Darstellung seines Lehrplans ein interessantes Diagramm.

Zur Grundlage hat es die Form eines Rades, wobei der äußere Rand den sogenannten Vorkurs darstellen soll, ein sechsmonatiger Vorbereitungskurs, der Malerei und grundlegende Experimente mit Formen beinhaltet. Die beiden mittleren, innen liegenden Ringe symbolisieren die dreijährigen Kurse über Formlehre und Werklehre inklusive der genutzten Materialien. Diese Werkstätten wurden zur einen Hälfte von einem Künstler, zur anderen von einem Handwerker unterrichtet. Das Zentrum des Rades verweist auf das Erstellen von Konstruktionen und Ingenieurswesen. Architektur wurde theoretisch studiert und durch praktische Übungen auf tatsächlichen Baustellen von Häusern ergänzt.

Wenn das mal nicht nach einem tollen Lehrplan klingt! Wende es auf eine Kamera an, und schon hast du die Fisheye Baby 110 Bauhaus Edition!

geschrieben von ilkadj am 2012-08-19 in #lifestyle #gropius #fisheye-baby-bauhaus #bauhaus #konzept #diagram #kreis #deutschland
übersetzt von philippa

Mehr interessante Artikel