Ich brauche LICHT für meine LC-A+

3

WO IST DAS LICHT? Wahrscheinlich sind einige von euch mit der LC-A+ zufrieden (verdammt, das ist eine ganz andere Form der Befriedigung), aber ich bin ziemlich irritiert von über- oder unterbelichteten Bildern, wenn ich mit diesem Goldstück fotografiere. Wenn man den Blitz verwendet, werden die Hauttöne oder auch Objekte in Stillleben völlig ausgebrannt. Es ist hier ziemlich problematisch, eine angemessene Belichtung zu erhalten. Aber nach etwas Herumprobieren, denke ich, können wir den Belichtungsmesser der LC-A+ austricksen (hört, hört)!

Ich werde erst einmal meine Aufnahmen mit der Lomo LC-A+ mit Studiolicht, Strobo-Licht und Lomo-Blitz vergleichen.

Diese Bilder wurden mit einem Fuji Pro Plus 100 gemacht, abgelaufen 2008:

Diese Aufnahme ist ein wenig überbelichtet.
Diese Aufnahme ist eine gute Belichtung.

Diese Bilder wurden mit einem neuen Lucky SHD 100 gemacht:

Diese Aufnahme ist überbelichtet.

Diese Fotos habe ich mit einem Kodak Supra 400, 2005 abgelaufen, aufgenommen:

Diese Aufnahme ist unterbelichtet.
Diese Aufnahme ist eine gute Belichtung.

Aber wie tricksen wir den Belichtungsmesser der Lomo LC-A+ aus? Vor allem Blitz- und Stroboliebhaber wird das interessieren.

Der Trick ist, mit der ASA/ISO Einstellung der LC-A+ zu spielen. Anscheinend ist jede ASA/ISO-Einstellung mit bestimmten Verschlusszeiten der LC-A+ verbunden: je höher die ASA/ISO, desto schneller die Verschlusszeit, je geringer die ASA/ISO, desto langsamer ist die Verschlusszeit. Wenn du Langzeitblichtungen machen willst (“Bulb-Modus”), dann decke einfach den Belichtungsmesser ab (das kleine Glas oben neben dem ASA/ISO-Schalter).

Oh ja, noch etwas: wenn du Diafilm benutzt, dann denke daran, dass der Kontrast und die Sättigung höher ist, vor allem, wenn du Blitz nimmst. Ich hoffe, das hilft!

Und wie immer, habt Spaß, ihr wisst ohnehin nicht, was ihr am Ende bekommt!

Viel Glück!

geschrieben von reiga am 2013-01-03 in #gear #tutorials #lomography #tips #camera #exposure #tipster #speed #lights #lc-a
übersetzt von wolkers

3 Kommentare

  1. graziella
    graziella ·

    Ich hab es jetzt nicht so ganz verstanden. Gibt es eine Faustregel aiuf die ich achten kann, oder muss man alle Filme erst einmal ausprobieren?

  2. zonderbar
    zonderbar ·

    hey @graziella! da das nur eine übersetzung ist, müsstest du @reiga einfach mal direkt anschreiben. am besten auf Englisch ;) www.lomography.de/homes/reiga

  3. graziella
    graziella ·

    @zonderbar haha, danke für die antwort. Hatte gehofft jemand anderes kann mir da vielleicht auch antwort geben. aber danke für den tip, werd ich wohl machen :)

Mehr interessante Artikel

  • Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    geschrieben von shoujoai am 2015-08-14 in #places
    Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    Die Färöer Inseln gelten als die ursprünglichsten Inseln überhaupt, ein Geheimtipp für Reisende, die spektakuläre Landschaften und unberührte Natur lieben. Zum ersten Mal hörte ich von den Inseln, da ich gerne und oft nach Island reise, und sie als Zwischenstopp für die Anreise mit der Fähre in einigen Reiseführern mit erwähnt sind. Da ich die sommerliche Touristenflut in Island scheue, aber mal wieder ziemlich urlaubsreif war, formte sich in meinem Kopf folgende Idee: Zwei Wochen alleine analog unterwegs, ohne Computer, Handy oder Navi. Der absolute Selbstfindungstrip, und dazu atemberaubende Landschaften.

    9
  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

  • Fotografische Paare

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-01 in
    Fotografische Paare

    Wenn ein Fotograf einem Paar begegnet überfällt ihn der Instinkt: "Ist das ein besonderer, intimer Moment, über den ich gerade stolpere?". Auf jeden Fall sind diese Doppelungen von Motiven - zweier Vögel, zweier schwankender Pflanzen nebeneinander - glückliche Zufälle, insbesondere für dein Foto. Und auch für Muster und eigenartige Dinge ist es eine erfreuliche Tatsache, dass sie ihren Weg auf ein Alltagsbild finden.

    1
  • Shop News

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der Lomography Color Negative 100 ISO 35mm Film ist der ideale Begleiter bei Sonnenschein. Hol ihn dir im 3er Pack zum Top Preis!

  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-07-29 in #gear
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Fotogeschichten: Katinkajas Ausflug in's Stadtbad Leipzig

    geschrieben von dopa am 2016-07-24 in #people
    Fotogeschichten: Katinkajas Ausflug in's Stadtbad Leipzig

    Mit einer Freundin war Katja aka. Katinkaja auf Erkundungs- und Foto-Tour im alten Stadtbad von Leipzig. Hier erzählt sie uns mehr von ihrem Abenteuer und den dazugehörigen Bildern.

  • Die Welt im Halbformat: Ein Interview mit Peter Senzamici

    geschrieben von dziv am 2016-07-24 in #people
    Die Welt im Halbformat: Ein Interview mit Peter Senzamici

    Peter Senzamici ist in Massachusetts aufgewachsen und seine vielseitigen Interessen eröffneten ihm viele Gelegenheiten, die Welt zu erkunden und anders zu sehen: durch seine eigene Kamera.

  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    Hier sind sie — die lang erwarteten Season 1 Steckblenden für die New Petzval 58 Bokeh Control Art Lens. Dieses Set war Teil des Kickstarter-Pakets & das Vorbestellungs-Extra im Online-Shop.

  • Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Autographic

    geschrieben von Mark Hannah am 2016-07-23 in #gear
    Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Autographic

    Die Kodak Autographic ist die erste richtig alte Kamera, die ich gekauft habe. Ich wusste nicht wirklich, wie sie funktionierte und hatte keine Ahnung, dass diese beinahe hundert Jahre alte Kamera eine Leidenschaft für das Sammeln, Reparieren und Benutzen solch alter Kameras lostreten werden würde.

    1
  • Nostalgische Reisen mit dem Fotografen Lluis Real

    geschrieben von ellakoppensteiner am 2016-07-23 in #people #places
    Nostalgische Reisen mit dem Fotografen Lluis Real

    Wir hatten das Vergnügen den Fotografen Lluis Real und seine wunderbaren Arbeiten mit den Holga- und Diana-Kameras von Lomography kennenzulernen.

    1
  • Early Faces: Vintage-Portraits von berühmten Figuren des 20. Jahrhunderts

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-07-22 in #culture #people
    Early Faces: Vintage-Portraits von berühmten Figuren des 20. Jahrhunderts

    Lomography ist stolz, euch diese Galerie mit einigen der wichtigsten Personen des 20. Jahrhunderts zeigen zu können.

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Klein, aber fein: Die Lomography-Pocketfilme

    geschrieben von dopa am 2016-07-22 in #gear
    Klein, aber fein: Die Lomography-Pocketfilme

    Halt, stopp, es gibt ihn noch: den Pocketfilm! Kramt die alten Schätzchen wieder hervor, oder greift beim nächsten Flohmarkt beherzt zu, denn Lomography hat sogar vier unterschiedliche Filme im Sortiment.

  • Der SLEAZE Festivalsommer by Lomography – Fatoni im Interview auf dem Splash 2016

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-22 in #people
    Der SLEAZE Festivalsommer by Lomography – Fatoni im Interview auf dem Splash 2016

    Die Mädels von SLEAZE waren wieder auf Festival-Tour und berichten diesmal vom Splash! Dabei hatten sie die Gelegenheit etwas mit dem Rapper Fatoni zu plaudern.

  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-21 in #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Was wäre das Leben ohne eine kleine Herausforderung? Genau: langweilig! Um etwas frischen Wind in den fotografischen Alltag zu bringen, präsentieren wir euch deshalb die Weekly Challenge.

    15