La Sardina DIY: Cococerise Style

Lerne die französische Bloggerin Cococerise kennen und erfahre, wie sie ihre La Sardina DIY Edition in eine in Leder gekleidete Schönheit verwandelte.

Cocerise

Hallo Cococerise!

Würdest du dich uns kurz vorstellen? Wie alt bist du, woher kommst du und was ist dein Hintergrund…?

Hallo! Also, ich bin 35, ich lebe schon seit meiner Geburt in Frankreich, in der Nähe von Paris. Ich habe ganz verschiedene Dinge studiert und auch schon in vielen unterschiedlichen Bereichen gearbeitet: Biologie, Computertechnik, Webdesign… Aber meine Leidenschaft ist Design und Gestaltung, weshalb ich auch seit 2007 meinen Blog habe. Seit fünf Jahren hilft er mir, inspiriert und motiviert zu bleiben, meine Fähigkeiten weiter auszubauen, interessante Leute zu treffen und in tolle Projekte einbezogen zu werden, wie zum Beispiel diese Individualisierung der La Sardina für Lomography!

La Sardina DIY Edition customized von Cococerise

Deine Arbeiten sind meist sehr feminin und grazil. Was inspirierte dich für die La Sardina DIY?

Mich inspiriere der geometrische Trend für dieses Design! Dreiecke, Diamanten, Karos… Ich wollte mit Formen spielen und das erste Material, das mir einfiel, war Leder. Viele kleine Lederstücke schlummerten bis dahin in meiner Schublade und dies war das perfekte Projekt, um sie endlich zu verwenden!

Wenn du eine weitere La Sardina DIY zur Verfügung hättest, würdest du es anders angehen? Was würdest du benutzen?

Als Lomography mich bat, die Kamera zu gestalten, wollte ich etwas wirklich Einzigartiges und anspruchsvolles schaffen, etwas dass ich vorher noch nie gemacht hatte. Ich mag es, mit neuen Techniken zu experimentieren, also würde ich vermutlich nicht das selbe Design wiederholen.

Irgendwelche Tipps für diejenigen, die nicht sofort wissen, womit sie bei Ihrer La Sardina DIY beginnen sollen?

Die einfachste Möglichkeit ist wohl, mit der transparenten Vorder- und Rückseite zu beginnen und einige bedruckte Vorlagen oder Stoffe anzubringen. Das ist einfach und bietet viele Möglichkeiten, man kann keine Fehler machen und du kannst es je nach Stimmung und Inspiration verändern!

La Sardina DIY Edition customized von Cococerise

Stehen bei dir für dieses Jahr interessante Projekte an?

Ich veröffentlichte gerade gemeinsam mit zwei Bloggern und Freunden ein Buch. Es ist ein DIY Buch namens Do It Yvette (Yvette ist ein alter Vorname in Frankreich), welches 16 einfache DIYs für Kleidung und Inneneinrichtung enthält. Neben der Unmengen an Arbeit (wir mussten alles selber machen, weil wir das Buch auch selber veröffentlichten) hatten wir sehr viel Spaß!

Als nächstes will ich einen DIY-Satz produzieren, mit Anleitung und Material… hoffentlich bis September, nebst einer Handwerkveranstaltung in Paris um zu feiern!

Mit der neuen La Sardina DIY Edition kannst du alles selbst bestimmten! Stecke dein künstlerisches Talent in diese Kamera und gestalte sie so, wie du willst. Dank den austauschbaren Elementen und dem mit spezieller Tinte durchlässigem Material sind deiner Kreativität mit der La Sardina DIY keine Grenzen gesetzt!

geschrieben von webo29 am 2012-07-24 in #diy #la-sardina #cococerise #la-sardina-diy #la-sardina-style #lifestyle #customize #do-it-yourself #customization
übersetzt von vivie

Mehr interessante Artikel

  • Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    geschrieben von zonderbar am 2015-09-25 in #people
    Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    Mit dem SuperSampler hat die Hamburger Bloggerin Kathrynsky bereits vor Jahren erste Erfahrungen in der analogen Welt sammeln können. Nun hat sie eine neue Gefährtin in der Tasche, die sie rund um die Uhr begleitet - die Lomo'Instant Havana. Erfahrt im Interview wie ihr das Fotografieren mit der Kamera gefallen hat und schaut euch ein paar ihrer ersten Schnappschüsse an!

    1
  • LomoAmigo: Courtney Barnett

    geschrieben von Lomography am 2015-10-31 in #people
    LomoAmigo: Courtney Barnett

    Die australische Singer-Songwriterin Courtney Barnett singt in ihrem eigenen und manchmal Dylan-artigen Style über die Frustrationen, Enttäuschungen und die banalen Aspekte des Lebens. Ihr Debutalbum "Sometimes I Sit and Think and Sometimes I Just Sit" ist dieses Jahr herausgekommen und hat einige positive Reviews eingebracht. Wir twitterten bereits über ihr neues Album und sie antwortete indem sie sagte, dass sie Lomography liebt. Das war die perfekte Gelegenheit für ein Shooting und ein Interview.

  • Freude in Bildern: Reisefotograf Réhahn im Interview

    geschrieben von K. Aquino am 2015-08-02 in #people
    Freude in Bildern: Reisefotograf Réhahn im Interview

    "Dep qua!" merkt Réhahn in landläufigem Vietnamesisch an. Wenn er den Einheimischen sagt, dass ihre Fotos wunderschön sind lachen sie und der Fotograf holt erneut seine Kamera heraus, die in diesem Gebiet ähnlich willkommen ist wie eine üppige Ernte.

    1
  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    geschrieben von bgaluppo am 2015-08-01 in #people
    Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    Unsere neuesten LomoAmigos kommen aus Odense und Kopenhagen in Dänemark. Begrüßt Kissaway Trail, eine Drei-Mann-Band, die die Welt bereits mit ihren groß aufgezogenen Arrangements, epischen Harmonien und wunderschönen Melodien beeindrucken konnte, seit sie im Jahr 2007 ihr erstes Album herausbrachte. Ausgerüstet mit einer La Sardina Kamera zog das Trio umher und hielt seine Erinnerungen in Form von intimen Lomographien fest.

  • Britta Burger Fotografiert mit der Lomo'instant Wide

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-06-22 in #News
    Britta Burger Fotografiert mit der Lomo'instant Wide

    Die Modefotografin und Journalistin Britta Burger fotografiert hauptsächlich analog. Ihre Arbeiten wurden schon in Magazinen wie Cooler Mag, I.D, Cheap Tricks und Rondo gezeigt. Wir gaben ihr eine Lomo'instant Wide Kamera und sie testete diese in den Parks und Straßen von Berlin.

    2
  • Erste Eindrücke vom Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv von Maou Bertrand

    geschrieben von mpflawer am 2015-08-20 in #people
    Erste Eindrücke vom Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv von Maou Bertrand

    Unsere LomoAmiga, die französische Fotografin Maou Bertrand ist zurück mit einer Serie von zauberhaften Portraitfotos, welche sie mit dem Lomography Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv aufgenommen hat. Sie erzählt in diesem exklusiven Interview über ihre Arbeit und ihre Petzval-Erfahrungen.

  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Ein Streifzug durch New York City mit Markus Hartel und dem Neuen Russar+

    geschrieben von zonderbar am 2015-09-10 in #News #people
    Ein Streifzug durch New York City mit Markus Hartel und dem Neuen Russar+

    Markus Hartel ist ein in New York City lebender Grafikdesigner mit einer Leidenschaft für die Streetphotography. Auf einem seiner letzten Streifzüge durch die Stadt hat er auch das Neue Russar+ Objektiv mitgenommen und damit ein paar beeindruckende Szenen festgehalten. Lies weiter und erfahre, wie er das Fotografieren mit diesem Objektiv empfunden hat und wie es ist, ein Straßenfotograf in New York City zu sein.

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-19 in #people
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen uns nicht verabschieden, ohne euch ein letztes Mal ein weiteres aktives Community-Mitglied in unserer Interview Reihe vorzustellen. Lernt Lisa aus Dresden kennen, besser bekannt als lisaundso, und erfahrt von der sympathischen Lomographin wie sie zur analogen Fotografie kam und welche User sie in der Community inspirieren.

    11
  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Verbindung mit der Menschlichkeit: Ein Interview mit Daro Sulakauri

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-03-14 in #people
    Verbindung mit der Menschlichkeit: Ein Interview mit Daro Sulakauri

    Daro Sulakauri ist eine Fotojournalistin, die ihre Arbeit dazu nutzt, um auf soziale Themen in ihrem Heimatland Georgien hinzuweisen. Mit Lomography spricht sie über ihre Anfänge als Fotografin, darüber, wie ihre Identität als Georgierin ihre Arbeit prägt sowie über ihr anstehendes Projekt zum Thema frühe Eheschließungen, das sich “Deprived of Adolescence" ("Um die Adoleszenz beraubt") nennt.

    1
  • Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    geschrieben von tomas_bates am 2016-02-19 in #gear #tutorials
    Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    Mir gefiel schon immer die Vorstellung, meine Fotos auf Stein oder andere natürliche Materialien zu übertragen. Also begann ich vor ein paar Monaten zu recherchieren, wie das funktionieren könnte. Dadurch entdeckte ich (und verliebte mich in) Flüssig-Emulsion. Flüssig-Emulsion ist Foto-Emulsion, die du zusammenschmelzen, und auf jede Oberfläche übertragen kannst. Daraufhin kannst du deine Bilder belichten und sie mit gewöhnlichen Dunkelkammer-Chemikalien entwickeln. In diesem Artikel möchte ich euch diesen Prozess ein bisschen erklären, damit ihr - falls ihr ihn mal ausprobieren möchtet - wisst, wie es geht.

    2
  • Inspirierende und wagemutige Frauen in der zeitgenössischen Fotografie (Teil 1)

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-08 in #people
    Inspirierende und wagemutige Frauen in der zeitgenössischen Fotografie (Teil 1)

    Wir lieben hervorragende Fotos so sehr wie jeder Andere, doch unser einmaliger Blickwinkel führt uns direkt zu diesem Beitrag. Über wen sollte die Welt mehr erfahren? Wer hat unsere Vorstellung von Schönheit, Sexualität und Kreativität aufgerüttelt? Diese Frage füllt unsere Notizblöcke und unsere Liste von Fotografen ist ziemlich lang. Für den Internationalen Weltfrauentag 2016 reduzieren wir diese Liste auf unsere derzeitigen Favoritinnen, Fotografinnen, die sich in keine Schublade stecken lassen (auch nicht die, die wir ihnen geben) und der Welt zeigen, wie sie sie sehen.