Gesichter einer Stadt

Ein generationsübergreifendes Fotoprojekt im Mehrgenerationenhaus Schaumburg, >alte polizei< , Stadthagen
von und mit Stephan Kaps (mephisto19) / Projektleitung und künstlerische Leitung

Ein generationsübergreifendes Fotoprojekt im Mehrgenerationenhaus Schaumburg, >alte polizei< , Stadthagen
von und mit Stephan Kaps /(Projektleitung und künstlerische Leitung)

Die Projektidee:
Wer sind die Gesichter der Stadt Stadthagen?
Du. Sie. Ihr. Wir. – Wer?
Bei dem Fotoprojekt „Generationsübergreifend – Gesichter einer Stadt“ werden von den Paten und Kooperationspartnern des MGH und von und mit den Gruppen im MGH Portrait-Fotos gemacht. Aber keine einfachen Fotos: Menschen allen Alters werden mit Kameras der Lomographischen Gesellschaft international fotografisch portraitiert, die Filme werden dann aber in der Kamera zurückgespult und mindestens ein weiteres Mal in eine Kamera eingelegt und neu belichtet. Durch die Technik der Mehrfachbelichtung verschwimmen Grenzen, verwischen Unterschiede.
Wer ist zu sehen? Wer hat das Bild gemacht? – Mehrere. Wir.
Neben den supervidierten Fototouren in den Häusern soll auch im Rahmen vom Ferienspaß fotografiert werden, auf dem Fiskuß-Fest im Schloßpark, auf dem Wochenmarkt und was wäre das Gesicht Stadthagens ohne das historische Schützenfest?

Zeitplan:
Was geschieht mit den Bildern?
Nach den Osterferien (Ende März) bis Mitte der Sommerferien (Ende Juli) werden die Fotos gemacht. In den Sommerferien dann werden sie in eine ausstellungsfähige Form gebracht und dann als Wanderausstellung in den teilnehmenden Einrichtungen zu sehen sein.

Was ist ein Mehrgenerationenhaus?
Das Kommunikationszentrum Alte Polizei e.V. in Stadthagen ist seit 2008 ein Mehrgenerationenhaus. Seit 1990 ist es dem Trägerverein gelungen, alle Altersschichten in einem Haus zu vereinen.
Ziel des MGH-Projektes ist es nun, die Kommunikation zwischen den Generationen zu intensivieren und gemeinsame Aktivitäten anzuregen.
Dazu gibt es verschiedene Koordinationspartner: Integrationsrat, Seniorenbeirat, PGB, Seniorentreff der >alten polizei<, und Paten: Sebastian Edathy (MdB), Zirkus Lollipo (IGS) und den Kindergarten Herminenstift.

Kontakt:
Stephan Kaps/ mephisto19

Auststellung
Ab September wird es die Ausstellung in der >alten polizei< geben. Sogar Bundesministerin Ursula von der Leyen wird das Mehrgenerationenhaus und somit auch die Ausstellung besuchen. Auch fand das Projekt beim MGH Emden so viel Anklang, dass darüber nachgedacht wird, Gesichter einer Stadt auch nach Emden zu holen und Lomo-Workshops anzubieten.

geschrieben von mephisto19 am 2009-08-21 in #News #event #mephisto19 #stadthagen #deutschland #doubles #germany #portraits #colorsplash-camera #doppelbelichtungen #gesichter-einer-stadt

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

Ohne Euch hätten wir es nicht geschafft! Ein großes Dankeschön an alle 2000+ Unterstützer die unserer neunten Kickstarter-Kampagne zum Erfolg verholfen und die Diana Instant Square möglich gemacht haben! Wir sind schon gespannt, was für erstaunliche Foto-Stunts ihr damit anstellen werdet. Ihr habt die Gelegenheit uns auf Kickstarter zu unterstützen verpasst? Keine Sorge – die Diana Instant Square gibt es jetzt zum Vorbestellen in unserem Online Shop und einen gratis Light Painter legen wir auch dazu.

Mehr interessante Artikel