Wie du mit der Fisheye Baby 110 Langzeitbelichtungen machst

Eine Langzeitbelichtung macht Fotos bei Nacht oder bei schwachem Licht gleich um einiges interessanter. Und so machst du das mit der Fisheye Baby 110.

Um Langzeitbelichtungen mit deiner Fisheye Baby 110 zu machen, stelle den N/B Schalter, den du vor dem Sucher findest, auf B und halte den Auslöser gedrückt. Es ist wichtig, dass du den Auslöser für ein paar Sekunden gedrückt hältst, damit genug Licht auf den Film kommt. Lass den Auslöser nach der Belichtung einfach los und spule den Film für das nächste Foto ganz normal weiter.

In diesem Video siehst du nochmal genau, wie es geht:

Die Fisheye Baby 110 Kameras sind voll funktionstüchtige Miniaturversionen der Fisheye No. 2 und sie wurden extra für den 110 Film designt. Mit ihnen kannst du die Welt in kreisrunden Fisheye Bildern einfangen. Die Fisheye Baby 110s bringt einen Bulb-Modus mit und ermöglicht auch Doppel- und Mehrfachbelichtungen. Lade sie mit dem Lomography Orca B&W 100 Film und tauche ein in die lange vergessene Welt der 110 Fotografie. Besuche die 110 Kamera Microsite für weitere Informationen.

geschrieben von webo29 am 2012-07-25 in #Videos #gear #tutorials #baby-110-tipster #baby-110-selected #tipster #fisheye-baby-110 #langzeitbelichtung #anleitung
übersetzt von zark

Mehr interessante Artikel

  • Mit Langzeitbelichtungen und dem Minitar-1 Art Objektiv durch Europa

    geschrieben von antoniocastello am 2015-12-17 in #gear #places
    Mit Langzeitbelichtungen und dem Minitar-1 Art Objektiv durch Europa

    Eins mag ich besonders am Minitar-1 Art Objektiv, nämlich wie gut es auch bei einer niedrigen Blende fokussieren kann. Falls du gerne bei Nacht fotografierst: schnapp dir an einem Winterabend ein Stativ und du wirst mit vielen schönen Langzeitbelichtungen belohnt. Das habe ich auch bei meiner letzten Reise nach Europa gemacht.

  • 4 einfache Möglichkeiten, um deine Lomo'Instant Wide Fotos mit der Welt zu teilen

    geschrieben von Lomography am 2015-11-29 in #News #Videos #people
    4 einfache Möglichkeiten, um deine Lomo'Instant Wide Fotos mit der Welt zu teilen

    So, du hast deine Lomo'Instant Wide mittlerweile erhalten und schon einige der coolsten Bilder überhaupt mit deiner neuen Lieblingskamera aufgenommen. Was nun? Natürlich solltest du sie mit der Welt teilen! Wir wollen jedes einzelne fantastische, faszinierende und verzaubernde Foto sehen, das du mit der Lomo'Instant Wide aufgenommen hast und hier erklären wir dir, wie du das anstellen kannst.

  • Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-08-06 in #News #gear
    Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    Es gibt viele mögliche Gründe Fotos zu machen. Es könnte sein, um ein Event zu dokumentieren, eine atemberaubende Aussicht festzuhalten, eine liebevolle Erinnerung festzuhalten oder einfach nur um einen Schnappschuss von jemandem zu haben, der dir nahe steht. Was auch immer der Grund ist, es gibt so gut wie immer eine Geschichte hinter einem Bild, egal wie wichtig oder belanglos es auch sein mag. Und für LomographInnen geht nichts über das Gefühl, diese Geschichte in Form eines Abzugs in der Hand zu sehen. Wenn du jedoch ein schnelles Andenken von diesem geschätzten Moment oder einen Schnappschuss von diesem besonderen Jemand willst, kannst du es sofort haben, durch Lomo'Instant Geschichten!

  • Shop News

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir jetzt außergewöhnliche Handwerkskunst vereint mit russischer Premium-Optik! Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv.

  • Lomo’Instant Wide Tip No. 12 - Belichtungskorrektur

    geschrieben von Lomography am 2015-11-01 in #gear #tutorials
    Lomo’Instant Wide Tip No. 12 - Belichtungskorrektur

    Die Lomo'Instant Wide verfügt über eine Belichtungskorrektur für den Fall, dass du einmal ein bisschen mehr (oder weniger) Licht brauchst damit deine Fotos so lebendig wie immer rauskommen!

  • Mit der Lomo'Instant um die Welt

    geschrieben von shhquiet am 2015-07-13 in #News #gear #places
    Mit der Lomo'Instant um die Welt

    Wenn du das nächste Mal mit deiner Lomo'Instant durch die Stadt läufst, gibt es eine coole Shooting Methode, die du ausprobieren solltest: Suche dir einen bestimmten Platz aus und schieße davon ein Instant Foto. Wenn es entwickelt ist, halte es in exakt der Position oder dem Winkel, in dem du das Instant Foto aufgenommen hast, und schieße davon ein normales Foto mit deiner Lieblingskamera. Das klingt verwirrend? Hm okay... Wir zeigen dir, wie es geht!

  • Tipps für leuchtend farbige Herbstbilder

    geschrieben von ck_berlin am 2015-09-27 in #tutorials
    Tipps für leuchtend farbige Herbstbilder

    Wenn der Herbst in unseren Breitengraden Einzug hält, so muss das bei Weitem nicht bedeuten, dass du deine Kameras in den Schrank packen musst. Mit diesem Tipster erfährst du, wie du die buntesten und schönsten Herbstfotos entstehen lässt.

    7
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Mit Sofortbildern durch die Nacht

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-11 in #gear
    Mit Sofortbildern durch die Nacht

    Die Lomo'Instant Marrakesh hat uns zum Nachdenken gebracht, wie man die kühlen Februar-Nächte am besten verbringt. Wie wäre es mit einer Mitternachts-Instant-Session und ein paar hellen Streifen Licht? Also lasst uns das nächtliche Light Painting mit persönlichen Anekdoten versüßen.

  • 366 Tage als Sofortbild: Ein Interview mit Wes Hodge

    geschrieben von Azin Teimoori am 2016-03-10 in #people
    366 Tage als Sofortbild: Ein Interview mit Wes Hodge

    Zwischen kommerziellen Arbeiten, Hochzeits-Fotos und Surfen arbeitet der Fotograf Wes Hodge aus Honolulu an seinem #instax366project, bei dem er jeden tag ein (und nur ein) Sofortbild am Tag macht und teilt. Wir hatten die Möglichkeit mit ihm über das Streben nach Perfektionismus und seine ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide zu sprechen.

    6
  • Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-15 in #News
    Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    Wie sieht eine heile Welt aus? Dies wollte der Berliner Musiker VAUU wissen und bat euch um Unterstützung, das Booklet seines kommenden Albums mit dem gleichnamigen Titel zu vervollständigen. Es fehlte noch ein letztes Schwarz-Weiß-Foto und ihr hattet die Chance, eure besten einzureichen, um so Teil seiner CD zu werden. Wer es ins Booklet geschafft hat, erfahrt ihr hier!

    6
  • Shop News

    Lomography Accessory Keeper

    Lomography Accessory Keeper

    Bist du auf der Suche nach einer einfachen und sicheren Aufbewahrung für deine Petzval Waterhouse Steckblenden? Dann gibt es hier eine elegante Variante mit dem Lomography Accessory Keeper.

  • Die Wissenschaft hinter der Fotografie einfach erklärt

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-22 in #Videos
    Die Wissenschaft hinter der Fotografie einfach erklärt

    Hast du dich je gefragt, wie aus Licht, das auf Film fällt, ein Bild wird? Mit Hilfe der simplen Zeichnungen von Brain Sail, wird die Wissenschaft dahinter plötzlich ganz einfach.

    1
  • Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    geschrieben von K. Aquino am 2015-09-24 in
    Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    Die Ehrlichkeit in Carly Zavalas Arbeit kommt im visuellen Fingerzeigen zum Vorschein. Das kann in so einfacher Form geschehen wie eine Frau, die direkt in die Kamera blickt, oder so tiefgründig sein wie ein Mann, der in Gedanken versunken ist. Es liegt in der Treue zu den Gegebenheiten des Motivs begründet. Was an Licht vorhanden ist, verstrickt sie zu einem eindrucksvollen Bild.

  • Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    geschrieben von lomography am 2015-10-25 in #News #gear
    Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    Wir haben unzählige Stunden in Kameraforen verbracht und soviel nachgeforscht, dass die Bezeichnung "Jäger" passender ist als "Sammler". Und wenn die Zeit gekommen ist um loszulegen und neue oder aufregend alte Kameras endlich auszuprobieren, versuchen wir sie mit irgendwelchen DIY-Methoden zu polstern und zu schützen (und dabei die unschönen Kamerataschen aus dem Kaufhaus zu vermeiden). Daher haben wir seit letztem Jahr Kamerataschen auf Lager, die genauso cool sind, wie beschützend. Hier siehst du ein einige von ihnen.