LomoAmigo Zan Azlee dreht eine Dokumentation mit der LomoKino

Wir präsentieren unseren neusten LomoAmigo aus Malaysia: Zan Azlee ist Journalist, Dokumentarfilmer und Schriftsteller. Erfahre mehr über den LomoAmigo, seinem neuen Projekt und die Dokumentation, die er aufgenommen hat!

Name: Zan Azlee
LomoHome: fatbidin
Beruf: Journalist, Dokumentarfilmer und Schriftsteller
Blog/Website: Fatbidin.com

Hallo! Erzähl uns ein wenig von dir!

Ich bin Journalist, Dokumentarfilmer und Schriftsteller. Manchmal unterrichte ich auch an der Universität. Das alles mache ich schon seit über 10 Jahren und ich liebe es aus tiefstem Herzen! Ich habe schon viele Kurzfilme und Filme in voller Länge gemacht – alle im Genre der Dokumentation. Ich mache hauptsächlich Filme und schreibe über Kultur, Religion, ethnisch bedingte Beziehungen und Konflikte. Vor kurzem wurde ich Mitglied bei Astro Awani, der erste 24 Stunden Nachrichtensender Malaysias, um dort die Magazin-Programmierung zu unterstützen.

Wir haben erfahren, dass du auch Schriftsteller bist. Was schreibst du so?

Ich schreibe über die gleichen Themen, über die ich auch Filme mache. Ich habe eine wöchentliche Kolumne im „The Malaysian Insider“ und ich habe zwei Bücher geschrieben. Das neuere heißt ‘Operation Nasi Kerabu: Finding Patani in an Islamic Insurgency’. Es befasst sich mit dem Krieg in Südthailand.
Das Buch enthält eine DVD mit meinem Dokumentarfilm ‘The Life & Times of an Islamic Insurgency’.
Das bekommt man hier in Malaysia in jedem größeren Buchladen, oder online bei Fatbidin.com oder Amazon.com!

Wie bist du zur Videografie und Fotografie gekommen? Und wann?

Ich begann als Zeitungsjournalist, aber ich hatte immer schon Interesse an Film und Videos.
Außerdem habe ich beschlossen, meinen Master in Broadcast Journalism im Vereinigtem Königreich zu machen. Da begann ich wirklich Dokumentationen zu machen. Ich wurde Teil eines Fernsehsenders, als ich nach Malaysia zurückkehrte und bald danach, begann ich eigene Kurzdokumentationen zu machen und das führte dann zu längeren Filmen.
Fotografie war ein Nebeninteresse, wenn ich zu Terminen ging und Bilder machte, um mehrere Medien abzudecken.

Was ist deine Definition von analogem Lebensstil?

Analog? Das ist nur ein Begriff. Analog… digital… das alles sind nur Medien. Wie und für was du es benutzt, das zählt.

Also an welchem Projekt mit der LomoKino hast du gearbeitet? Erzähl uns mehr darüber.

Das Projekt, an dem ich gearbeitet habe, ist diese Dokumentation über The Fugee School, eine Schule für Flüchtlinge in Klang Valley.
Das Ziel ist, den Flüchtlingskindern aus verarmten Ländern wie Somalia, Afghanistan etc. eine grundlegende Bildung zu vermitteln. Diese Flüchtlinge flüchten aus ihrem unsicheren Heimatland nach Malaysia. Wobei Malaysia kein Signee der Genfer Konventionen ist und daher erkennt die Regierung die Flüchtlinge nicht an, weshalb sie auch keine normale Schule besuchen können. The Fugee School bietet den Kindern Bildung, Freunde und vor allem Hoffnung.

Sieh dir Zan Azlees Dokumentation The Fugee School an.


Wie würdest du die LomoKino mit 5 Worten beschreiben?

Ein exotisches und aufmerksamkeitserregendes Medium.

Was gefällt dir an der LomoKino am besten und warum?

Die Einfachheit. Du hältst einfach drauf und drehst den Hebel. Das ist das Beste.

Welchen LomoKino Film würdest du gerne drehen?

Ich hätte gerne die BERSIH 3.0 Ralley mit meiner LomoKino festgehalten! Aber leider drehte ich mit meiner Broadcast Kamera und es wäre einfach unmöglich gewesen, zwei Kameras zu bedienen.

Wenn du irgendeine Person, sei sie lebendig oder tot, mit der LomoKino festhalten könntest, wen würdest du nehmen und warum?

Ich würde gerne den idiotischen Dieb auf einem Motorrad festhalten, der vor ein paar Monaten die Tasche meiner Frau in Subang Jaya geklaut hat! Aber wenn es um das Filmen mit einer Kamera geht, dann vielleicht mich selbst! Haha! Wenn du meine Filme gesehen hast, dann weißt du, dass ich gerne über mich rede! Außerdem vielleicht Che Guevara oder Nurrul Izzah.

Erzähl uns doch, was du in letzter Zeit so gemacht hast, wie dein letztes Projekt.

Mein letztes Projekt ist ein Dokumentarfilm, den ich in Afghanistan gedreht habe. Ich war dort Ende des letzten Jahres, sammelte dort Nachrichten und Kommentare für Astro Awani. Wir produzierten eine Multimedia Serie für „The Malaysian Insider“ (Text, Bilder und Videos) und einen vorgestellten Artikel und Foto Essay für das Esquire Magazin. Im Moment bearbeite ich den Film dafür. Wie zuvor schon erwähnt bin ich vor kurzem Teil von Astro Awani geworden und hoffe, dass ich mit ihnen zusammenarbeiten kann, um ihr Magazin und Dokumentationsprogramm auf die nächste Ebene zu bringen!!! Hahaha!

Woher kommt deine Inspiration?

Meine Inspiration kommt davon, den Menschen dabei zuzusehen, wie sie ihr alltägliches Leben führen. Irgendwie finde ich, sind Alltagsgeschichten viel interessanter als Paparazzi Geschichten oder Berichte über Stars und Sternchen.

Wenn du die LomoKino einem anderen Regisseur geben könntest, wen würdest du nehmen?

Errol Morris.

Dein Rat für künftige LomoKino Nutzer?

Drehe nicht einfach nur, um zu drehen. Achte darauf, dass du eine Geschichte erzählen willst. Und keine Sorge, eine Geschichte gibt es immer.

Sieh dir mehr von Zan Azlees Arbeit auf seiner Website und seinem YouTube Kanal an.

Tritt ein in eine neue Dimension des Analogen mit der LomoKino. Lomographys eigene, analoge 35mm Filmkamera, mit der du Bewegungen festhalten und deine Geschichte auf Film bannen kannst! Belichte 144 Einzelbilder auf jeden 35mm Film deiner Wahl und erschaffe dein eigenes kinematografisches Meisterwerk. Du willst deinen Film auf altmodische Art ansehen? Wir bieten auch ein LomoKino und LomoKinoscope package an!

geschrieben von eva_eva am 2012-06-24 in #People #LomoAmigos #Videos #documentary #lomokino #zan-azlee #malaysia #lomo-amigo
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    geschrieben von petit_loir am 2015-06-17 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    Weiter geht es in unserer Serie der deutschsprachigen Top Lomographen mit Fabi aus Stuttgart! Als Mitglied im Organisationsteam des diesjährigen LomoWochenendes hat er 2015 bereits ein großes Projekt am Start. Aber da geht noch mehr! Mit uns hat er unter anderem über seine andere Leidenschaft neben der Fotografie, dem Skateboarden, gesprochen und auch darüber, wie er vor über 5 Jahren zur Lomographie kam.

    15
  • LomoAmigo LomoKev testet das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-03 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    LomoAmigo LomoKev testet das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    Kevin Meredith, vielen eher als LomoKev bekannt, ist ein Fotograf aus Brighton, England, der Bekanntheit durch seinen Umgang mit der Lomo LC-A und seinen lomographischen Stil, Bilder zu kreieren, erlangte. Neben der Fülle persönlicher und kommerzieller Projekte hat er auch einige Fotografie-Workshops gehalten, Bücher über Fotografie geschrieben und veröffentlicht sowie an verschiedenen Ausstellungen teilgenommen. Bei einer solchen Leidenschaft für Fotografie ist es keine Überraschung, dass er dazu auserkoren wurde, den Prototyp des Neuen Petzval 58 Bokeh Control Art Objektivs zu testen.

    1
  • LomoAmigo Martin Dietrich über abstrakte Aufnahmen mit der Lubitel 166+

    geschrieben von zonderbar am 2015-04-16 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo Martin Dietrich über abstrakte Aufnahmen mit der Lubitel 166+

    Martin Dietrich wagte mit der Lubitel 166+ den Einstieg ins Mittelformat. Mittlerweile hat er schon zwei Projekte mit ihr realisiert, deren Hauptfokus auf minimalistischen, abstrakten Formen und Stadtlandschaften liegt. Erfahrt in diesem Interview mehr über Martin, seine Projekte und seine Liebe zur Lubitel.

    3
  • Shop News

    15% Rabatt auf Fisheye One & Fisheye No.2 Kameras

    15% Rabatt auf Fisheye One & Fisheye No.2 Kameras

    Weil das Leben bunt einfach mehr Spaß macht... Spare jetzt 15% Rabatt beim Fisheye One & Fisheye No.2 Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo vicuna

    geschrieben von vicuna am 2015-10-19 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo vicuna

    Polynesien, die Osterinseln, Amerika, Neuseeland... Stéphane aka vicuna hat schon viele Orte der Welt fotografiert und mindestens genau so viele Lomographen aus der Community kennengelernt. Erfahre mehr von seinen Erlebnissen, und was er gerne vor 60 Jahren in Paris gesehen hätte.

    28
  • Künstlerische Kreativität: LomoAmigo Felt Mistress

    geschrieben von hannah_brown am 2015-02-16 in #People #LomoAmigos
    Künstlerische Kreativität: LomoAmigo Felt Mistress

    Louise Evans alias Felt Mistress designt und gestaltet süße, farbenfrohe Monster aus Filz. Sie hat zusammen mit Künstlern wie Pete Fowler und dem Musiker Gruff Rhys gearbeitet und sogar 2012 eine Ausstellung für Lomography kreiert. In letzter Zeit hat sie ihre Werke mit der LC-A+ und Fisheye Baby aufgenommen. In diesem Interview erzählt sie uns über ihre Projekte.

  • Das Konstruktor Projekt von David Townsend

    geschrieben von Lomography London am 2015-12-02 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Das Konstruktor Projekt von David Townsend

    Es war einmal an Weihnachten, da bekam David Townsend eine Konstruktor von seiner Frau. Sie entfachte eine Idee in seinem Kopf, inspiriert von Jack Lowes Lifeboat Station-Projekt und seiner Liebe zur Fotografie. Er baute die Konstruktor zusammen, gestaltete sie wunderbar nach seinen eigenen Vorstellungen und startete anschließend mit seinem ganz persönlichen Langzeit-Projekt ganz nach dem Motto: Eine Kamera hat man für's Leben, nicht nur für Weihnachten. In diesem Interview erfahrt ihr mehr über sein Projekt.

  • Shop News

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der Lomography Color Negative 100 ISO 35mm Film ist der ideale Begleiter bei Sonnenschein. Hol ihn dir im 3er Pack zum Top Preis!

  • Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-02-02 in #People #LomoAmigos
    Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    Um einer Welt von Zahlen und Formeln entfliehen zu können, entdeckte der Wirtschaftsprüfer Martin Dietrich vor sieben Jahren die Fotografie als kreativen Ausgleich für sich. Auf einer Reise nach Paris verliebte er sich sofort in analoge Fotografie – seitdem ist er fasziniert von der Magie des Films. Nichtsdestotrotz schätzt er die Vorteile digitaler Fotografie. Für Lomography testete er die LC-A Minitar-1 Art Lens auf seiner Fuji X-Pro 1 Kamera. Sieh dir Martin's Fotos an und erfahre mehr über den Gründer des beliebten Neoprime Magazins.

  • LomoAmigo Tom Ambrose testet die LC-A 120

    geschrieben von hannah_brown am 2015-03-10 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo Tom Ambrose testet die LC-A 120

    Nachdem er in den Shops in Manchester und Soho gearbeitet hat, weiß Tom Ambrose so ziemlich alles über Lomography, was es zu wissen gibt. Wir haben seine Fähigkeiten auf die Probe gestellt und ihm für ein Wochenende eine LC-A 120 geliehen.

  • Alles über Hochzeiten: Michelle Lange und das Neue Petzval 85 Art Objektiv

    geschrieben von givesmehell am 2015-07-02 in #People #LomoAmigos
    Alles über Hochzeiten: Michelle Lange und das Neue Petzval 85 Art Objektiv

    Als Hochzeitsfotografin in New Jersey dreht sich bei Michelle Lange alles um Hochzeiten und Verlobungen. Nach ihrer eigenen Hochzeit und jahrelangen Nachforschung über Hochzeiten, hat sie beschlossen, sich ganz ihrer Leidenschaft hinzugeben und hat so eine Traumkarriere hingelegt. In diesem Interview spricht sie über ihre Leidenschaft und ihre Arbeit und zeigt uns eine Fotoserie, die sie mit dem Neuen Petzval 85 Art Objektiv aufgenommen hat.

    1
  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-23 in #People
    Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    Wer von uns träumt nicht davon mit seinen Bildern Geld zu verdienen? Sein Hobby zum Beruf zu machen oder den studentischen Nebenjob für bezahlte Fotoprojekte an den Nagel zu hängen? Kevin Biberbach ist ein Student aus Aachen, der es geschafft hat, mit seinem 365-Tage-Projekt "EVRY DAY" so viel Aufmerksamkeit zu erlangen, dass die Aufträge von ganz allein reinflatterten und er mittlerweile mit Hochzeitsreportagen, Paar- und Familienshootings sein Geld verdient. Im Lomography Interview spricht er über sein Projekt, seine Leidenschaft zur Fotografie und das Neue Petzval 85 Objektiv.

    4
  • LomoAmigo: Stephen Dowling testet die LC-A 120

    geschrieben von hannah_brown am 2015-04-22 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo: Stephen Dowling testet die LC-A 120

    Der frühere Musikjournalist Stephen Dowling schreibt mittlerweile für die BBC. Falls das immer noch nicht interessant genug ist: Der in London lebende Autor ist außerdem ein passionierter Filmfotograf und schreibt in seinem Blog _zorkiphoto_ über seine Lieblings-Kameras und -Filme. Lomography UK hat ihm eine LC-A 120 zum Testen gegeben und wie du gleich sehen wirst, hat er ein paar wundervolle Aufnahmen machen können.

  • Ein Fashion-Shooting am Hafen mit Issa Ng und dem Neuen Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    geschrieben von minawoo am 2015-06-25 in #People #Lifestyle
    Ein Fashion-Shooting am Hafen mit Issa Ng und dem Neuen Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    Es ist uns ein Vergnügen, euch weitere herausragende Fotos von Fotograf Issa Ng aus Hong Kong zeigen zu können, die er mit dem Neuen Petzval 58 aufgenommen hat. Seine Fotos sind, nicht allzu überraschend, wieder eine Offenbarung seines Sinns für Ästhetik und Mode, gemischt mit dem maskulinen Reiz eines Shootings am Hafen.