Pocketfilm: Tura Color HR 100 S

2012-06-29

Ein weiterer Pocketfilm, den ich noch ergattern konnte, ist der Tura Color HR 100 S.

Der Tura Color HR 100 S ist ein Farbfilm mit einer Lichtempfindlichkeit von 100 ISO. Meine Exemplare habe ich von einem Trödelhändler für 50 Cent pro Film erstanden. Einige Filme waren noch eingeschweißt, andere schon angefangen. Das Tolle an Pocketfilmen ist, dass man bereits angefangene Filme benutzen kann und nur ein Foto verloren geht.

Die Firma Tura AG war Hersteller und Vertreiber von Filmen, Papieren, Kompaktkameras und anderen Produkten. Der Fokus der Firma lag auf analogen Produkten. Die Filme waren günstig und wurden häufig in Supermärkten angeboten. Die Tura AG hatte ihren Sitz in Düren und meldete 2005 Insolvenz an.

Meine Fotos habe ich mit einer Holga Micro gemacht. Die Kamera ist so klein und leicht, ich hatte sie immer in der Tasche. Die Ergebnisse des Films hauen mich nicht gerade um. Die Farben sind verblichen, die Fotos verwackelt, das Korn stark sichtbar und es war sehr schwierig den Film überhaupt zu scannen!

Ich denke, dass man den Film bei ganz viel Licht nutzen sollte.

Aber egal, wie die Ergebnisse sind, es hat trotzdem Spass gemacht, den Film auszuprobieren!

geschrieben von frauspatzi am 2012-06-29 in #gear #review #pocketfilm-tura-retro-110-cn-color-farbfilm

Mehr interessante Artikel

  • Wir feiern das Schaltjahr mit 29% Rabatt auf Ausgewählte Lomo-Artikel

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-01 in #News #gear
    Wir feiern das Schaltjahr mit 29% Rabatt auf Ausgewählte Lomo-Artikel

    Wir freuen uns über einen Tag mehr im Jahr – und das sogar so sehr, dass wir euch noch bis zum 6. März 2016 29% Rabatt auf ausgewählte Kameras geben. Hier geben wir euch eine kleine Übersicht über die Highlights, die ihr mit diesem Angebot ergattern könnt.

    2016-03-01
  • Film Formate im Fokus: Rapid Film

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2016-02-11 in #gear #tutorials
    Film Formate im Fokus: Rapid Film

    Wir kennen alle 35mm und 120 Film, oder? Und seit Lomography den 110 Film wieder eingeführt hat, gibt es noch ein zusätzliches Filmformat, mit dem wir experimentieren können. In den letzten Jahren jedoch wurden wieder viele weitere Filmformate verwendet. Ich werde euch von ein paar Klassikern und meinen Erfahrungen damit erzählen. Anfangen werde ich mit dem Rapid Film.

    2016-02-11 1
  • Mamiya C330f Professional - Die TLR mit dem gewissen Extra

    geschrieben von dopa am 2016-07-26 in #gear #tutorials
    Mamiya C330f Professional - Die TLR mit dem gewissen Extra

    Die C330f Professional ist die letzte TLR des japanischen Herstellers Mamiya. Gleichzeitig ist sie aber auch ein raffinierter Apparat, der den anderen TLRs von Rollei & Co. etwas voraus hat. Was das ist? Ließ weiter und erfahre mehr.

    2016-07-26 3
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Einzigartige Retro-Looks mit dem Color Implosion Surreal CN

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-07-01 in #gear
    Einzigartige Retro-Looks mit dem Color Implosion Surreal CN

    Der Color Implosion Surreal CN ist ein unverwechselbarer Film für eine unkomplizierte Vintage-Optik.

    2016-07-01
  • Fotografische Paare

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-01 in
    Fotografische Paare

    Wenn ein Fotograf einem Paar begegnet überfällt ihn der Instinkt: "Ist das ein besonderer, intimer Moment, über den ich gerade stolpere?". Auf jeden Fall sind diese Doppelungen von Motiven - zweier Vögel, zweier schwankender Pflanzen nebeneinander - glückliche Zufälle, insbesondere für dein Foto. Und auch für Muster und eigenartige Dinge ist es eine erfreuliche Tatsache, dass sie ihren Weg auf ein Alltagsbild finden.

    2016-02-01 1
  • Erste Eindrücke meiner neuen Lomo'Instant Automat Panalu'u

    geschrieben von pearlgirl77 am 2016-12-05 in #gear #News
    Erste Eindrücke meiner neuen Lomo'Instant Automat Panalu'u

    Endlich wurde die neue Lomo'Instant Automat von der Kickstarter-Kampagne verschickt. Ich konnte am Wochenende schon ein paar Bilder damit schiessen und bin direkt verliebt.

    7
  • Shop News

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Inspiriert von den beeindruckenden Aussichten von der Spitze des höchsten Berges der Insel Hong Kong, wird diese Statement Kamera all deinen fotografischen Abenteuern einen Glanz einhauchen.

  • Winter in Wien: Meine Ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von azinteimoori am 2016-01-27 in #gear
    Winter in Wien: Meine Ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide

    Ich fotografiere analog schon seit ich denken kann. Aber erst vor ein paar Monaten machte ich mich mit der Sofortbild-Fotografie vertraut. Als ich gefragt wurde, ob ich die Lomo'Instant Wide testen möchte könnt ihr euch sicher vorstellen, dass ich sofort Ja sagte und mich auf machte, damit die Straßen von Wien zu erkunden.

    2016-01-27
  • Lomography X KYTES – As We Row

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-08-12 in #culture #News #Videos
    Lomography X KYTES – As We Row

    Gleißende Lichter, tanzende Fans, mitreißende Shows und unvergessliche Feste – Konzertfotografie ist eine Reportage des Rausches. Bevor der Festivalsommer in die letzte Runde geht, solltet ihr euch dieser Ekstase noch einmal hingeben und die schönsten, aufregendsten, außergewöhnlichsten Konzertmomente festhalten. Gemeinsam mit der Band KYTES stellen wir hier ihren neuesten Song "As We Row" vor und verlosen exklusiv Tickets für ihre Tour und weitere feine lomografische Preise!

    2016-08-12
  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

    2016-02-12
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Murano bringt Farbe in dein Leben!

    Die Lomo'Instant Murano bringt Farbe in dein Leben!

    Sie ist inspiriert von sonderbaren, farbenfrohen Häusern und von Glasschmuck, der in der italienischen Sonne glitzert: die Lomo’Instant Murano wird dich auf allen fotografischen Abenteuern inspirieren!

  • Die Welt des Herrn Willie: Pura Besakih, Der Muttertempel Balis

    geschrieben von wil6ka am 2016-05-31 in #places
    Die Welt des Herrn Willie: Pura Besakih, Der Muttertempel Balis

    An meinem Geburtstag bestieg ich den heiligsten Berg Balis wie bei einer echten Wahlfahrt. Auf den Pura Besakih zuzugehen ist auch eine Reise in den balinesischen Hinduismus, der in Indonesien einzigartig ist. Richtet also euren Sarong zurecht und begleitet mich auf diese spirituelle Reise Richtung Himmel.

    2016-05-31
  • Zeitlose Ikonen: Frauen mit Kamera

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-14 in #people
    Zeitlose Ikonen: Frauen mit Kamera

    Die Kamera ist der natürliche Freund der Frau. Für den diesjährigen Weltfrauentag, bringen wir euch wieder eine stolze Liste von ikonenhaften Frauen in der Fotografie:

    2016-03-14 1
  • Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-10 in #people
    Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    Wie nennt man den schmalen Grad zwischen Fiktion und Realität? Es ist eine Zwischenwelt, die noch genau benannt werden muss. Die Fotografin Susu Laroche hat sich schon mal auf den Weg gemacht, diesen Ort zu finden.

    2016-03-10 1