Lomography Orca 110 B&W

2012-06-11 1

Ein neuer Film, ich habe ihn ausprobiert. Es hat viel Spaß gemacht!

Erst kürzlich wurde er vorgestellt, der Lomography Orca 110 B&W. Ich wollte ihn unbedingt ausprobieren. Also habe ich mir diesen neuen Film bestellt. Jetzt musste noch eine Pocket Kamera her für diesen 110er Film. Da wurde ich bei Ebay ganz schnell fündig und ersteigerte eine Voigtländer Vitoret 110. Eine hübsche kleine Ritsch-Ratsch-Kamera.
Zum Glück war noch die Anleitung dabei und das Einlegen klappte schon mal gut. Das Knipsen auch, und relativ schnell war der Film voll. Jetzt gingen allerdings die Probleme los…

Mein Labor entwickelt keine Schwarz-Weiß-Filme und ob der Pocketfilm in der Drogerie entwickelt werden kann, wusste ich nicht. Also entschloss ich mich, ihn zuhause zu entwickeln – nur wie? Einen passenden Entwicklungstank habe ich nicht, und welchen Entwickler? Oh je…

Doch zuerst einmal musste ich die Spule aufkriegen, um den Film rauszuholen. Ich habe schließlich (in der Dunkelkammer) auf ziemlich brutale Weise die Spule aufgebrochen und den Film rausgeholt, er ist dabei “ein wenig” beschädigt worden. Naja, egal, ich war froh, dass ich ihn raus hatte.

Meine “Fotofachfrau” vom Labor riet mir, in Behältern, die ich nebeneinanderstellen sollte, den Film von Hand zu entwickeln. Also mit der Hand in der Flüssigkeit bewegen. Weil mir nichts Besseres einfiel, wollte ich es ausprobieren. Ich beschloss, den Orca in Caffenol zu entwickeln: 15 Minuten. Ob die Zeit stimmt, wollte ich herausfinden.

Also, um es kurz zu machen, das alles musste ja im Dunkeln stattfinden, das gab ne ziemliche Sauerei… Aber: Es hat geklappt. Ich bin ziemlich happy mit dem Ergebnis. Ich will versuchen, beim nächsten Mal den Film unbeschadet aus der Spule zu bekommen und werde vielleicht einen anderen Entwickler nehmen.
Ich bin mir sicher, dass die Bilder dann noch schöner sein können.

Wenn jemand einen Tipp hat, wäre ich dafür echt dankbar!

geschrieben von kleeblatt am 2012-06-11 in #gear #orca #caffenol #schwarz-weiss #review #pocket #b-w #110

Mehr interessante Artikel

  • Film Formate im Fokus: Rapid Film

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2016-02-11 in #gear #tutorials
    Film Formate im Fokus: Rapid Film

    Wir kennen alle 35mm und 120 Film, oder? Und seit Lomography den 110 Film wieder eingeführt hat, gibt es noch ein zusätzliches Filmformat, mit dem wir experimentieren können. In den letzten Jahren jedoch wurden wieder viele weitere Filmformate verwendet. Ich werde euch von ein paar Klassikern und meinen Erfahrungen damit erzählen. Anfangen werde ich mit dem Rapid Film.

    1
  • Mit Langzeitbelichtungen und dem Minitar-1 Art Objektiv durch Europa

    geschrieben von antoniocastello am 2015-12-17 in #gear #places
    Mit Langzeitbelichtungen und dem Minitar-1 Art Objektiv durch Europa

    Eins mag ich besonders am Minitar-1 Art Objektiv, nämlich wie gut es auch bei einer niedrigen Blende fokussieren kann. Falls du gerne bei Nacht fotografierst: schnapp dir an einem Winterabend ein Stativ und du wirst mit vielen schönen Langzeitbelichtungen belohnt. Das habe ich auch bei meiner letzten Reise nach Europa gemacht.

    2015-12-17
  • Mein Petzval: Ein Jahr und hunderte Fotos später!

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-11-14 in #people #gear
    Mein Petzval: Ein Jahr und hunderte Fotos später!

    Letztes Jahr im Oktober bekam ich endlich mein eigenes Lomography Petzval Objektiv geliefert. Seitdem habe ich über 1000 Fotos damit gemacht. Schon verrückt!

    2015-11-14 6
  • Shop News

    IBLAZR 2

    IBLAZR 2

    Mit diesem vielseitigen, kabellosen LED Blitz für iOs und Android Geräte hast du immer Licht, wenn du welches brauchst.

  • Es gibt noch so viel mehr Gründe sich in die Lomo'Instant Wide zu verlieben!

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-11-27 in #gear
    Es gibt noch so viel mehr Gründe sich in die Lomo'Instant Wide zu verlieben!

    Im ersten Teil meines Lomo'Instant Wide Reviews habe ich bereits einige Bilder gezeigt, die mit der Standardlinse, dem Ultra-Weitwinkel, der Nahlinse, dem Splitzer und der Fernbedienung gemacht wurden. Die Kamera kann mit dem weiteren Zubehör jedoch noch viel mehr!

    2015-11-27 5
  • Klein, aber fein: Die Lomography-Pocketfilme

    geschrieben von dopa am 2016-07-22 in #gear
    Klein, aber fein: Die Lomography-Pocketfilme

    Halt, stopp, es gibt ihn noch: den Pocketfilm! Kramt die alten Schätzchen wieder hervor, oder greift beim nächsten Flohmarkt beherzt zu, denn Lomography hat sogar vier unterschiedliche Filme im Sortiment.

  • Städte als Foto-Skupturen: Ein Interview mit Isidro Blasco

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-21 in #people
    Städte als Foto-Skupturen: Ein Interview mit Isidro Blasco

    Die größte Herausforderung für den kreativen Geist ist, seine Ideen greifbar zu machen. Isidro Blasco hat es mit "Planets" geschafft, ein wagemutiges Projekt in ein einzigartiges Kunstwerk zu verwandeln – eine Serie von Skulpturen aus Fotos gemacht.

    2016-03-21 1
  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Kaffee ist nicht nur für Menschen gut

    geschrieben von annalaute am 2015-10-05 in #tutorials
    Kaffee ist nicht nur für Menschen gut

    Da ich sehr gerne Kaffee trinke, kam ich vor einiger Zeit auf die Idee, meine Filme auch mal in diesen Genuss kommen zu lassen. Die dadurch entstehenden Effekte gefallen mir sehr gut und ich möchte euch gerne zeigen, wie ich die Filmsuppe gemacht habe.

    2015-10-05 6
  • Ein Filmfotografie Mix

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-15 in
    Ein Filmfotografie Mix

    Experimentieren ist das Herzstück von Lomography. Der Kern des Ganzen ist Aufgeschlossenheit. Das hat letztendlich auch digitale Schritte möglich gemacht, trotzdem bleibt die Bewegung der Filmfotografie verpflichtet. Die Gründe dafür reichen von philosophisch bis praktisch. Dazu gibt es drei Bereiche, die analoge Fotografie besonders herausfordernd machen - und ja, sie sind ein verwegener Gegensatz zur digitalen Bequemlichkeit.

    2015-11-15
  • Neue Dichtungen für meine Horizon 202

    geschrieben von pearlgirl77 am 2016-02-25 in #people
    Neue Dichtungen für meine Horizon 202

    Ich habe mir vor kurzem eine gebrauchte Horizon 202 gekauft und wie es das Unglück so wollte, hatte sie leider helle Streifen auf dem Bild.

    2016-02-25 12
  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Fünf Tage, vier Arten Film und drei Kameras an der französischen Riviera

    geschrieben von nickpage am 2015-10-10 in #places
    Fünf Tage, vier Arten Film und drei Kameras an der französischen Riviera

    Seit meinem letzten Besuch an der Côte d'Azur in Frankreich waren fünf Jahre vergangen. Während dieser Zeit habe ich wieder angefangen analog zu fotografieren. Und deshalb freute ich mich darauf, bei meiner Rückkehr mit meinen handlichen Analogkameras etwas von diesem besonderen Licht und dem blauen Meer einzufangen, die so viele Künstler an die Riviera gezogen hat.

    2015-10-10 1
  • Filmformat Vergnügen: 126 Instamatic-Film

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2016-03-31 in #gear #tutorials
    Filmformat Vergnügen: 126 Instamatic-Film

    Wir alle kennen 35mm- und 120er-Film, nicht wahr? Und seit Lomography den 110er-Film wiederaufgelegt hat, haben wir ein weiteres Filmformat, um damit zu spielen. Doch in vergangenen Zeiten waren viel mehr Filmformate in Gebrauch. Zum Beispiel der 126er Instamatic-Film.

  • Fokushilfe für das Petzval 58 Bokeh Control Objektiv

    geschrieben von earlybird am 2016-02-04 in #gear #tutorials
    Fokushilfe für das Petzval 58 Bokeh Control Objektiv

    Seit ein paar Wochen bin ich jetzt stolzer Besitzer des Petzval 58 Bokeh Control Objektiv und ich kann euch sagen, ich liebe es. Doch habe ich gemerkt das ich immer wieder Probleme hatte den Fokus richtig zu treffen. Dann hatte ich eine Idee :)

    13