Lomography Orca 110 B&W

1

Ein neuer Film, ich habe ihn ausprobiert. Es hat viel Spaß gemacht!

Erst kürzlich wurde er vorgestellt, der Lomography Orca 110 B&W. Ich wollte ihn unbedingt ausprobieren. Also habe ich mir diesen neuen Film bestellt. Jetzt musste noch eine Pocket Kamera her für diesen 110er Film. Da wurde ich bei Ebay ganz schnell fündig und ersteigerte eine Voigtländer Vitoret 110. Eine hübsche kleine Ritsch-Ratsch-Kamera.
Zum Glück war noch die Anleitung dabei und das Einlegen klappte schon mal gut. Das Knipsen auch, und relativ schnell war der Film voll. Jetzt gingen allerdings die Probleme los…

Mein Labor entwickelt keine Schwarz-Weiß-Filme und ob der Pocketfilm in der Drogerie entwickelt werden kann, wusste ich nicht. Also entschloss ich mich, ihn zuhause zu entwickeln – nur wie? Einen passenden Entwicklungstank habe ich nicht, und welchen Entwickler? Oh je…

Doch zuerst einmal musste ich die Spule aufkriegen, um den Film rauszuholen. Ich habe schließlich (in der Dunkelkammer) auf ziemlich brutale Weise die Spule aufgebrochen und den Film rausgeholt, er ist dabei “ein wenig” beschädigt worden. Naja, egal, ich war froh, dass ich ihn raus hatte.

Meine “Fotofachfrau” vom Labor riet mir, in Behältern, die ich nebeneinanderstellen sollte, den Film von Hand zu entwickeln. Also mit der Hand in der Flüssigkeit bewegen. Weil mir nichts Besseres einfiel, wollte ich es ausprobieren. Ich beschloss, den Orca in Caffenol zu entwickeln: 15 Minuten. Ob die Zeit stimmt, wollte ich herausfinden.

Also, um es kurz zu machen, das alles musste ja im Dunkeln stattfinden, das gab ne ziemliche Sauerei… Aber: Es hat geklappt. Ich bin ziemlich happy mit dem Ergebnis. Ich will versuchen, beim nächsten Mal den Film unbeschadet aus der Spule zu bekommen und werde vielleicht einen anderen Entwickler nehmen.
Ich bin mir sicher, dass die Bilder dann noch schöner sein können.

Wenn jemand einen Tipp hat, wäre ich dafür echt dankbar!

geschrieben von kleeblatt am 2012-06-11 in #Reviews #caffenol #orca #110 #b-w #schwarz-weiss #pocket

Mehr interessante Artikel

  • Analoge Vorsätze für 2015: Poketfilm ausprobieren

    geschrieben von dopa am 2015-01-24 in #Lifestyle
    Analoge Vorsätze für 2015: Poketfilm ausprobieren

    2014 habe ich viele Arten von Film ausprobiert, von Kleinbild- bis Instant-Film war alles dabei. Doch 2015 soll es eine Nummer kleiner werden.

    7
  • Restauriere deine Guarnizioni Ricoh 500 G

    geschrieben von simonesavo am 2014-11-22 in #Gear #Tipster
    Restauriere deine Guarnizioni Ricoh 500 G

    Ein einfacher Tipster über das Restaurieren der Ricoh 500G. Erfahre hier, wie ich es gemacht habe.

    1
  • Rollei Supergraphic HC Ato 2.1: Das biestige Kontrastmonster

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-25 in #Reviews
    Rollei Supergraphic HC Ato 2.1: Das biestige Kontrastmonster

    Dieser Film ist für mich Phänomen Mysterium. Ich habe ihn jetzt schon häufig ausprobiert und Scheitern und Jubel liegen sehr dicht beieinander. Sein fantastischer Kontrast macht ihn aber zu einem meiner absoluten Lieblingsfilme!

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Die Fed 5 - meine erste analoge Kamera in 2015

    geschrieben von whimsicalgrid am 2015-03-15 in #People #Reviews
    Die Fed 5 - meine erste analoge Kamera in 2015

    Vor dem Jahresende 2014 hat meine Freundin es gewagt, als verspätetes Weihnachtsgeschenk für mich, auf ebay eine Messsucherkamera zu kaufen. Ich präsentiere: die Fed 5. Die Fed 5 war bekannt als Kopie der Leica M3 Messsucherkamera. Im Vergleich zu den Leica Modellen ist sie günstig. Welche Erfahrungen habe ich also beim Gebrauch der Fed 5 gemacht? Lies weiter um es herauszufinden.

    1
  • Mein analoges Jahr: Wo soll ich anfangen, ernsthaft?

    geschrieben von alienmeatsack am 2015-02-01 in #Lifestyle
    Mein analoges Jahr: Wo soll ich anfangen, ernsthaft?

    Ich habe bereits eine Menge Filme verknipst, aber dieses Jahr trug ich meine Kamera weniger oft mit mir herum als in den Jahren zuvor. Wie hat meine Fotografie und Dokumentation von Ereignissen beeinflusst? Lasst es uns herausfinden!

    3
  • Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    geschrieben von Lorraine Healy am 2015-03-31 in #Gear #Reviews
    Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    Die argentinische Autorin und Fotografin, Lorraine Healy aus dem Nordwest-Pazifik ist seit langem ein Fan von Plastik-Kameras und Autorin von "Tricks With A Plastic Wonder." Es ist eine Anleitung, wie man mit der Holga Kamera bessere Resultate erreichen kann und als eBook auf Amazon.com erhältlich. In diesem Artikel erzählt sie, wie sie sich in den Lomography X-Pro Slide 200 Film verliebt hat und warum sie ihn auf so viele Reisen mitnimmt.

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Filmhersteller Ferrania startet Kampagne, um neue Fabrik zu errichten

    geschrieben von chooolss am 2014-10-15 in #News
    Filmhersteller Ferrania startet Kampagne, um neue Fabrik zu errichten

    Mit einer neuen Kickstarter-Kampagne hofft FILM Ferrania eine neue Fabrik zu errichten und die Produktion komplett neuer Filme anzustoßen. Lomography freut sich eine weitere starke, analoge Kampagne auf Kickstarter zu sehen und wünscht viel Erfolg.

  • Filmbearbeitung: Kodak Dias und Bleiche

    geschrieben von neonlights am 2014-09-07 in #Gear #Tipster
    Filmbearbeitung: Kodak Dias und Bleiche

    Ich will mit euch meine Erfahrungen mit Dias, die ich in Russland gemacht habe, teilen. Es tut mir leid, weil ich sie ein wenig zerstört habe. Sie sind völlig ruiniert und das unwiderruflich. Aber hey, ich habe tausende, also finde ich, es ist nicht ganz so schlimm.

  • Lomography Diana Tipps + Tricks

    geschrieben von joellep am 2014-11-03 in #Gear #Tipster
    Lomography Diana Tipps + Tricks

    Ich habe die Diana in den letzten zwei Jahren intensiv genutzt. Tatsächlich war sie es, die mich zur Filmfotografie gebracht hat (und ich bin ihr so dankbar dafür). Also habe ich für euch eine Liste mit Diana-Tipps erstellt.

  • Shop News

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der Lomography Color Negative 100 ISO 35mm Film ist der ideale Begleiter bei Sonnenschein. Hol ihn dir im 3er Pack zum Top Preis!

  • Eine perfekte Kombination: Lomo LC-A und Kodak BW400CN

    geschrieben von inrod am 2014-06-14 in #Reviews
    Eine perfekte Kombination: Lomo LC-A und Kodak BW400CN

    Habt ihr schonmal die Erfahrung gemacht, dass eine Kombination aus Film und Kamera perfekt funktioniert - oder auch überhaupt nicht? Ich habe beides schon erlebt. Diesmal stelle ich euch ein positives Beispiel vor!

  • Filmzerstörung mit Laktase

    geschrieben von pasadena85 am 2014-05-27 in #Gear #Tipster
    Filmzerstörung mit Laktase

    Vor einiger Zeit dachte ich, ich hätte eine Laktoseintoleranz. Bis es soweit war, dass ein Arzt mich darauf getestet hat, habe ich immer, wenn ich Milchprodukte zu mir nahm, Laktase-Enzym eingenommen. Nun, ich habe keine Laktoseintoleranz und so gerieten die Enzymtabletten in Vergessenheit, bis ich meinen Arzneischrank ausmistete. Warum wegwerfen, wenn ich stattdessen ein interessantes Experiment damit durchführen kann ?

    1
  • Es wird magisch: Teil 5

    geschrieben von Lomography am 2014-09-06 in #News
    Es wird magisch: Teil 5

    Letzte Woche hatte ich eine merkwürdige Postkarte in meinem Briefkasten. Sie hatte ein Foto auf einer Seite, auf dem ich zu sehen war, während meines letzten Urlaubs am Strand. Allerdings habe ich keine Ahnung wer diese Aufnahme gemacht hat. Kannst du mir helfen, denn mysteriösen Fotografen ausfindig zu machen? Bitte hilf mir, wenn du eine Idee hast!

    11