Lomographie: 30.06.2012, 10-16 Uhr, Fortgeschrittene Techniken und Erfahrungsaustausch

Ihr benutzt ab und zu eine analoge Kamera, habt schon Diafilme gecrosst und wisst, wie man einen Redscale-Film selber macht? Vielleicht wart ihr auch schon beim ersten Workshop dabei und möchtet jetzt etwas Neues lernen? Keine Sorge, in der Lomographie gibt es immer wieder etwas zum Experimentieren!

Credits: shoujoai

Ihr wißt sicher schon, wie man eine analoge Kamera in der Hand hält und was man für tolle Filme damit knipsen kann. In diesem Workshop habt ihr die Möglichkeit, neben eurer gewohnten Kamera auch mal eine andere auszuprobieren. Dafür bekommen wir eine bunte Auswahl an Leihkameras von Lomography gesponsort, aus der ihr euch eine für den Workshop aussuchen könnt. Filme können mitgebracht werden oder ihr bekommt für 3€ einen Kleinbild-Diafilm bzw. für 5€ einen Mittelformat-Diafilm vor Ort.
Vorab möchten wir von euch wissen: Was wolltet ihr schon immer mal ausprobieren? Welche Erwartungen habt ihr an den Workshop? Sucht ihr vielleicht noch eine/ einen Freiwillig/en, mit der oder dem ihr am Ende des Workshops die Filmrolle für Splitzer-Doubles tauschen könnt?

Credits: eatcpcks

Experimente, die immer wieder auf Begeisterung stoßen, lassen sich z. B. mit Farbfiltern und Masken machen. Deswegen bringen wir eine Auswahl an bunten Folien und anderen Materialien mit, zeigen euch ein paar Beispielfotos, und probieren zusammen Methoden aus, wie man diese in die Kameras einbauen kann. Wer sich eine Kamera mit Mehrfachbelichtungsmöglichkeit (MX) ausgesucht hat, kann sich auch noch einen Splitzer selber bauen.

Credits: shoujoai
Credits: shoujoai
Credits: shoujoai

Danach gehen wir auf einen Streifzug durch Solingen-Wald und jagen zusammen nach den schönsten Foto-Motiven. Wer eine Seifenblasenpistole oder ähnlich tolles Spielzeug im Schrank hat, sollte dies unbedingt mitbringen!

Wer an dem Workshop teilnehmen möchte, meldet sich bitte unter workshops@shoujoai-lomography.com an.

geschrieben von shoujoai am 2012-06-06 in #Events

Mehr interessante Artikel