Ilford Delta 3200 Professional - Der High-Speed Champion

Eine kleine Review über einen der schnellsten verfügbaren Schwarz-Weiß-Filme auf dem Markt: Ilford Delta 3200.

Der Delta 3200 Professional ist ein ultraschneller Schwarz-Weiß-Film der Firma Ilford. Dieser Film ist wirklich überall einsetzbar, aber ganz besonders bei schlechten Lichtverhältnissen oder falls Blitzen nicht erlaubt ist.

Obwohl der Film so eine hohe Empfindlichkeit bietet, hält sich das Korn in Grenzen und eignet sich damit auch für normale Außenaufnahmen. Das Wunderbare an diesem Film ist, dass trotz kleiner Blende Verschlusszeiten erreicht werden, die locker aus der Hand gemacht werden können.

Von: georgebaker

Er ist sowohl im Mittelformat als auch als Kleinbild erhältlich und kann damit in (fast) jeder Analogkamera eingesetzt werden.

Von: georgebaker

Obwohl bei den Makroaufnahmen der Wind relativ stark war, bekommt man mit so einem schnellen Film doch noch brauchbare, unverwackelte Fotos.

Wer hat sich nicht schon einmal darüber geärgert, dass schon wieder die Verschlusszeit nicht ausreicht um aus der Hand zu schießen oder eine kleinere Blende von Vorteil wäre?

Mit diesem Film ist auf jeden Fall Schluss damit! Probier ihn aus und du wirst begeistert sein!

geschrieben von georgebaker am 2012-07-08 in #Reviews #delta #professional #speed #mittelformat #kleinbild #high #white #black #ilford #3200 #schwarz-weiss

Mehr interessante Artikel

  • Ein Review des Lucky Aerial 200 Films

    geschrieben von reiga am 2015-01-21 in #Reviews
    Ein Review des Lucky Aerial 200 Films

    Für diejenigen von euch, die stets auf der Suche nach guten Schwarz-Weiß-Filmen sind, könnten Aerial Filme eine gute Option sein, die ihr ausprobieren solltet. Aerial Filme bieten gute Kontraste und schöne Farbtöne.

    3
  • Reviews on Rewind: Kodak T-Max

    geschrieben von geegraphy am 2014-09-17 in #Reviews
    Reviews on Rewind: Kodak T-Max

    Die heutige Ausgabe des “Reviews on Rewind” ist einer großartigen Reihe professioneller Kodak Schwarz-/Weiß-Filmen gewidmet, dem T-Max. Um euch einen Hinweis zu geben: Ein Community-Mitglied hat einmal passend gesagt: T-Max steht für “To the Max!”

  • Mein erster LomoChrome Purple - Lila Himmel über Südtirol

    geschrieben von lomoherz am 2014-05-20 in #Reviews
    Mein erster LomoChrome Purple - Lila Himmel über Südtirol

    Jetzt, da der LomoChrome Purple seit fast einem Jahr auf dem Markt ist, habe ich es auch endlich geschafft, einen ganzen Film damit zu belichten! Und die Ergebnisse gingen direkt in einen Freudentanz über. Ich bin jetzt Li-La-Lomoherz.

    7
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Sonia Goulvent bringt das Neue Petzval Objektiv und abgelaufenen S/W-Film zusammen

    geschrieben von shibuya am 2014-10-16 in #People #LomoAmigos
    Sonia Goulvent bringt das Neue Petzval Objektiv und abgelaufenen S/W-Film zusammen

    Sonia geht beim Testen des Petzval Objektivs einen Schritt weiter, indem sie mit abgelaufenem Schwarz-Weiß-Film fotografiert. Die Resultate sind unglaublich und die Körnung erweckt diese wunderschönen Petzval-Porträts zum Leben. Erfahre mehr über die Fotografin, ihre Liebe zum Film und wirf einen Blick auf ihre Fotos, die sie im romantischen Paris aufgenommen hat.

  • Das analoge Quiz: Welcher Schwarzweißfilm bist du?

    geschrieben von andie_sollmer am 2014-11-01 in #News
    Das analoge Quiz: Welcher Schwarzweißfilm bist du?

    Wusstest du, dass es einen Mythos gibt, der sagt, dass wir eigentlich in schwarz-weiß träumen? Ohne Farben und sowieso ohne Realität und fernab der Wahrheit. Träume hin oder her, eines steht fest: die verträumtesten Bilder kann man nur mit analogen Kameras machen - und dafür braucht man den richtigen Film. Lies weiter und finde heraus, welcher S/W Film der Film deiner Träume ist!

    1
  • Petzval En Vogue: LomoAmigo 007-0815-Styler vereint Gold mit Schwarz-Weiß

    geschrieben von zonderbar am 2015-02-17 in #People #LomoAmigos
    Petzval En Vogue: LomoAmigo 007-0815-Styler vereint Gold mit Schwarz-Weiß

    Mit einem goldenen Objektiv in der Hand wird es nie langweilig bei einem Shooting. Genau in dem Moment in dem die Linse neugierig betrachtet wird, ist der richtige Zeitpunkt auf den Auslöser zu drücken. Fotograf und langjähriger Lomograph 007-0815-Styler hat sich das Neue Petzval Objektiv geschnappt, um seine Models zu bezirzen und sie in ein funkelndes Bokeh in Schwarz-Weiß zu hüllen. Sieh dir seine Aufnahmen an und erfahre im Interview was er von unserem Goldstück hält.

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Lass die Stadt in Lila erstrahlen: LomoChrome Purple erste Eindrücke

    geschrieben von saidseni am 2014-10-11 in #Reviews
    Lass die Stadt in Lila erstrahlen:  LomoChrome Purple erste Eindrücke

    Nach vielen Monaten in denen ich in der Community vom LomoChrome Purple XR 100-400 las und mir Bilder auf der Webseite anschaute, möchte ich nun schließlich ein paar Worte über meine eigenen Erfahrungen mit dem neusten Lomography Film loswerden.

  • Zeit dass sich was dreht! Der Spinner360-Rumble

    geschrieben von t0m7 am 2014-04-04 in #Wettbewerbe
    Zeit dass sich was dreht! Der Spinner360-Rumble

    Seit einigen Jahren ist unsere Spinner 360 nun schon auf dem Markt und in vieler Lomographen Kamerataschen. Diese einfache wie außergewöhnliche Kamera erlaubt einen ganz neuen Blick- und Abbildungswinkel auf die Welt - ganze 360 Grad werden in die Emulsion gebrannt und ergeben ein extralanges Negativ, dass vor Bewegung und Details nur so strotzt! Doch welche Kunstwerke sind mittlerweile mit der Spinner 360 entstanden? Zeigt sie uns bei diesem Rumble!

  • Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    geschrieben von mikekumagai am 2014-10-08 in #Gear #Tipster
    Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    Chemikalien, Feuer oder Kratzer sind nur ein paar Optionen, die Emulsion zu demolieren und mit dem Film zu experimentieren. Es gibt aber noch einen anderen Weg, der die Emulsion komplett vernichtet (wenn du Glück hast, kommt auch etwas ganz Tolles dabei heraus) und so aussieht, wie ein Betrunkener auf dem Heimweg nach einer Kneipentour - wortwörtlich.

  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-19 in #Reviews
    Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    Der alte CT Precisa von Agfa ist einer meiner absoluten Favoriten, wenn es um gecrosste Diafilme geht. Ich habe mir über die Jahre auch eine staatliche Anzahl von Exemplaren gesichert und bewahre sie wie einen kleinen analogen Schatz im Kühlschrank und neben dem Stapel meiner Unterwäsche auf. Doch es gibt auch die bucklige Verwandschaft, die von mir auch gerne eingeladen und durch meine Kameras gezwirbelt wird. Sehr gerne kommt dabei der Agfa CTx zu Kaffee und Kuchen vorbei!

    14
  • Hinter den Kulissen: Prinz Pi unterwegs mit der Lomo LC-A+

    geschrieben von zonderbar am 2014-05-23 in #People #LomoAmigos
    Hinter den Kulissen: Prinz Pi unterwegs mit der Lomo LC-A+

    Mit dem letzten Album "Kompass ohne Norden" schaffte es der Berliner Rapper Prinz Pi auf die Nummer 1 der Albumcharts und spielte 2013 die erfolgreichste Tour seiner Karriere, bei der er vor über 37.000 Fans auftrat. Bei so viel Trubel konnten wir uns wirklich glücklich schätzen, einen Teil der Tour analog begleiten zu dürfen. Sein Manager Wassif war mit einer Lomo LC-A+ Kamera unterwegs und hielt für uns die Konzerte, vor und hinter der Bühne, auf Film fest.

  • Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-15 in #World #Locations
    Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    Wellenreiten bedeutet Freiheit, die Einheit mit den Elementen der Natur. Kein Wunder, dass die Surf-Hotspots der Welt an hippiesken Sonnenorten wie Kalifornien und Hawaii liegen. Indien ist nicht unbedingt ein freies Land, vor allem Frauen leiden unter den Traditionen und dem Patriarchat. Einer jungen Frau ist das ganz egal, sie lebt ihre Freiheit, surfend auf einer Welle. Ishita Malaviya war 2007 als 17-jährige die erste indische Frau überhaupt, die auf ein Surfboard gestiegen ist, und das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass man in Indien noch nicht mal im Meer badet. Für eine kleine Fernseh-Reportage hatte ich die Möglichkeit Ishita zu besuchen und es waren intensive und schöne Tage in ihrem Shaka Surf Club.