Fotoautomat in Hamburg

Die wunderbare Entdeckung des Schwarz-Weiß-Photoautomaten an der Feldstraße in Hamburg.

Ich denke, ihr kennt alle diese alten Passbildautomaten, wo man vier verschiedene Schnappschüsse von sich machen lassen konnte. Oder bei denen man ausprobiert hat, soviele Freunde wie möglich in die Kabine zu quetschen. Selbstverständlich mit dem Ziel, später auch tatsächlich alle auf dem Bild zu haben. Aber eigentlich sind diese Automaten dafür da gewesen, Passbilder zu machen…

Doch plötzlich verschwanden diese Automaten aus den Bahnhöfen und U-Bahn Stationen, wo sie für lange Zeit für jeden erreichbar waren. Sie wurden durch häßliche, digitale Automaten ersetzt, bei denen alle Fotos gleich aussehen. Es machte nicht mal mehr Spaß, sich mit mehreren in die Kabine zu quetschen.

Aber jetzt erleben die alten Automaten ein Comeback! Vor ein paar Monaten wurde auf dem alten Schlachthofgelände direkt gegenüber der U-Bahn-Station Feldstraße in Hamburg ein alter schwarz-weiß Photoautomat aufgestellt. Man muss nur 2€ einwerfen und bekommt einen Streifen mit vier verschiedenen, echten Schwarz-Weiß-Fotos. Es dauert ungefähr 3-5 Minuten, bis die Bilder entwickelt sind. Doch es ist die Wartezeit wert, denn es fühlt sich an wie Weihnachten und Ostern zusammen, wenn man dann endlich die Bilder in den Händen hält. Man stellt fest, dass das erste Bild zu früh geschossen wurde (dein Gesichtsausdruck ist total daneben) und dass du für das letzte Bild irgendwie zu langsam warst. Ich mache jedes Mal ein paar Bilder wenn ich dort bin, denn 2€ sind nichts – verglichen mit den 5€, die man für die digitalen Bilder zahlen muss.

If you like, you can also upload your photo strip at www.photoautomat.de. There you also get more information about other Photoautomat locations. In Hamburg you just have to take link U3 and leave at Feldstraße (next to the Bunker) and then cross the street. Keep left and tata there it is!!!

geschrieben von graefin am 2009-08-29 in #places #passbild #hamburg #schwarz-weiss #guenstig #billig #feldstrasse #analog #photoautomat #spass #location
übersetzt von graefin

Mehr interessante Artikel

  • Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna im Januar 2016

    geschrieben von luzia_kettl am 2015-12-12 in #News
    Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna im Januar 2016

    Im nächsten Jahr gibt es für die Wiener Lomographen die Gelegenheit, an Workshops in unserem Embassy Shop teilzunehmen. Interessante Themen, wie die Schwarz-Weiß-Fotografie oder das Entwickeln mit Kaffee warten auf dich.

  • 5 Farbige vs. Monochrome Szenen

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-09-26 in
    5 Farbige vs. Monochrome Szenen

    Was bewegt alltägliche Fotografen in Farbe oder Schwarz-Weiß aufzunehmen? Die folgenden Vergleiche geben vielleicht ein paar Ideen.

  • Grandiose Alben: Vienna moments with polaroid von ehrenreichandrea

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-10-17 in
    Grandiose Alben: Vienna moments with polaroid von ehrenreichandrea

    In dem heute vorgestellten Album siehst du die Straßen von Wien in Schwarz-Weiß.

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Ein blauer Schimmer: Tag- und Nachtaufnahmen mit dem Kono! Donau Film

    geschrieben von Lomography am 2015-10-24 in #News #gear
    Ein blauer Schimmer: Tag- und Nachtaufnahmen mit dem Kono! Donau Film

    Nicht alle Fotos sollen immer leuchtende, gesättigte Farben haben und auch nicht immer ist Schwarz-Weiß die passende Wahl. Daher begrüßt Lomography eine weitere Innovation von KONO! The Reanimated Film. Ohne die Ästhetik der Bilder zu mindern verleiht der KONO! Donau 35mm Film den Bildern einen leichten blauen Schimmer. Es handelt sich um einen ultra-langsamen ISO Film, der sich am besten für Langzeitbelichtungen eignet. Schau dir diese tolle Auswahl an einzigartig gefärbten Bildern an!

  • Das waren die Januar-Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna - Der Rückblick

    geschrieben von lomographyvienna am 2016-02-05 in #people #News #tutorials
    Das waren die Januar-Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna - Der Rückblick

    Im Januar machte eine Gruppe mutiger Lomographen die Straßen von Wien unsicher und hielt die interessantesten Ecken der Stadt in Schwarz-Weiß fest. Zwei Wochen später konnten die Teilnehmer beim Caffenol-Workshop ihre Bilder selbst entwickeln und gleichzeitig lernen, wie diese alternative Methode funktioniert.

    4
  • Kyoto in einem Augenaufschlag

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-07-30 in #gear
    Kyoto in einem Augenaufschlag

    Wer einmal in Kyoto war, der weiß, diese Stadt sprüht nur so vor Sehenswürdigkeiten und an jeder Ecke lauert ein neuer erinnerungswürdiger Schnappschuss. Es fällt einfach schwer den Finger vom Auslöser zu nehmen! Besonders bei einem Besuche des bemerkenswerten Kinkaku-ji Tempels oder dem Fushimi Inari-Taisha Shintō-Schrein. Du bist neugierig geworden? Sieh dir diese Aufnahmen der Community aus Kyoto an!

    1
  • Shop News

    Luxi Light Meter

    Luxi Light Meter

    Verwende dein Smartphone als Belichtungsmesser mit dem Luxi Light Meter, für eine perfekte Belichtung mit deinen Filmkameras!

  • Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    geschrieben von zonderbar am 2015-09-25 in #people
    Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    Mit dem SuperSampler hat die Hamburger Bloggerin Kathrynsky bereits vor Jahren erste Erfahrungen in der analogen Welt sammeln können. Nun hat sie eine neue Gefährtin in der Tasche, die sie rund um die Uhr begleitet - die Lomo'Instant Havana. Erfahrt im Interview wie ihr das Fotografieren mit der Kamera gefallen hat und schaut euch ein paar ihrer ersten Schnappschüsse an!

    1
  • Surreale Welten mit dem Efke IR820

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-25 in #gear #culture
    Surreale Welten mit dem Efke IR820

    Erfahre, wie unsere Community-Mitglieder den Efke IR820 verwenden, um surreale und sensationelle Effekte in Schwarz-Weiß zu erzeugen.

  • Faszinierende Lichtspiele mit Schwarz, Grau und Weiß

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-28 in
    Faszinierende Lichtspiele mit Schwarz, Grau und Weiß

    Mit Schwarz-Weiß Film zu experimentieren ist ein wunderbarer Weg zu lernen, wie man Licht und Schatten am besten einfängt. Hier sind ein paar außergewöhnliche Beispiele aus der Lomography Community.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Die Schönheit von Schwarz-Weiß-Fotografie

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-21 in
    Die Schönheit von Schwarz-Weiß-Fotografie

    Ein beliebtes Zitat vom Fotojournalisten Ted Grant lautet: "Wenn du Menschen in Farbe fotografierst, dann fotografierst du Ihre Kleidung. Wenn du sie in schwarz-weiß fotografierst, dann fotografierst du Ihre Seelen." Tatsächlich, wenn keine Farbe vorhanden ist, wird der Betrachter automatisch dazu gezwungen hinter das Offensichtliche zu blicken und die Atmosphäre die ein Foto umgibt, wahrzunehmen. In diesem Artikel haben wir ein paar handverlesene Schwarzweiß-Fotos zusammengestellt, die in unterschiedlichen Situationen entstanden sind, und jeweils andere Stimmungen transportieren.

  • Der Team-Weihnachtsrumble 2015 – Die Siegerteams

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-04-27 in #people #News
    Der Team-Weihnachtsrumble 2015 – Die Siegerteams

    Nicht nur in Sachen Wetter meldet sich der Winter zurzeit zurück, nein auch diese Fotos erinnern noch ein letztes mal an die kalte Jahreszeit bevor der Sommer so richtig losgehen kann. Die Siegerbilder des Team-Weihnachtsrumbles 2015 stehen fest!

    27
  • Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-02-02 in #people
    Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    Um einer Welt von Zahlen und Formeln entfliehen zu können, entdeckte der Wirtschaftsprüfer Martin Dietrich vor sieben Jahren die Fotografie als kreativen Ausgleich für sich. Auf einer Reise nach Paris verliebte er sich sofort in analoge Fotografie – seitdem ist er fasziniert von der Magie des Films. Nichtsdestotrotz schätzt er die Vorteile digitaler Fotografie. Für Lomography testete er die LC-A Minitar-1 Art Lens auf seiner Fuji X-Pro 1 Kamera. Sieh dir Martin's Fotos an und erfahre mehr über den Gründer des beliebten Neoprime Magazins.