Horizon Hotshots: Einige übliche Fehler, die man das erste Mal bei dieser Kamera macht

Ein schneller Tipster, der euch die Fehler verrät, die am meisten gemacht werden, wenn man das erste Mal eine Panorama-Kamera verwendet.

Mit der Horizon kann man wunderbare Ergebnisse erzielen, wenn man die Bildkomposition überprüft, bevor man abdrückt.

In diesem Artikel findest du einfache Anmerkungen zur Verwendung von Panorama-Kameras, wie zum Besipeil der Horizon. Die zylindrische Perspektive unterscheidet sich von der linearen Perspektive üblicher Kameras und auch das weitwinklige Blickfeld von 120° verlangt nach besonderer Aufmerksamkeit.

  1. Achte darauf, dass der Horizont nicht schief bzw. gekippt ist!
  1. Die linke und rechte Seite des Himmels sehen nicht gleich aus, weil die Sonne näher an der linken Seite ist (das Bild wurde zwei Stunden vor Sonnenuntergang gemacht).
  1. Wegen der zylindrischen Perspektive bleibt nur die Linie im Zentrum des Bildes gerade.
  1. Die anderen Linien über und unter der Symmetrieachse werden zu Kurven verzogen.
  1. Achte auf die Symmetrie. Diese Komposition ist nach links verrutscht.
  1. Es gibt einen Parallaxenfehler zwischen Objektiv und Bildsucher. In diesem Fall ist der untere Bereich des Bildes mit einem unwichtigen, weißen Detail gefüllt.
  1. Sieh nach links und rechts, damit Störelemente, wie der Mann in diesem Bild (links) nicht mit auf Foto kommen.
  1. Sieh das Pflaster an, der Gulli ist ein Störelement.
  1. Wenn es sehr starke Kontraste durch helle Sonneneinstrahlung und tiefe Schatten gibt, bekommst du vielleicht über- oder unterbelichtete Bereiche auf deinem Bild. In diesem Fall kannst du auf bessere Lichtbedingungen warten oder einen anderen Blickwinkel suchen.
  1. Auch die vertikalen Linien werden zu Kurven. Vermeide deinen eigenen Schatten, wenn du vertikale Aufnahmen machst!

Viel Spaß mit deiner Horizon Kamera!

geschrieben von sirio174 am 2012-08-03 in #Gear #Tipster #quickie-tipster #quick-tipster #kamera #anfaenger #panorama #tipster #horizon #einsteiger #horizon-hotshots #perspektive #fehler

Mehr interessante Artikel

  • LomoHeimatkunde mit suizidekid: Wien

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-08-19 in #World #Locations
    LomoHeimatkunde mit suizidekid: Wien

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. suizidekid erklärt, was Wien so lebenswert macht und wo man die meisten japanischen Touristen findet.

    10
  • LomoHeimatkunde mit dopa: Mülheim an der Ruhr

    geschrieben von herrjensen am 2014-06-26 in #World #Locations
    LomoHeimatkunde mit dopa: Mülheim an der Ruhr

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort, für so viele Menschen, so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt was Heimat für sie bedeutet. Den Anfang dieser neuen Serie macht diesmal dopa, der mit uns einen Ausflug in seine Heimat, Mülheim an der Ruhr, macht.

    6
  • Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-04-29 in #World #Locations
    Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    In Wernigerode war ich das erste und letzte Mal als Kleinkind mit meiner Familie im Jahr 1989. Daran kann ich mich nicht erinnern, aber die Fotos im Album, die meine Mutter gemacht hat, beweisen es. Vor einer Woche war ich wieder dort, samt Kamera-Arsenal und weit geöffneten Augen. Das Fazit meiner Harzreise: Wernigerode ist ein traumhafter Ort, ein wirklicher Märchenbuch-Ort.

    1
  • Shop News

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Fange deine besten Erinnerungen ein und sorge zuhause für Comic-Spaß mit den DOIY My Comic Life Frames! Versehe deine Bilder mit eigenen Sprechblasen und bringe sie an jeder beliebigen magnetischen Oberfläche an.

  • Erst mal waschen oder: Was passiert mit einem Film in der Waschmaschine

    geschrieben von juflo am 2014-08-28 in #Gear #Tipster
    Erst mal waschen oder: Was passiert mit einem Film in der Waschmaschine

    Wir waren erst seit einiger Zeit bei Lomography dabei und schon fasziniert von den Experimenten mit Filmsuppen. Vor allem hat es uns ein Tipster von Mitlomograph hti angetan, der seinen Film in die Spülmaschine gesteckt hat. Mangels Spülmaschine haben wir den Film einfach mal in die Waschmaschine gelegt und kräftig mitgewaschen.

    1
  • Lomo’Instant Schnellschüsse: Adriana Brioso

    geschrieben von hannah_brown am 2015-01-12 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant Schnellschüsse: Adriana Brioso

    Es gibt so viele aufregende Dinge, die man mit der Lomo'instant Kamera machen kann, man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Wir haben dieser Kamera eine komplette Testfahrt verpasst, sodass du ihr volles Potential sofort erleben kannst. Unsere UK Praktikantin Adriana Brioso gibt euch einige tolle Tipps, wie ihr Graffities oder Doubles mit ihr schießen könnt.

  • Es werde Licht! Das Festival of Lights zelebriert ein Jahrzehnt

    geschrieben von efrost am 2014-10-09 in #Events
    Es werde Licht! Das Festival of Lights zelebriert ein Jahrzehnt

    Jahr für Jahr im Oktober werden zahlreiche Gebäude und Orte in der deutschen Hauptstadt noch schöner gemacht, als sie schon sind. In Berlin werden die dunklen Herbstabende erhellt von einzigartigen Lichtinstallationen von Künstlern aus aller Welt. Am besten du packst deine Kameras sofort ein, denn es geht schon in wenigen Tagen los! Am 10. Oktober eröffnet das Festival stadtweit, das du nur für zehn Tage genießen kannst!

  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Mein Leben mit der LC-Wide

    geschrieben von denisesanjose am 2014-08-15 in #Reviews
    Mein Leben mit der LC-Wide

    Nachdem ich die LC-Wide das erste Mal auf einer Reise ausprobiert habe, ist hier nun eine ordentliche Testrolle voll von alltäglichem Leben. Ich habe das weitwinkelige Wunder bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Stadt und am Land mit dabei gehabt und muss nun gestehen, dass sie ein weitaus begabteres Allroundtalent ist als die LC-A+!

  • Lomopedia: Minolta Hi-Matic

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-04-01 in #Reviews
    Lomopedia: Minolta Hi-Matic

    Das erste Modell der Serie von 35mm Messucherkameras, die Minolta herausbrachte, war die High-Matic. 1960 erschienen, ist sie eine beinahe historische Schönheit in der Geschichte der analogen Kameras. Finde heraus, was diese Kamera damals wie heute so beliebt macht! Alles, in dieser Ausgabe von Lomopedia.

  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.

  • Shop News

    Lomography LomoChrome Purple

    Lomography LomoChrome Purple

    Traue dich und experimentiere! Bei uns kannst du aus einer Vielfalt an Filmen wählen. Wie wäre es z.B. mit dem außergewöhnlichen LomoChrome Purple?

  • DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    geschrieben von zwischendenzeilen am 2014-09-27 in #Gear #Tipster
    DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    Wahrscheinlich kennt ihr das Problem: man staubt irgendwo, irgendwie eine Kamera ab, nur leider ist keine Tasche dabei. Ist auch eigentlich gar nicht so schlimm, aber manchmal ist es eben einfach besser, wenn man seine Lieben in einer Tasche transportiert. Man vermeidet Kratzer und Abnutzungen der Belederung. In diesem Tipster zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr euch eine praktische Tasche für die LC-A näht.

  • Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    geschrieben von shhquiet am 2014-07-14 in #Lifestyle
    Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    Wenn du diesen Sommer das erste Mal deine Fisheye One/No.2 mit dem Submarine-Gehäuse oder das Krab-Unterwassercase mit deiner Lomo LC-A+/-Wide verwendest, tun sich vielleicht noch ein paar Fragen und Unsicherheiten auf - jetzt, wo man die geliebte Feinmechanik mit ins Nasse nehmen will! Um dich zu beruhigen und endgültig wasser-fest zu machen, habe ich dir hier die wichtigsten Tipps zum Unterwasserfotografieren zusammengefasst, von wellen- und krabbentrotzenden Lomographen getestet!

  • Mamiraua – tief im Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-24 in #World #Locations
    Mamiraua – tief im Amazonas

    Der erste Spot meines Brasilien-Aufenthaltes hatte es in sich – er war geradezu vorherbestimmt, das Highlight dieser Tour zu werden. Von meinen guten Freunden <a href="http://www.lomography.de/homes/magicbus">magicbus</a> und <a href="http://www.lomography.de/homes/bruna_me">bruna_me</a> hatte ich vor Jahren von einer faszinierenden Möglichkeit gehört, den Amazonas kennenzulernen. Sie hatten eine kooperativ organisierte Ökotour mitten im Reservat Mamirau gemacht – mit den Locals auf Häusern mitten im Wasser gelebt und sind tief in die Wasserwelt des Amazonas eingetaucht. Mir war klar – das will ich auch – unbedingt!

    2