Zenit ET: Die Kamera, mit der ich aufgewachsen bin

4

Dies ist ein Testbericht über meine treue Zenit ET. Sie war es für viele Jahre und ist immer noch ein großartiger Freund und Begleiter für mich.

Ich erbte die Zenit ET von meinem Vater. Diese treue Kamera hat mein Leben für jetzt fast 30 Jahre aufgenommen. Als ich ein kleines Mädchen war, hat mein Vater dauernd fotografiert. Er entwickelte die Filme selber und machte auch Abzüge. Ich bin meinem Vater und der Zenit ET sehr dankbar, die schönsten Momente meiner Kindheit eingefangen zu haben.

Als ich größer wurde, ließ mein Vater mich und meinen Freund (jetzt Ehemann) manchmal die Zenit ET ausleihen. Wir mussten immer schwören, dass wir sehr vorsichtig sein würden. Ich bin froh, dass wir es waren.

Als ich 24 wurde, schenkte mein Vater mir seine Zenit ET zum Geburtstag. Ich begann sie zu benutzen, als ich 28 wurde. Warum in aller Welt das so lange gedauert hat, verstehe ich immer noch nicht.

Die Zenit ET war meine erste Kamera und mein Lehrer. Ich habe alles auf dem harten Weg gelernt. Fehler und Enttäuschungen gab es ziemlich oft. Auf der anderen Seite war es eine abenteuerliche Reise. Die Zenit ET brachte mich dahin, wo ich jetzt bin – ich kann mir ein Leben ohne Fotografie nicht mehr vorstellen.

Von: lighthouse_keeperess

Die Zenit ET wurde zwischen 1982 und 1993 mit einer Stückzahl von drei Millionen Exemplaren hergestellt. Sie wurde mit dem Helios 44-2-Objektiv ausgeliefert.

Dies sind die technischen Daten:

  • Blende: f/2 – f/16
  • Schärfebereich: 0.5-10m, +inf.
  • Belichtungszeiten: 1/30s-1/500s + B
  • Belichtungsmesser: Ungekoppelte Seleniumzelle
  • Selbstauslöser, Hot-Shoe; Stativgewinde

Wenn du jemals eine Zenit ET findest, zögere nicht und kaufe sie. Ich denke, es ist eine wundervolle, verlässliche und intelligente Kamera.

Von: lighthouse_keeperess

Informationen und Produktfotos für diesen Artikel stammen von Camerapedia.

geschrieben von lighthouse_keeperess am 2012-08-25 in #Reviews #kindheit #litauen #zenit-et #erinnerungen #russische-kamera #ussr #zenti #user-review

4 Kommentare

  1. co
    co ·

    Wirklich schöne Bilder! Sehr persönliches und gutes Review! lg

  2. vivie
    vivie ·

    Wunderschöne Bilder!!!

  3. patatero
    patatero ·

    huhu, hab mir die ET heute aufm Flohmarkt gekauftg, meine erste Spiegelreflex . . morgen probier ich sie aus, bin ja soo gespannt :)

  4. caroni
    caroni ·

    schöner Artikel um eine coole Kamera.....auf meine muss ich noch bis zum 24.12. warten....

Mehr interessante Artikel

  • Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    geschrieben von adi_totp am 2014-10-18 in #Reviews
    Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    Genau sieben Jahre ist es jetzt her, dass ich diese Kamera von der indonesischen Lomography Community kaufte. Ich erinnere mich, dass ich etwas Sparguthaben auf meinen Bankkonto hatte und es einfach für diese Kamera ausgab. Zu dieser Zeit las ich auf der Microsite über die Lomography Fisheye No.2 und es war Liebe auf den ersten Blick! Zufälligerweise hat mein Freund, der mich mit Lomography in Kontakt brachte, sich zu seinem Geburtstag dieselbe Kamera gekauft. Mein Leben hat sich verändert seitdem ich die Fisheye besitze, meine erste lomographische Kamera.

  • 10 fantastische Orte die einen Besuch wert sind ... Unterwasser!

    geschrieben von shhquiet am 2014-07-14 in #Lifestyle
    10 fantastische Orte die einen Besuch wert sind ... Unterwasser!

    Wo gehts bei dir diesen Sommer hin? Wo ich herkomme, hat der Sommer viel zu schnell wieder geendet, deshalb träume ich noch immer von Sand und Meeresschaum. Ich habe mich deshalb entschlossen, die Archive nach tollen strandmäßigen Schnappschüssen zu durchforsten und bin dabei auf viele interessante Unterwasser-Photos gestoßen! Klick dich mal durch meine Fundstücke da unten; Hoffentlich wird diese Liste dich dazu inspirieren, dir ein Fisheye Sub oder das Krab, zusammen mit deinen Fisheye Kameras und der LC-A+, für ein Unterwasser-Abenteuer zu schnappen.

  • Reise in die Kindheit: Meerbummeln

    geschrieben von lomoherz am 2014-04-07 in #World #Locations
    Reise in die Kindheit: Meerbummeln

    Mein Lieblingsort der Kindheit ist auch heute noch einer meiner Lieblingsplätze: mein Strand. Hier bin ich aufgewachsen und ich übertreibe wirklich nicht, wenn ich schreibe, dass ich, als wir noch in unserem alten Haus am Meer wohnten, jeden Tag dort war, denn wir hatten Hunde, die ausgeführt werden wollten und denen das Wetter dabei herzlich egal war. Bei ordentlichem Wind gab es dafür immer ein kostenloses Meersand-Peeling.

    5
  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-04-29 in #World #Locations
    Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    In Wernigerode war ich das erste und letzte Mal als Kleinkind mit meiner Familie im Jahr 1989. Daran kann ich mich nicht erinnern, aber die Fotos im Album, die meine Mutter gemacht hat, beweisen es. Vor einer Woche war ich wieder dort, samt Kamera-Arsenal und weit geöffneten Augen. Das Fazit meiner Harzreise: Wernigerode ist ein traumhafter Ort, ein wirklicher Märchenbuch-Ort.

    1
  • Horizon 202: Eine Panoramakamera für jeden Einsatz

    geschrieben von zorki am 2014-08-07 in #Reviews
    Horizon 202: Eine Panoramakamera für jeden Einsatz

    Die Horizon 202 ist der perfekte Begleiter für den nächsten Urlaub. Sie ist ein Vorgänger der heutigen Lomography Horizon Kameras und macht genauso viel Spaß wie ihre modernen Vertreter. Lies weiter, um mehr über diese wunderbare Kamera zu erfahren.

    11
  • Agfa Silette Rapid I

    geschrieben von minyuk am 2014-04-19 in #Reviews
    Agfa Silette Rapid I

    "Schau mal, die Kamera da drüben! Die sieht doch cool aus, oder? Entschuldigung, wie viel kostet die? 5 Euro? Wie wär's mit 3? Ja, super, danke." So in etwa kann es geklungen haben, als ich am Flohmarkt meine erste analoge Kamera, die Agfa Silette Rapid I, für nur 3 Euro gekauft habe. Sie ist wirklich eine Kamera zum Verlieben.

  • Shop News

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Tauche ein ins kühle Nass mit dem Fisheye Submarine Unterwassergehäuse, kompatibel mit deiner Fisheye One und Fisheye No. 2 Kamera. Spare 50% beim Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Mein analoges Jahr: Alte Kameras und neue Techniken

    geschrieben von stratski am 2014-12-31 in #Lifestyle
    Mein analoges Jahr: Alte Kameras und neue Techniken

    2014 war ein gutes Jahr für mich, fotografisch gesehen. Letztendlich stellte ich fest, dass ich es eine lange Zeit versäumt hatte ein paar Projekte auszuprobieren und trotz meines Vorsatzes keine neuen Kameras mehr zu kaufen, erwarb ich ein paar.

  • The Mask - ein selbstgemachtes Kamerakonzept (Teil 1)

    geschrieben von aguillem am 2014-08-03 in #Gear #Tipster
    The Mask - ein selbstgemachtes Kamerakonzept (Teil 1)

    Ich benutze unheimlich gerne Masken, also habe ich mich entschlossen, eine spezielle Kamera dafür zu bauen. Sie soll es mir ermöglichen, die Masken zu wechseln ohne die Kamera zu öffnen und mir so unendlich viele Möglichkeiten bei der Komposition, den Farben, doppelten Belichtungen usw. eröffnen. Das ist mein Traum!

  • Meine Lomo’Instant Quick Tips

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-19 in #Gear #Tipster
    Meine Lomo’Instant Quick Tips

    Ich habe Anfang des Jahres beim Kickstarter Projekt für die Lomo'Instant mitgemacht und mich sehr gefreut, als ich sie letzte Woche erhalten habe. Ich liebe es, wie die Kamera einen auf ganz natürliche Art ermutigt mit den verschiedenen Funktionen zu experimentieren: Mehrfachbelichtungen mit verschiedenen Farben oder verschiedene Techniken, nach dem Auswurf des Fotos. Hier sind ein paar Tipps darüber, was ich bisher über die Kamera herausgefunden habe (und ein paar, die ich noch ausprobieren will!)

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Ein Tag mit der LC-A: MX zwischen Köln & Mülheim

    geschrieben von dopa am 2014-07-01 in #Lifestyle
    Ein Tag mit der LC-A: MX zwischen Köln & Mülheim

    Die Lomo LC-A ist eine hervorragende Kamera für jede erdenkliche Situation und gemäß Regel Nr. 1, mein ständiger Begleiter durch den Alltag. Grund genug also euch mal einen Dienstag aus meinem Leben zu zeigen, den ich als Multi Exposures mit der LC-A aufgenommen habe.

  • Die Belair X 6-12 City Slicker: Eine Kamera für Überraschungen und seriöse Aufnahmen

    geschrieben von wesco am 2014-05-30 in #Reviews
    Die Belair X 6-12 City Slicker: Eine Kamera für Überraschungen und seriöse Aufnahmen

    Als letztes Jahr die Belair X 6-12 vorgestellt wurde, war ich ziemlich begeistert. Eine Mittelformatkamera mit Negativen in der Größe 6x12 und automatischer Belichtung zu einem erschwinglichen Preis. Das klingt viel versprechend. Lies weiter für meine Fotos, Erfahrungen und Tipps.

    2
  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.