Makro-Aufnahmen mit der Lomo Smena 8M

Wolltest du schon einmal mit der Smena 8M ein Foto von einem Objekt machen, dass näher als 1 m vom Objektiv entfernt war? Oder wolltest du schonmal ein Selbstportrait mit der Smena 8M machen? Ich glaube, ich habe die Lösung für dich!

Eigentlich war das ein Versehen. Ich musste das Objektiv der Lomo Smena 8m, die ein Klassiker aus den Mitt-Achtzigern ist, abenehmen und ich wusste nicht, wie das geht. Ich hatte nicht nur eine Kamera davon und ich versuchte eine funktionierende aus drei anderen zu machen. Es ist aber ganz einfach, man braucht nur einen Marker.

Der Tipp, den ich zuvor nicht kannte, ist, das Objektiv zu markieren, wo die “Unendlich” und “1 m” Fokuseinstellungen sind, damit man hinterher weiß, wo diese Einstellungen liegen müssen. Du kannst eine kleine Linie machen, wie ich es getan habe, oder nur einen Punkt oder etwas ähnliches.

Drehe das Objektiv auf die Einstellung “Unendlich” und drehe dann weiter. Mit ein wenig Druck bricht ein kleiner Stift drinnen (mehr dazu später) und man kann das Objektiv ganz abschrauben. Nachdem das Objektiv abgenommen war, sah ich, dass der Stift abgebrochen war. Der Stift hält das Objektiv davon ab, sich weiter zu drehen als bis zur 1 Meter Fokuseinstellung bzw. zur Unendlich Fokuseinstellung. Auf dem Foto sieht man ein Loch, in das der Stift gehört.

Am Objektiv war ein Stopper, den du an seinem Platz lassen kannst.

Nimm den Stift aus der Kamera heraus und drehe das Objektiv wieder auf. Es kann sein, dass man das Objektiv falsch ansetzt, so dass danach die Entfernungsmarkierungen nicht mehr stimmen. Daher habe ich markiert, wo die ursprünglichen Einstellungen waren. Wenn sich das Objekitv nicht recht in Position bringen lässt, dann drehe es ganz ab, bewege es ein wenig hin und her, bis es wieder auf die Kamera passt.

Jetzt kann ich auch Dinge, die näher als 1 m von der Kamera entfernt sind, fokussieren! Leider weißt du nicht, welche Einstellung für diese nahen Distanzen angebracht ist, aber ich denke, da muss man schätzen und üben. Hier ist eine Galerie von meinen Lomographien, “die in weniger als 1 m Distanz gemacht wurden.” Manche sind schlecht fokussiert, aus den oben genannten Gründen, aber der Fokus liegt dennoch näher als 1m… die Selbstportraits zum Beispiel sind aus 0,6 m Abstand entstanden.

Man sollte errechnen können, wie weit man das Objektiv drehen muss, je nach gewünschter Distanz, schließlich sind die Werte auch auf dem Objektiv markiert. Aber ich war nicht gut in Mathe, deshalb habe ich damit Probleme. Wenn mir jemand helfen kann, dann hinterlasst doch einen Kommentar!

geschrieben von tomas-scigulinsky am 2012-10-06 in #Gear #Tipster

Mehr interessante Artikel

  • Lauren King kombiniert Graphitzeichnungen mit alten Fotografien und erschafft damit neue Bilder

    geschrieben von chooolss am 2014-08-10 in #Lifestyle
    Lauren King kombiniert Graphitzeichnungen mit alten Fotografien und erschafft damit neue Bilder

    Hast du dir schon mal ein Foto angesehen und dich gefragt, was wohl jenseits davon war? Schau dir diese Serie von Illustrationen der Künstlerin Lauren King an, die den sichtbaren Bereich alter Fotos mit Graphitzeichnungen erweitert!

  • Petzval LomoAmigo: Lomokev

    geschrieben von hannah_brown am 2014-11-14 in #People #LomoAmigos
    Petzval LomoAmigo: Lomokev

    Mittlerweile werden die meisten von euch schon einmal etwas von Lomokev gehört haben, einem der erfolgreichsten Film-Fotografen des Vereinigten Königreichs. In Brighton lebend, liebt Lomokev es mit der zuverlässigen LC-A zu fotografieren und seine Arbeit wurde bisher in zahlreichen Publikationen und Projekten unter Beweis gestellt. Wir haben ihm ein Petzval Objektiv ausgeliehen und ihm ein paar Fragen darüber gestellt. Hier ist ein exklusives Interview mit einigen fantastischen Aufnahmen des talentierten Fotografen aus dem Vereinigten Königreich.

  • Lomo'Instant Nacht-Schnappschüsse von unseren Testern!

    geschrieben von cheeo am 2014-05-28 in #Lifestyle
    Lomo'Instant Nacht-Schnappschüsse von unseren Testern!

    Wir finden es immer ganz großartig, dir die neuesten analogen Produkte vorzustellen um dein Fotografieleben noch aufregender zu machen. Dieses Mal zeigen wir ein paar Nightshots von unseren Testern mit der neuen Lomo'Instant Kamera und zeigen dir worauf du dich schon mal freuen darfst!

  • Shop News

    Experimentieren mit der Lomo'Instant

    Experimentieren mit der Lomo'Instant

    Hol dir die kreativste Sofortbildkamera auf der Welt und mach dich bereit für experimentelle Instant-Schnappschüsse! Mit ihren vielen Features und den zusätzlichen Linsenaufsätzen hebt die Lomo'Instant deine Fotografie auf ein neues Level.

  • Italienisches Essen mit dem Lomography X-Pro Slide 200

    geschrieben von sirio174 am 2014-05-06 in #Reviews
    Italienisches Essen mit dem Lomography X-Pro Slide 200

    An einem sonnigen April-Sonntag entschloss ich mich meine neue LC-A+ mit dem Lomography X-Pro Slide 200 zu laden. Beide habe ich mir ein paar Wochen zuvor im Lomography Onlineshop geholt, um ein paar Fotos von ein paar Ständen mit italienischem Essen in der Stadtmitte von Como zu machen. Hier sind meine ersten Eindrücke zu diesem Film.

  • Tipps zur Pflanzenfotografie

    geschrieben von sandravo am 2014-05-03 in #Gear #Tipster
    Tipps zur Pflanzenfotografie

    Der Frühling ist die perfekte Zeit, um dir deine Kamera zu schnappen und raus zu gehen, um dich auf die Suche nach Blumenmotiven zu machen. Ich möchte ein paar meiner Erfahrungen teilen, mit denen du deine Bilder verbessern kannst.

  • Eine Ode an meine Holga CFN

    geschrieben von bloomchen am 2014-03-06 in #Lifestyle
    Eine Ode an meine Holga CFN

    Lou Reed ist seit kurzem tot und ich habe eine Holga CFN, der ich huldigen möchte. Was hat das miteinander zu tun magst du dich jetzt fragen. Also für mich gibt es da eine Verbindung und zwar über eine Zeile aus seinem Song 'New Sensations'. Da schreibt/singt er über (s)ein Motorrad, eine Kawasaki GPZ und da heisst es: "I love that GPZ so much, you know that I could kiss her!" Und ob du es glaubst oder nicht, das denke ich manchmal auch, wenn ich Bilder scanne, die ich mit meiner Holga CFN gemacht habe: I could kiss her!

    5
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Heavy Metal in Bangalore

    geschrieben von wil6ka am 2014-07-30 in #World #Locations
    Heavy Metal in Bangalore

    Dieses Mal verbinde ich eine Location mit einem Programmtipp. Ich war vor kurzem in Bangalore, um u.a. die Heavy Metal-Szene Indiens unter die Lupe zu nehmen. Das Ganze läuft dann am nächsten Freitag, dem 01. August, um 23 Uhr auf dem ZDF in der Sendung Aspekte. Da ich fleißig am Arbeiten war, habe ich gar nicht so viele Fotos gemacht. Doch nach Drehschluss schmiss ich mich mit dem Coloursplash-Flash noch einmal vor die Bühne und knipste ganz eindrücklich was das Zeug hielt.

    1
  • Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    geschrieben von shhquiet am 2014-07-14 in #Lifestyle
    Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    Wenn du diesen Sommer das erste Mal deine Fisheye One/No.2 mit dem Submarine-Gehäuse oder das Krab-Unterwassercase mit deiner Lomo LC-A+/-Wide verwendest, tun sich vielleicht noch ein paar Fragen und Unsicherheiten auf - jetzt, wo man die geliebte Feinmechanik mit ins Nasse nehmen will! Um dich zu beruhigen und endgültig wasser-fest zu machen, habe ich dir hier die wichtigsten Tipps zum Unterwasserfotografieren zusammengefasst, von wellen- und krabbentrotzenden Lomographen getestet!

  • Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    geschrieben von blackfairy am 2014-09-02 in #Gear #Tipster
    Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    Leider passiert es manchmal, dass entwickelte Filme nicht so aussehen wie erwartet - das Bild sieht nicht so gut aus, die Farben sind fad, das Objekt wirkt banal oder langweilig. Wirklich, es könnte nicht das Bild des Jahres werden! Deswegen schlage ich euch vor, euren 35mm Film zu modifizieren um ihm eine zweite Chance zu geben. Lass dich von den Ideen hier inspirieren, experimentiere, und scanne deine Negative mit dem Lomography Smartphone Scanner. Alles ist möglich: anbrennen, zerkratzen, schütte Salzsäure drauf, Balsamico Essig, Nagellack, Bleiche oder Himbeersaft... Benutze deine Fantasie und schreibe dein persönliches "Film Suppen Rezept" dazu! Du findest Beispiele der Effekte in diesem Artikel.

  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Foto des Tages von seegers

    geschrieben von efrost am 2015-03-01 in #People #News
    Foto des Tages von seegers

    Wir gratulieren seegers zum Foto des Tages!

    1
  • Foto des Tages von katinkaja

    geschrieben von efrost am 2015-02-28 in #People #News
    Foto des Tages von katinkaja

    Glückwunsch an katinkaja zum Foto des Tages!

    4
  • Winter Wunderland in Como

    geschrieben von sirio174 am 2015-02-28 in #World #Locations
    Winter Wunderland in Como

    Heute möchte ich euch Como von seiner winterlichen Seite zeigen. An einem sehr kalten Wintertag machte ich mich auf den Weg, um in unserem Stadtpark eine paar tolle winterliche Momente einzufangen. Die kahlen Bäume, jede Menge Schnee, meine Pentacon 29/2,8 und meine Praktica MTL 5b lieferten tolle, fast monochrome Bilder.