Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo ck_ berlin

1

Der April ist in vollem Gange und es wird an der Zeit ein weiteres Community Mitglied in die Riege der deutschen Top-Lomographen aufzunehmen. Lernt Christian aus Berlin kennen, besser bekannt als ck_berlin, der bereits seit sage und schreibe 7 Jahren lomofiziert ist - ein Lomographisches Urgestein sozusagen...

NAME: Christian Kretke
STADT: Berlin
LAND: Deutschland
LOMOHOME: ck_berlin

Von: shoujoai

1. Erzähle unserer Community zu Beginn doch ein wenig über dich. Wie verdienst du deinen Lebensunterhalt und was treibst du so in deiner Freizeit?
Ich arbeite als IT-Mitarbeiter an einer Berliner Hochschule und seit April studiere ich abends dort auch noch. Dann habe ich noch Familie, was unterm Strich meine Freizeit tendenziell gegen Null laufen lässt. Am Wochenende aber geht es mit Kind und Kegel irgendwo hin und dann ist immer eine Kamera dabei. Das Fotografieren, Filme selber entwickeln und weiterverarbeiten ist somit im Moment meine einzige Nebenbeschäftigung.

2. Offensichtlich liebst du Berlin oder warum hast du den Namen ck_berlin gewählt?
Wie das so mit Usernamen ist: man überlegt sich mal einen und den schleppt man so oder so ähnlich mit sich herum. Ich weiß nicht mehr, ob ich diesen zuerst hier oder woanders benutzt habe, aber meine regionale Zugehörigkeit und natürlich auch meine Liebe zu Berlin waren hier der ausschlaggebende Punkt.

3. Wie lange bist du schon Lomograph und wie hat alles begonnen?
Mein erstes LomoHome eröffnete ich am 11.02.2006 um 8.59 Uhr. Da ich zu diesem Zeitpunkt schon einige Fotos mit der LC-A gemacht hatte, müsste es so Ende 2005 gewesen sein, als ich Lomograph wurde. Ich hatte damals irgendwo immer wieder mal darüber gehört und gelesen. Dann fand ich zufällig diese Seiten hier und das war es – lomofiziert! Es folgte eine Schaffenspause und seit ca. zwei Jahren tobe ich mich hier wieder richtig aus.

4. Beschreibe uns deinen persönlichen fotografischen Stil. Befolgst du unsere 10 Goldenen Regeln? Welche ist deine Liebste?
Ich fotografiere so ziemlich alles, was mir vor die Linse kommt. Meist das, was man so unterwegs alles sieht. Man könnte das grob als Street Photography bezeichnen. Ich stecke mich da aber nicht unbedingt in eine Schublade, da ja auch viele andere Motive dabei sind. Die 10 Goldenen Regeln benutze ich weitesgehend mehr oder weniger alle und präferiere nicht wirklich eine bestimmte und somit also die zehnte.

5. Wie sah dein Jahr 2012 bisher in Bildern aus?

Von: ck_berlin

6. Wer oder was inspiriert dich beim Fotografieren?
Ich lese regelmäßig verschiedene Fotozeitschriften, die Magazinbeiträge in der Community und schaue mir auch dann und wann auch mal ein Fotobuch an. Das und die Fotos und Motive der Lomographen ist mein Quell der Inspiration.

7. Welche Person, tot oder lebendig, würdest du gerne einmal ablichten?
Jim Rakete

8. Deinem Kameraregal nach zu urteilen besitzt du eine Unmenge an Kameras. Wie viele genau und welche ist deine Lieblingskamera?
Ich glaube es sind 37. So genau weiß ich es aber auch nicht. Ich hatte da mal eine Übersicht dazu gemacht. Zu finden in meinem Blog Camera Shelf. Die Lieblingskamera wechselt immer wieder mal. Ja nach Lust und Laune. Im Moment stehe ich auf die Kiev 88.

9. Gibt es ein Lomographisches Produkt, das du noch nicht hast und das du dir unbedingt wünschst?
Ehrlich gesagt nein. Als letztes habe ich mir die LC-Wide gegönnt und meine Wunschliste somit erst einmal geleert. Außer natürlich einen Riesenkarton voll mit Filmen. Die kann man immer gebrauchen.

Du willst noch mehr über die besten User der deutschsprachigen Community erfahren? Schau dir an, wer schon alles zum monatlichen LomoAmigo gekürt wurde und lies dir die interessanten Interviews durch. Alle Top Lomographen im Überblick

geschrieben von zonderbar am 2012-04-04 in #People #LomoAmigos #berlin #april #lomoamigo #lomograph #top-lomograph #ck_berlin #community-amigo #interview

Mehr interessante Artikel

  • C/O Berlin eröffnet neues Zuhause im Oktober

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-30 in #Events
    C/O Berlin eröffnet neues Zuhause im Oktober

    C/O Berlin ist eine Stiftung, unabhängig von staatlicher Förderung oder kapitalistischen Interessen, welche sich der Förderung von zeitgenössischer und junger Fotografie verschrieben hat. Seit bereits 14 Jahren versucht das von 3 Gründern inzwischen auf 53 Mitglieder angewachsene Team dies zu gewährleisten. Nach vielen Jahren im Postfuhramt in Berlin Mitte hat die Kulturinstitution nun für die nächsten 16 Jahre ein Zuhause gefunden: Das Amerika-Haus.

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo onkel-m

    geschrieben von zonderbar am 2014-07-16 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo onkel-m

    Ich war vor kurzem beim LomoWochenende in Kassel und dort traff ich auf suizidekid, der mir die lustigste LomoGeschichte seit langem erzählte. Nicht nur sein Papa, seine Mama und sein Bruder sind Mitglied in unserer geliebten Community, auch seinen Onkel brachte er vor einigen Jahren zur Lomographie. Wenn das nicht danach schreit, das LomoHome von Meinhard aka onkel-m genauer unter die Lupe zu nehmen. Lernt unseren Community LomoAmigo im Juli kennen!

    6
  • LomoGuru der Woche: jeng

    geschrieben von icequeenubia am 2014-06-23 in #Lifestyle
    LomoGuru der Woche: jeng

    Er ist vielleicht ein Mann weniger Worte, doch seine unglaubliche Galerie mit mehr als 4000 Lomographien spricht bereits Bände über sein Talent und seine Kreativität. Triff unseren neusten LomoGuru aus Bangkok, Thailand: Phanit Chaimongkol, in der Community besser bekannt als jeng!

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-28 in #Gear #Lifestyle
    Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    Manche Leute sagen, dass Instant-Fotos so etwas wie nostalgische Gefühle transportieren. Obwohl ich die Lomo'Instant Kamera oft mit unterschiedlichen verrückten Accessoires, wie dem Splitzer und Farbfiltern verwende, muss ich sagen, dass da etwas ist — die verträumten Vignetten, vielleicht? — das in mir immer den Wunsch erweckt in der Zeit zurückzugehen und all das noch einmal zu erleben. Im Namen der analogen Fotografie und guten alten Erinnerungen haben wir ein paar klassische Orte in Wien besucht und eine Aufnahme nach der nächsten gemacht. Sieh dir unsere Galerie an!

  • Foto des Tages julianvanurban

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-28 in #World #News
    Foto des Tages julianvanurban

    Wir gratulieren julianvanurban zum Foto des Tages!

    1
  • Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv - Erhältlich bei Kickstarter!

    geschrieben von shhquiet am 2015-05-28 in #Gear #News
    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv - Erhältlich bei Kickstarter!

    Wir freuen uns, euch heute unser neuestes Kickstarter Projekt vorzustellen - das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv! Anlässlich des 175. Jubiläums von Joseph Petzvals erstem Objektiv ist das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv die Weiterführung seines Erbes, welches 1840 begann.

    1
  • Shop News

    Der reinste Formatwahnsinn!

    Der reinste Formatwahnsinn!

    Hol dir dieses Belair Bundle und schieße klassisches Mittelformat, 35mm Fotos oder Fuji Instax Wide Sofortbilder.

  • Foto des Tages von claudi1007

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-27 in #World #News
    Foto des Tages von claudi1007

    Wir gratulieren claudi1007 zum Foto des Tages!

    7
  • Unvollkommenheit ist in allem, was wir tun: Ein Gespräch mit Adriano Sodré

    geschrieben von jennifer_pos am 2015-05-27 in #People #Lifestyle
    Unvollkommenheit ist in allem, was wir tun: Ein Gespräch mit Adriano Sodré

    Aus dem gleichen Grund, aus dem wir den kratzigen Sound einer Schallplatte lieben, während sie unsere Lieblings-Jazzmusik spielt, wählen wir analoge Fotografie aufgrund ihrer natürlichen Unvollkommenheit, die uns so wundersam an unsere eigene Realität erinnert. Seine Mängel sind es, die ein analoges Foto so reizvoll machen. Wir unterhielten uns mit Adriano Guimarães Sodré, einem 26 Jahre alten Kameramann, DJ und Fotografen, der seine Bilder so behutsam einfängt, dass sie einen einzigen Moment in seiner natürlichsten Schönheit zeigen.

  • Was passierte vor 175 Jahren und was hat unser neues Produkt damit zu tun? Erfahre es morgen!

    geschrieben von pripri2000 am 2015-05-27 in #Gear #News
    Was passierte vor 175 Jahren und was hat unser neues Produkt damit zu tun? Erfahre es morgen!

    Schon das neue Produkt erraten? Gedulde dich noch bis morgen und wir enthüllen das Geheimnis! Bis dahin gibt es hier noch ein paar weitere interessante Fakten nachzulesen.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Beweg dich im Rhythmus mit dem Petzval Objektiv

    geschrieben von pripri2000 am 2015-05-26 in #Gear #Lifestyle
    Beweg dich im Rhythmus mit dem Petzval Objektiv

    Musiker während ihrer Performance zu fotografieren ist eine schwierige Aufgabe für jeden Fotografen. Einige Lomographen haben es trotzdem geschafft, und zwar mit nichts geringerem als dem Petzval Objektiv!

  • Foto des Tages von candee2104

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-26 in #People #News
    Foto des Tages von candee2104

    Wir gratulieren candee2104 zum Foto des Tages!

    22
  • 5 Tipps wie du deine Fotos filmischer aussehen lässt

    geschrieben von Kwyn Kenaz Aquino am 2015-05-26 in #World #Lifestyle
    5 Tipps wie du deine Fotos filmischer aussehen lässt

    Das Filmfestival in Cannes ist vorbei und wir sind immer noch völlig begeistert. Wir sind sogar so angetan, dass wir unseren Fotoaufnahmen gerne einen Touch Glamour und Action verpassen würden. Tipps dafür, findest du hier.