Abgelaufener Film: So gut wie neu

Abgelaufener Film muss nicht immer unvorhersehbar und problematisch sein. Manche bevorzugen ihn zwar so, aber es ist auch absolut möglich, abgelaufenen Film so aufzubewahren, dass er so gut wie neu bleibt!

Von: veato

Nicht-entwickelter Film verändert sich mit der Zeit, wegen fortlaufender chemischer Reaktionen. Deshalb werden die meisten Filme mit einem Haltbarkeitsdatum verkauft (vor dem man den Film entwickeln lassen sollte). Wenn du einen abgelaufenen Film in einem Laden kaufst, dann erwarten dich weniger starke Kontraste und ein geringerer Facettenreichtum in den Farben. Aber auch eine Vielzahl an unerwarteten Ergebnissen kann auftauchen.

Abgesehen von der Zeit gibt es noch andere Faktoren, die die chemische Reaktion des Films verschnellern können, so dass sich der Film schneller oder gravierender verändert. Hohe Temperaturen und Feuchtigkeit sind die schlimmsten davon.

Die gegensätzlichen Umweltbedingungen hingegen helfen, deinen Film länger haltbar zu machen, so dass er noch lange nach dem Haltbarkeitsdatum gut ist. Versuche diese Sachen:

  • Trockene Lagerung – Film trocken zu halten sorgt dafür, dass der Film länger hält, weil die chemische Reaktion minimiert wird.
  • Geringe Temperatur – Wenn du den Film im Kühlschrank aufbewahrst, wird das die chemische Reaktion extrem verlangsamen und das heißt, dass dein Film auch noch exzellente Bilder nach Überschreiten des Haltbarkeitsdatums macht.
  • Einfrieren – Einfrieren bringt das Thema der geringen Temperatur auf eine ganz andere Ebene und wird das Leben deines Film möglicherweise um Jahrzehnte verlängern. Es hält gewissermaßen den Film in seinem Zustand fest und der Film kann ohne Probleme wieder aufgetaut werden. (Allerdings kann hierbei Runzelkörnung auftreten!)

Allerdings sollte man erwähnen, dass nichts für ewig hält. Sogar wenn Film eingefroren wird, kann die natürliche Strahlung den Film mit der Zeit verschleiern. Verschlechterungen können innerhalb von zehn Jahren auftreten, also am besten verwendest du als „Daumenregel“ eingefrorenen Film zehn Jahre nach dem Ablaufdatum.

Natürlich ist der Nachteil am „Haltbar-Machen des Films“, dass der Film sich wie nagelneu verhält. Wenn du in der Tat lieber mit abgelaufenem Film experimentieren willst und unerwartete Ergebnisse möchtest, dann halte dich von Kühl- und Gefrierschrank fern.

Beispiele von abgelaufenem Sensia 200, nicht in Kühlschrank oder Gefrierschrank gelagert

geschrieben von veato am 2012-09-21 in #Gear #Tipster #aufbewahrung #film #kuehlschrank #lagerung #abgelaufen #abgelaufener-film #tipster #tipp
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • LomoGuru der Woche: johnccc

    geschrieben von icequeenubia am 2014-07-21 in #Lifestyle
    LomoGuru der Woche: johnccc

    Ein Jahrzehnt voller Leidenschaft für analoge Fotografie füllte sein LomoHome mit beinahe 8000 Lomographien. Hier geht es aber nicht um Quantität, wie auch seine Fotos bei näherer Betrachtung zeigen. Jedes Bild offenbart seinen Anspruch, immer besser zu werden. Er wechselt von Kamera zu Kamera und probiert verschiedene Techniken aus und hinterlässt seine individuelle Spur in jedem analogen Territorium, dass er erkundet. Lernt unseren neusten LomoGuru kennen, johnccc!

  • Möchtest du auch mehr Bilder auf einen Diana Mini Film bekommen?

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-05-21 in #People #Tipster
    Möchtest du auch mehr Bilder auf einen Diana Mini Film bekommen?

    Nervt euch auch immer die "Filmverschwendung" bei eurer Diana Mini im quadratischen Format? Besonders bei so speziellen Filmen wie dem Purple? Dann habe ich einen ganz einfachen Tipster für euch. Es gibt ja schon einen, wo man die Klicks zählen muss, dass war mir aber immer etwas zu umständlich!

    10
  • Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    geschrieben von blackfairy am 2014-09-02 in #Gear #Tipster
    Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    Leider passiert es manchmal, dass entwickelte Filme nicht so aussehen wie erwartet - das Bild sieht nicht so gut aus, die Farben sind fad, das Objekt wirkt banal oder langweilig. Wirklich, es könnte nicht das Bild des Jahres werden! Deswegen schlage ich euch vor, euren 35mm Film zu modifizieren um ihm eine zweite Chance zu geben. Lass dich von den Ideen hier inspirieren, experimentiere, und scanne deine Negative mit dem Lomography Smartphone Scanner. Alles ist möglich: anbrennen, zerkratzen, schütte Salzsäure drauf, Balsamico Essig, Nagellack, Bleiche oder Himbeersaft... Benutze deine Fantasie und schreibe dein persönliches "Film Suppen Rezept" dazu! Du findest Beispiele der Effekte in diesem Artikel.

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Agfa CT Precisa 100: Einfach perfekt für die Straßenfotografie

    geschrieben von abecd am 2014-10-07 in #Reviews
    Agfa CT Precisa 100: Einfach perfekt für die Straßenfotografie

    Es gibt viele Reviews zu diesem Film. Die meisten betonen neben anderen wertvollen Eigenschaften vor allem seine Blautöne. Aber weißt du auch, dass er ein perfekter Film für unauffällige Straßenfotografie ist?

  • DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    geschrieben von zwischendenzeilen am 2014-09-27 in #Gear #Tipster
    DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    Wahrscheinlich kennt ihr das Problem: man staubt irgendwo, irgendwie eine Kamera ab, nur leider ist keine Tasche dabei. Ist auch eigentlich gar nicht so schlimm, aber manchmal ist es eben einfach besser, wenn man seine Lieben in einer Tasche transportiert. Man vermeidet Kratzer und Abnutzungen der Belederung. In diesem Tipster zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr euch eine praktische Tasche für die LC-A näht.

  • LomoChrome Purple - lila und sehr geil!

    geschrieben von kleeblatt am 2014-11-23 in #Reviews
    LomoChrome Purple - lila und sehr geil!

    Als ich zum ersten Mal von diesem Film gelesen habe und Fotos gesehen habe, war ich ziemlich begeistert. Bäume in Lila! Und auch sonst sehr geniale Farben. Aber eigentlich war er mir zu teuer und ich habe versucht, mir einzureden, dass ich ihn in Wirklichkeit gar nicht haben möchte.

  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Eine Reise bis ans Ende der Welt: Von der Arktis bis in die Antarktis

    geschrieben von pan_dre am 2015-02-17 in #World #Locations
    Eine Reise bis ans Ende der Welt: Von der Arktis bis in die Antarktis

    Nur die wenigsten furchtlosen Abenteurer schaffen es in die Arktis bzw. Antarktis zu fahren. Ein Lomograph, der in der Community als stouf bekannt ist, hatte die Möglichkeit, seinen Fuß sowohl in die Arktis als auch die Antarktis zu setzen. Diese Gelegenheit entstand aufgrund seines Berufs, aber zum Glück hat er nicht vergessen, seine Kameras und Filme mitzunehmen!

    4
  • Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-10 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    Geoffrey Berliner ist der Executive Director der Penumbra Foundation und des Center for Alternative Photography in New York. Als der Kopf einer Organisation, deren Ziele es sind 'eine umfassende Hilfsquelle für Fotografen jeden Levels' zu sein und 'den Einfluss, den Fotografie auf Kultur, Geschichte und die Künste hatte und immer noch hat, bekannt zu machen', ist sein Kontakt zu fotografischen Materialien - vom 19. Jahrhundert bis zu modernem Equipment - so umfangreich, dass man erst langsam anfängt zu verstehen, wie viel Wissen und Erfahrungen sich dieser Mann angeeignet hat. Seine Sammlung von über 2000 Vintage Petzval-Objektiven ist einmalig und zieht den Neid von sowohl traditionellen als auch zeitgenössischen Fotografen auf sich. Obwohl solche Objektive nicht unbedingt etwas für Anfänger sind, scheint Berliner sie mit einer Leichtigkeit zu bedienen und erzeugt dabei famose Ergebnisse.

  • LomoAmigo: Stephen Dowling testet die LC-A 120

    geschrieben von hannah_brown am 2015-04-22 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo: Stephen Dowling testet die LC-A 120

    Der frühere Musikjournalist Stephen Dowling schreibt mittlerweile für die BBC. Falls das immer noch nicht interessant genug ist: Der in London lebende Autor ist außerdem ein passionierter Filmfotograf und schreibt in seinem Blog _zorkiphoto_ über seine Lieblings-Kameras und -Filme. Lomography UK hat ihm eine LC-A 120 zum Testen gegeben und wie du gleich sehen wirst, hat er ein paar wundervolle Aufnahmen machen können.

  • Shop News

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Mit der Lomo'Instant Boston Kamera kannst du deine analoge Erfahrung erweitern und großartige Sommer-Erinnerungen in einem Sofortbild festzuhalten!

  • 50 Shades of Purple: Die vielen Facetten des LomoChrome Purple

    geschrieben von efrost am 2014-10-24 in #Reviews

    Dass der LomoChrome Purple vielseitig ist, ist nichts Neues in der Community. Da man mit dem Purple-Film alle ISO Einstellungen von 100 bis zu 400 problemlos nutzen kann, entstehen endlose Möglichkeiten von Farbwandlungen, die in den Fotos erzielt werden können. Der Berliner Lomograph fruchtzwerg_hh hat ein besonderes Talent dafür, das ganze Potenzial aus dem Film herauszuholen. Hier erzählt er uns, wie auch du das ganze Spektrum des LomoChrome Purple nutzen kannst.

    3
  • Auf Lomo'Instant Festival Tour mit Berlin Sessions

    geschrieben von zonderbar am 2015-06-30 in #People #LomoAmigos
    Auf Lomo'Instant Festival Tour mit Berlin Sessions

    Wenn es nach unseren neuesten LomoAmigos Berlin Sessions geht, dann darf eine Kamera diesen Sommer nicht in der Tasche fehlen. Gemeint ist unsere allseits beliebte Lomo'Instant! Schon seit einiger Zeit begleitet sie die Crew des Videomagazins auf ihren Akustiksessions in Berlin und neuerdings auch auf den angesagtesten Festivals in Deutschland. Wie es ist mit der Lomo'Instant auf Festival Tour zu gehen und wen Berlin Sessions damit bereits abgelichtet haben, erfahrt ihr in unserem Interview!

  • Foto des Tages von fischkombinat

    geschrieben von petit_loir am 2015-06-30 in #World #News
    Foto des Tages von fischkombinat

    Wir gratulieren fischkombinat zum Foto des Tages!

    1