Hast du die Reißleine der Spinner richtig gezogen?

Hast du dich mitten in einem Spin schon mal gefragt, ob du genügend an der Reißleine gezogen hast, um sicherzugehen, dass sie sich um 360° dreht? Hast du nochmal daran gezogen oder die Kamera ein bisschen drehen lassen? Das ist kein Grund zur Sorge, hier ist ein Tipp!

Wenn du noch nicht genügend Erfahrung beim Ziehen der Reißleine der Spinner 360° hast, ist hier ein Tipp, der dir dabei hilft, zu sehen, ob du weit genug gezogen hast.

Das brauchst du:

  • deine Spinner 360°
  • belichteten Film
  • Faden
  • Nadel
  • Schere

Schritt 1: Lege den belichteten und entwickelten Film in deine Spinner 360° ein. Stelle die Blende auf “Sonne” oder “Wolke”.

Ziehe die Reißleine mit Kraft zur Hälfte heraus, die Kraft ist nötig, damit sich die Kamera um 360° oder mehr dreht. Es ist wichtig, dass du die Blende einstellst, damit du weißt, wie weit sich die Spinner tatsächlich mit einem eingelegten Film dreht. Wenn du auf R bzw. ‘Rewind’ stellst, dreht sich deine Spinner länger.

Schritt 2: Wenn du deine Schätzungen gemacht hast, solltest du ein paar Fäden am Band annähen!

Achte darauf, dass du das Band mit deiner „starken“ Hand hältst, während du die Fäden annähst. Ich habe verschieden farbige Fäden benutzt, damit man sie leichter erkennt. Pass mit den Nadeln auf! Schneide die überstehenden Enden der Fäden ab, damit alles ordentlich aussieht!

Du kannst auch andere Materialien verwenden, z.B. indem du das Band deiner Spinner mit einem Marker anmalst. Ich habe einen Faden benutzt, weil man den leicht findet.

So sollte es danach aussehen:

Das ist NICHT 100% akkurat, aber es hilft!

geschrieben von superkulisap am 2012-04-29 in #Gear #Tipster #tipster #360 #marke #modifikation #leine #kamera #lomografie #spincollecion #schnur #spin-around #spinner-360
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Gefragte Beiträge im September 2015

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-09-17 in #World #News
    Gefragte Beiträge im September 2015

    Es ist Tipptember! In diesem Monat vergeben wir 25 fette Piggies für jeden Tipster-Artikel, der im Lomography Magazin veröffentlicht wird. Du kannst uns Tipps für Kompositionen, Beleuchtung, Filmexperimente oder Kamera-Modifikationen geben; oder vielleicht Techniken um Porträts, Landschaften, Stillleben oder sogar Wildtiere zu fotografieren. Falls du noch keine Tricks in deinem Ärmel hast, kannst du dennoch zum Magazin beitragen und deine Stimme erheben. Hier sind einige Vorschläge.

  • Ein riesiges Bild: Das geheimnisvolle, neue Lomography Produkt (Teil 1)

    geschrieben von lomography am 2015-10-09 in #Gear #News
    Ein riesiges Bild: Das geheimnisvolle, neue Lomography Produkt (Teil 1)

    Ja, du hast richtig gelesen: Lomography bringt erneut ein äußerst cooles Produkt heraus! Aber so gerne wir dir gleich alles erzählen möchten - wo bliebe dabei der Spaß? - darum haben wir beschlossen die ganze Sache etwas spannender zu machen, mit ein paar Runden des guten alten Ratespiels. Klingt das gut in deinen Ohren? Schau dir an, ob du unsere Hinweise knacken kannst!

    15
  • Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-23 in #World #News
    Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    Es gibt nichts, was darüber hinwegtäuschen könnte! Die Lomo LC-Wide ist dazu imstande hinreißende Fotos zu erschaffen! Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unseren Blick durch die Lomography Community schweifen zu lassen um ein paar spektakuläre Schnappschüsse zu finden. Hier kommen einige Fotos, die mit der LC-Wide aufgenommen wurden und jedes für sich etwas Magisches in sich bergen.

  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Der Lomo’Instant Wide "Verbreite die Neuigkeiten" Wettbewerb

    geschrieben von Lomography am 2015-10-22 in #Gear #Wettbewerbe #Videos
    Der Lomo’Instant Wide "Verbreite die Neuigkeiten" Wettbewerb

    Falls du in der letzten Woche auf dem Neptun gelebt hast (warte, wie zur Hölle bist du dort hingekommen?), könntest du vielleicht folgende Info verpasst haben: Die brandneue Lomo’Instant Wide ist da! Die weltweit kreativste Sofortbildkamera im Wide-Format und mit Objektiven wird bereits kräftig vorbestellt und wir haben beschlossen einen Wettbewerb zu starten, um den Spaß noch zu erhöhen.

    2
  • Eine Reise durch New York mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von shhquiet am 2015-11-18 in #Gear #News #Videos
    Eine Reise durch New York mit der Lomo'Instant Wide

    New York City – ein Ort, dessen Energie keine Grenzen kennt. Laufend geschehen in der Stadt interessante und spannende Dinge und um diese festzuhalten muss man schnell sein. Genau aus diesem Grund ist die Lomo'Instant Wide perfekt für New York – sie hält jedes Detail in einem großen Sofortbild fest. Überzeuge dich selbst, dieses Video der Lomographen aus New York zeigt die Lomo'Instant Wide in einer pulsierenden Stadt.

  • Duffman war mit der Daguerreotype Achromat Art Lens auf New Yorks Straßen Unterwegs

    geschrieben von Lomography am 2016-05-05 in #Gear #News
    Duffman war mit der Daguerreotype Achromat Art Lens auf New Yorks Straßen Unterwegs

    Wir sind immer wieder aufs Neue von Community-Mitglied Duffman's Fähigkeit begeistert, den Moment zu sehen. Er testete die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens auf den Straßen von New York City und brachte dabei beeindruckende Ergebnisse hervor. Erfahrt hier mehr über seine ersten Eindrücke von der Linse.

  • Shop News

    Analog durch den Winter

    Analog durch den Winter

    Knipse weihnachtliche Erinnerungen mit der Diana F+ Cortina oder Diana Mini Monte Rosa Kamera - unsere besondere, brandneue Winteredition!

  • Foto des Tages von masha_njam

    geschrieben von lukasantos am 2016-05-05 in #People #News
    Foto des Tages von masha_njam

    Herzlichen Glückwunsch masha_njam zum Foto des Tages!

    3
  • Instantly Optimal: Makro

    geschrieben von Azin Teimoori am 2016-05-05 in #World #Tipster
    Instantly Optimal: Makro

    Der fünfte und letzte Artikel unserer "Instantly Optimal"-Serie sehen wir uns die Makro-Fotografie einmal näher an. Schnapp dir deine Lomo’Instant Wide und lass uns in's Thema eintauchen!

  • analogueNOW! - Festival für Analoge Fotografie in Berlin

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-04 in #World #Events
    analogueNOW! - Festival für Analoge Fotografie in Berlin

    Vom 6. Mai bis 14. Mai 2016 findet das analogueNOW! Festival für analoge Fotografie in Berlin Lichtenberg statt. 9 Tage lang drehen sich Ausstellungen, Workshops, Foto-Walks und Diskussionen um das Thema "Manipulation".

  • Shop News

    Der Lomography Bazaar

    Der Lomography Bazaar

    Wir sind ununterbrochen auf der Suche nach handverlesenen experimentellen und alternativen Produkten - hier in dieser Shop-Kategorie werden sie alle gemeinsam präsentiert, bereit in deine Sammlung aufgenommen zu werden. Der Lomo-Bazaar ist auch ein Ort, bei dem du beim Sammeln von neuen Produkten, seltenen Schätzen und Croud-Funding-Entdeckungen mitwirken kannst. "Kontaktiere uns":https://docs.google.com/a/lomography.com/forms/d/13Tvg6uZN_4myQZYdHLhRjeQbdJ3po5dn_SQW3CYoy9E/viewform?c=0&w=1 um deine Vorschläge mit uns zu Teilen - wir sind ganz Ohr.

  • May the Fourth Be With You: Analoges Star Wars

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-04 in #World #Lifestyle
    May the Fourth Be With You: Analoges Star Wars

    Es ist der 4. Mai und ihr wisst genau was das bedeutet: Happy Star Wars Day!

  • Illusionen der Fotografie: Felix Kwan und die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-05-04 in #Gear #News #LomoAmigos
    Illusionen der Fotografie: Felix Kwan und die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    Felix Kwan aus Hongkong erzeugte mit Lomography's neuem Objektiv verschwommene und geisterhafte Fotos. Und das nur mit Sonnenlicht, etwas Grün und einer Straße.

  • Erste Eindrücke von der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens: Jeri Lampert

    geschrieben von Katherine Phipps am 2016-05-04 in #Gear #News
    Erste Eindrücke von der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens: Jeri Lampert

    Die New Yorker Fotografin Jeri Lampert hat nach fast 15 Jahren in der Foto-Industrie schon viele Objektive gesehen. Etwas, wie die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens ist ihr jedoch noch nie in die Hände gekommen. Erfahre mehr über ihre ersten Eindrücke.