Super selbstsüchtig: Meine Liebe zu mir

3

Ich weiß ja, dass ich mich selbst nicht heiraten darf. Aber ich würde gerne, weil ich aufrichtige Liebe mir selbst gegenüber empfinde. Ich würde mich selbst nicht nur wegen der Steuervorteile heiraten.... oder vielleicht doch?

Von: deprofundis

Ohne Frage, die beste Kamera für Selbstporträts ist die Fisheye. Das Weitwinkelobjektiv macht es einfacher sich selbst in den Fokus zu setzen. Das Kopfbild war mehrere Monate lang das beliebteste meiner home-Fotos. Ich habe es in einer verrückten Nacht mit meinen Kommilitonen im Süden Teneriffas geschossen. Am nächsten Morgen schon mussten wir im Norden der Insel zum Kayakfahren sein und wir hatten kaum geschlafen.

Die Nächsten Selbstporträts wurden am ersten Tag meines Lomography-Lebens geschossen. Es war in den Osterferien und ich war gerade erst beim Frisör. Als ich nach Hause kam wollte ich meine neue Errungenschaft gleich ausprobieren und blödelte mit der Kamera rum. Letztendlich gefällt mir sehr was dabei raus kam.

Von: deprofundis

Diese Foto ist auch von dem ersten Film über Ostern am Strand. Es war meine erste Doppelbelichtung.

Von: deprofundis

Meine Liebe zu Schnurrbärten entwickelte sich im Laufe des Lomography-Wettbewerbs Movember initiative.

Von: deprofundis

Als ich die Colorsplash Flash erhielt, versuchte ich mich zunächst auch an ein paar Selbstporträts. Es war mein Weihnachtsgeschenk, ich war daheim bei meiner Großmutter und es war sehr kalt draußen.

Von: deprofundis

An einem andren langweiligen Tag daheim machte ich diese Aufnahmen mit dem Colorsplash Flash.

Von: deprofundis

Aber die Fisheye ist nicht einzig alleine gut für Selbstporträts, jede andere Weitwinkelkamera eignet sich dafür, wie beispielsweise die Sprocket Rocket. Sie ist perfekt für Mehrfachaufnahmen, du kannst dich einfach selbst in mehreren Farben klonen. Du musst einfach nur nach jedem Auslösen den Film ein Stück weiterdrehen oder die Position der Kamera verändern.

Von: deprofundis

Aber falls du dich am liebsten mehrfach siehst, kannst du auch eine Mehrfachlinsen-Kamera nehmen.

Von: deprofundis

Eine andere Weitwinkelkamera ist die La Sardina. Du kannst damit auch gute Selbstporträts mit der Doppelbelichtung schießen. Dieses Foto entstand in einem Palast in Seoul.

Von: deprofundis

Aber eigentlich kann man mit jeder Kamera gute Selbstporträts machen. Man muss nicht mit einem Weitwinkelobjektiv arbeiten oder einen verlängerten Arm haben. Bring dich einfach in eine interessante Pose und streck deine Arme von dir. Ich bin sicher, dass dir die Ergebnisse gefallen werden.

Von: deprofundis

geschrieben von deprofundis am 2012-04-13 in #Lifestyle #gesicht #menschen #selbstportraets #analog-lifestyle #weitwinkel #portraet #ich #selbstportraet #fisheye #super-selbstsuechtig

3 Kommentare

  1. ck_berlin
    ck_berlin ·

    "Mein Liebe...:" ? Könnt Ihr das bitte korrigieren?

  2. zonderbar
    zonderbar ·

    @ck_berlin was meinst du mit korrigieren?

  3. ck_berlin
    ck_berlin ·

    @zonderbar
    ...mittlerweile stimmt es. In der Überschrift war ein Schreibfehler ("Mein Liebe zu mir" statt "Meine ..."). Hat sich sozusagen erledigt.
    Gruß Christian.

Mehr interessante Artikel

  • Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    geschrieben von tomas_bates am 2015-02-02 in #Gear #Tipster
    Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    Vielleicht hattest du ja schon einmal die Gelegenheit, mit deiner Lomo’Instant Lichtmalerei, Mehrfachbelichtungen und Langzeitbelichtungen auszuprobieren. Aber womit könnte man als nächstes experimentieren? Nun, das war genau mein Gedanke und der brachte mich dazu, diesen Tipster zu verfassen. Ich wollte Fotos schießen, die sich etwas "chaotischer" anfühlen als ich es gewohnt bin und ich wollte eine Technik ausprobieren, die mir neue Möglichkeiten der Bildgestaltung mit meiner Lieblings-Instant-Kamera eröffnet. Also, los geht's!

  • 8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-31 in #Reviews
    8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    Lubitel – meine zweite Kamera, meine große Liebe. Sie ist eine Zicke, aber sie darf das, denn unter ihrem Wert verkauft sie sich nicht; das weiß wohl jeder, der sie mal ausprobieren durfte. Und wenn man sie wie die Diva behandelt, die sie ist, schenkt sie einem alles, was sie zu geben hat.

    4
  • Der LomoChrome Purple und wie mich seine Farben dann doch überzeugten

    geschrieben von pearlgirl77 am 2014-07-18 in #Reviews
    Der LomoChrome Purple und wie mich seine Farben dann doch überzeugten

    Als LomoChrome Purple vorgestellt wurde, war ich von ihm zuerst nicht sehr angetan. Zumindest nicht so sehr, dass ich ihn unbedingt haben musste; die Bilder gefielen mir natürlich teilweise schon. Irgendwann wollte ich ihn dann doch einmal selbst testen und dann war es um mich geschehen!

    6
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    geschrieben von murdoc_niccals am 2015-01-18 in #Lifestyle
    Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    Hallo alle zusammen! Ich möchte mit euch meine eigene analoge Zusammenfassung des Jahres 2014 teilen. Einige Dinge, die ich tat waren für mich komplett neu, andere gute alte Gewohnheiten. In diesem Jahr habe ich gelernt wie man Schwarz-Weiß-Filme entwickelt, was ich als meinen größten Meilenstein betrachte. Aber das wichtigste in 2014 war, dass ich meine Liebe zu Lomography vertiefen konnte! Und sonst? Na, lasst uns sehen...

  • Nutze deine Negative zum dekorieren deiner Fotowand

    geschrieben von mylifelikeshitt am 2014-06-13 in #Gear #Tipster
    Nutze deine Negative zum dekorieren deiner Fotowand

    Bei uns Fotografen ist klar, dass wir unsere Bilder gerne aufhängen, um sie unseren Gästen zu zeigen. Manchmal ist es aber irgendwie nicht genug, nur ein paar Bilder an die Wand zu hängen, daher bin ich auf folgende Idee gekommen:

    1
  • LomoGuru der Woche: I_am_four-eyes

    geschrieben von mayeemayee am 2014-04-28 in #Lifestyle
    LomoGuru der Woche: I_am_four-eyes

    Sie würde gern ihren Alltag analog festhalten - ohne irgendein Detail zu vergessen. Es klingt vielleicht nach einer mühsamen Aufgabe, doch wir finden, dass unser LomoGuru der Woche, das schon geschafft hat.

  • Shop News

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Tauche ein ins kühle Nass mit dem Fisheye Submarine Unterwassergehäuse, kompatibel mit deiner Fisheye One und Fisheye No. 2 Kamera. Spare 50% beim Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Die Ästhetik des Minimalismus

    geschrieben von bloomchen am 2015-03-24 in #Gear #Lifestyle #Tipster
    Die Ästhetik des Minimalismus

    Ich liebe minimalistische bzw. reduzierte Bilder. Oft ist es ja nicht möglich, z. B. an touristischen Orten, etwas so in Szene zu setzen, dass es für sich allein steht und seine volle Ästhetik auf einem Foto zur Geltung kommt. Oft genug sehe ich jedoch auch Bilder, auf denen bestimmte Dinge vom eigentlichen Motiv/Bild ablenken. Ich frage mich dann, ob dies Absicht ist, Pech oder Unachtsamkeit.

    12
  • LC-A auf Reisen: Weit über die Grenzen hinaus

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-06-17 in #World #Locations
    LC-A auf Reisen: Weit über die Grenzen hinaus

    Dass die wunderbare und äußerst beliebte LC-A (mit oder ohne +) die perfekte Reisekamera (besonders für Kurztrips) ist, wird mir der ein oder andere Lomograph bereits aus Erfahrung bestätigen können. Auch wenn ich keine meiner eigenen zu meiner letzten Reise nach Südamerika mitgenommen habe, so ist meine LC-A+ bisher die Kamera meiner Sammlung, die mein treuester Reisebegleiter war.

    7
  • Seychellen, das Inselparadies: 4 Tage wie im Traum

    geschrieben von japsix am 2014-06-28 in #World #Locations
    Seychellen, das Inselparadies: 4 Tage wie im Traum

    Regenbögen, Mangobäume, der Ozean und Flughunde... Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich das alles gesehen habe! Zum Glück haben mich meine lieben Freunde LC-A, Holga und SuperSampler begleitet - und 16 Rollen Film mit Sonne und Glückseligkeit beweisen, dass ich das nicht nur geträumt habe.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Frisch aus dem Labor: monochromes Friedrichshain

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-08-22 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: monochromes Friedrichshain

    Wir alle lieben unsere Mittelformatkameras. Ich habe verschiedene Dianas, Holgas sowie eine Agfa Isolette II und mochte die Bilder immer recht gern, besonders weil sie meistens imperfekt aber charmant aussehen. Aber erst als ich meine Lubitel 166+ bekam habe ich wirklich verstanden, wieso wir Lomographen Mittelformat einfach lieben. Auf Grund des Kaufes einer alten Rolleiflex 3.5B - und der damit einhergehenden Erfüllung eines lange geträumten Kameratraumes - kommt meine Lubitel 166+ allerdings etwas kurz. Zeit also, sie mal wieder mit Film zu füttern.

    14
  • Motorama fotografieren mit der La Sardina Splendour

    geschrieben von zonderbar am 2014-08-04 in #People #LomoAmigos
    Motorama fotografieren mit der La Sardina Splendour

    Ich kenne nicht viele russische Bands, aber die die ich kenne, liebe ich: Motorama aus Rostow am Don. Mit ihren eingängigen Melodien und zauberhaften Videos haben sie mein Herz erobert, genauso wie die ihrer zahlreichen internationalen Fans. Wegen ihrer russischen Herkunft, kennen Motoroma natürlich die Lomo Produkte. Grund genug, sie zu unseren neuesten LomoAmigos zu machen! Erfahre mehr über die Band im Interview mit Sänger Vlad und sieh dir ihre wunderbaren S/W-Fotos an, aufgenommen mit der La Sardina Splendour.

  • Holga in der Sonne. Mehrfachbelichtungen im Parque del Retiro

    geschrieben von alina_lakitsch am 2014-06-15 in #World #Locations
    Holga in der Sonne. Mehrfachbelichtungen im Parque del Retiro

    Es gibt massenweiseTricks, um die perfekten Mehrfachbelichtungen zu erzielen. Daher konzentriere ich mich hier weniger auf das "wie" sondern mehr auf das "wo" und welche Kamera ich benutze. Ich werde euch meinen Lieblingsort zeigen wo ich meine Holga aus der Tasche hole, den Auslöser so oft drücke wie ich möchte und nicht zum nächsten Foto weiterspule, bevor mir danach ist.