Wie man abgelaufenen Film verwendet

1

Was lässt einen Film ablaufen? Was ist der Unterschied zwischen abgelaufenem und neuem Film? Die Antworten und mehr findest du in diesem Tipster!

Hier in der Lomo-Welt hörst du sehr viel über abgelaufene Filme und wir alle wollen diese Filme testen oder haben das schon gemacht. Diejenigen, die noch nie abgelaufene FIlme verwendet haben, können beim Kauf verschüchtert sein, aus Angst, der Film funktioniert nicht mehr. Aber stimmt es, dass abgelaufener Film nicht mehr funktionieren kann? Das denke ich nicht.

Die Natur der Filmemulsion
Wenn ein Filmvorrat produziert wird (das kann sehr viele Filmrollen umfassen), haben diese Filme eine gewisse Lichtempfindlichkeit, auch bekannt als ISO oder ASA; das kann eine ISO von 400, 100 oder 800 sein. Nach der Produktion kommt der Film in den Handel, damit er von Kunden gekauft werden kann. Als Verbraucher kannst du niemals nachvollziehen, wie der Film transportiert oder gelagert wurde, bevor du ihn in den Händen hältst und je nach diesen Faktoren (Temperatur, Licht, Feuchtigkeit) kann der Film an Lichtempfindlichkeit verlieren. Deshalb kann es dir passieren, dass du einen Film mit 800 ISO kaufst, der aber eigentlich nur eine Lichtempfindlichkeit von 400 ISO hat. Das ist nur eine Einheit, die der Film weniger lichtempfindlich ist, und manchmal merkst du das nicht einmal.

Vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum, das die Hersteller angeben, garantieren sie, dass der Film nicht viel seiner Lichtempfindlichkeit verloren hat und diese noch relativ genau der Angabe entspricht. Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, ist der Hersteller nicht mehr verantwortlich für Probleme, die bei der Verwendung auftauchen. Allerdings funktioniert die Emulsion immer noch richtig. Sie ist aber weniger lichtempfindlich.

Der größte Unterschied zwischen neuen und abgelaufenen Filmen ist, dass du bei neuem Film auf die ISO-Angabe vertrauen kannst, bei abgelaufenem nicht.

Von: hervinsyah

Es gibt kein Problem bei abgelaufenem Film, wenn du daran denkst, dass du mehr Licht brauchst, als angegeben wurde. Wenn du eine Filmrolle kaufst, die vor zwei Jahren abgelaufen ist, und 400 ISO hatte, solltest du den Film vielleicht bei 100 ISO belichten. Wenn du das bedenkst, solltest du keine Probleme haben, mit wunderbarem abgelaufenem Film zu fotografieren und die Ergebnisse werden großartig.

Die Effekte bei abgelaufenem Film
Du bekommst einen stärkeren Kontrast und intensivere Farben. Außerdem kann eine Farbveränderung auftreten. Zum Beispiel kannst du einen Blau- oder Lilastich bekommen, aber das ist nicht immer der Fall; die Farben können nämlich auch gleich bleiben oder sich ganz anders verändern. Das macht abgelaufenen Film so aufregend, weil die Ergebnisse von einer Filmrolle zur anderen völlig anders sein können. Damit ist eine Überraschung garantiert!

Von: kylewis, elvismartinezsmith, hervinsyah & ceduxi0n

Also hab keine Angst mit abgelaufenem Film zu experimentieren! Du wirst es lieben!

geschrieben von antoniodezner am 2012-06-28 in #Gear #Tipster #abgelaufen #experiment #iso #tipster #theorie #emulsion #film #anleitung #filmempfindlichkeit #kontrast
übersetzt von wolkers

Ein Kommentar

  1. a_kep
    a_kep ·

    Also ich hab abgelaufene Filme noch nie absichtlich überbelichtet.. und meine sind teilweise 10 oder mehr Jahre drüber,,

Mehr interessante Artikel

  • Uwe Mimoun: der Mann hinter den reanimierten KONO! Filmen

    geschrieben von bgaluppo am 2015-08-19 in #People #Lifestyle
    Uwe Mimoun: der Mann hinter den reanimierten KONO! Filmen

    Unter dem Label "The Reanimated Film" (der reanimierte Film) kommt der KONO! Film daher, der handgerollt ist und aus besonderem Filmmaterial besteht, das selten (oder nie) für die "normale" Fotografie hergestellt wurde. Vielmehr war das Material für die Filmindustrie gedacht und die Ergebnisse können variieren, je nachdem wie der Film verwendet wird. Erfahre mehr in diesem Interview mit dem KONO!-Gründer Uwe Mimoun.

  • Tipps für leuchtend farbige Herbstbilder

    geschrieben von ck_berlin am 2015-09-27 in #World #Tipster
    Tipps für leuchtend farbige Herbstbilder

    Wenn der Herbst in unseren Breitengraden Einzug hält, so muss das bei Weitem nicht bedeuten, dass du deine Kameras in den Schrank packen musst. Mit diesem Tipster erfährst du, wie du die buntesten und schönsten Herbstfotos entstehen lässt.

    7
  • Ein Interview mit Geoffrey Berliner über das Neue Petzval 58

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-06-25 in #Gear #News #Videos
    Ein Interview mit Geoffrey Berliner über das Neue Petzval 58

    Du bist neugierig, welchen Unterschied der Bokeh-Kontrollring zwischen dem Neuen Lomography Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv und seinem Vorgänger, dem Neuen Petzval 85, macht? Dann schau dir an, wie es Geoffrey Berliner, der Executive Director der Penumbra Foundation und fließiger Sammler von Petzval Objektiven, in diesem kurzen Video kurz und bündig erklärt!

  • Shop News

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir jetzt außergewöhnliche Handwerkskunst vereint mit russischer Premium-Optik! Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv.

  • R.E.M. X Lomography Fotowettbewerb

    geschrieben von givesmehell am 2015-06-03 in #World #Wettbewerbe
    R.E.M. X Lomography Fotowettbewerb

    Lomography ist stolz verkünden zu dürfen, dass wir uns mit der gefeierten Rockband R.E.M. zusammentun, um einen exklusiven, einzigartigen Fotowettbewerb zu veranstalten! Zu den Preisen gehören eine Lomography Diana F+ Special Edition, die viel gepriesene neue 'R.E.M. By MTV' DVD, R.E.M. Vinyl und vieles mehr! Lies weiter und erfahre, wie du an diesem Wettbewerb teilnehmen kannst.

  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #People #Lifestyle
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • 5 Wege natürliche Rahmenelemente für deine Fotos zu erhalten

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-23 in #World #Lifestyle
    5 Wege natürliche Rahmenelemente für deine Fotos zu erhalten

    Sowohl in der Natur, als auch in der Stadt findest du unendliche Motive, die du als Rahmen für deine Fotos nutzen kannst. Die folgenden Beispiele zeigen dir wie und bringen dich ein Stück näher zum perfekten Foto.

  • Shop News

    Lomography Accessory Keeper

    Lomography Accessory Keeper

    Bist du auf der Suche nach einer einfachen und sicheren Aufbewahrung für deine Petzval Waterhouse Steckblenden? Dann gibt es hier eine elegante Variante mit dem Lomography Accessory Keeper.

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #People #Lifestyle #Videos
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

  • Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-08-06 in #Gear #News
    Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    Es gibt viele mögliche Gründe Fotos zu machen. Es könnte sein, um ein Event zu dokumentieren, eine atemberaubende Aussicht festzuhalten, eine liebevolle Erinnerung festzuhalten oder einfach nur um einen Schnappschuss von jemandem zu haben, der dir nahe steht. Was auch immer der Grund ist, es gibt so gut wie immer eine Geschichte hinter einem Bild, egal wie wichtig oder belanglos es auch sein mag. Und für LomographInnen geht nichts über das Gefühl, diese Geschichte in Form eines Abzugs in der Hand zu sehen. Wenn du jedoch ein schnelles Andenken von diesem geschätzten Moment oder einen Schnappschuss von diesem besonderen Jemand willst, kannst du es sofort haben, durch Lomo'Instant Geschichten!

  • Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    geschrieben von dermanu am 2015-05-22 in #World #Tipster
    Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    Der Schuss aus der Hüfte gilt als Urprinzip der Lomographie. Nichtsdestotrotz hat sich die Szene weiterentwickelt und giert nach mehr. Das Medium der Wahl ist nach wie vor der analoge Film. Jedoch brauchen sich die Lomographen mit ihren Bildern nicht mehr vor denen ihrer digitalen Vettern verstecken. Der Film ist nur das Medium, die Kunst kommt vom Lomographen. In meiner Reihe möchte ich ein paar grundlegende Tipps geben, wie man den künstlerischen Ausdruck seiner Bilder verstärken kann.

    1
  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Fotografieren in der Stadt mit dem Lomo’Instant Splitzer: Wien

    geschrieben von fl0werp0wer am 2015-05-12 in #World #Tipster
    Fotografieren in der Stadt mit dem Lomo’Instant Splitzer: Wien

    Wer hätte gedacht, dass man bei einem Rundgang durch die Stadt solche verrückten Lomo'Instants machen könnte? Wenn man mit der Lomo'Instant und dem treuen Splitzer unterwegs ist - ist alles möglich. Wirf einen Blick auf diese Auswahl unterschiedlicher Orte in Wien und überzeug dich mit eigenen Augen von den phänomenalen Resultaten. Lies weiter und erfahre, wie du auf deinem nächsten Sightseeing-Trip historische Gebäude splitzen und zusammenfügen (und somit interessanter machen) kannst.

  • Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    geschrieben von givesmehell am 2015-07-27 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    Pei Ketron ist eine unglaublich talentierte Fotografin, ansässig in San Francisco. Sie wurde in Taiwan geboren und ist im Navajo Nation Reservat in Arizona großgeworden. Pei verbrachte ihre Kindheit in der Wüste im Südwesten und ihre Sommer sind von tropischen Monsuns geprägt. Sie lehrt Fotografie über diverse Plattformen wie die "Santa Fe Photographic Workshops" oder "The Compelling Image" Online-Fotokurse und hat außerdem auch noch eine beeindruckende Liste an Klienten wie Apple, Adobe und Bloomingdale's. Lies hier weiter, wenn du mehr darüber herausfinden möchtest, was sie über ihre Abenteuer mit der LC-A 120 rund um die Erde zu erzählen hat!

    1
  • Earl Grey: Das vielseitige S/W-Talent

    geschrieben von dopa am 2015-06-07 in #Gear #Reviews
    Earl Grey: Das vielseitige S/W-Talent

    Der Lomography Earl Grey ist der ideale Film, um in die Welt der Schwarz-/Weiß-Fotografie einzutauchen. Lies weiter und erfahre mehr über diesen tollen Film, der nicht nur was für S/W-Neulinge ist.