Eine Dunkelkammer zu Hause für 120 Euro

Ich hab mich also dazu entschlossen, meine eigenen Fotoabzüge zu machen. Dafür musste ich eine Dunkelkammer aufbauen und ich habe nicht viel Platz zu Hause. Lies weiter und erfahre, wie ich das Problem gelöst habe.

Ich wollte meine eigene Dunkelkammer haben, eine, die ich schnell und einfach aufbauen konnte. Für etwa 120 Euro war das möglich.

Ich habe mir online Vergrößerungsgeräte angesehen und entschloss mich, ein gebrauchtes zu kaufen und tatsächlich fand ich eins für 40 Euro. Dann musste ich Papier und Chemikalien besorgen. Wieder suchte ich online und kaufte das Material bei einem Online Store namens First Call Photographic. Ich bezahlte für Fotopapier und Chemikalien etwa 65 Euro. Außerdem ging die Lieferung sehr schnell.

Hier ist die Bestellliste:

  • Kentmere VC Select Glossy, 5 × 7 inch, Fotopapier
  • Rollei RXN Fixierer, 300ml
  • Rollei RHS D74 Entwickler, 300ml
  • Rollei CITRIN Stoppbad, 300ml

Dann wollte ich den Rest so günstig wie möglich beschaffen. Ich brauchte nur noch Handschuhe und Plastikschalen, in denen ich entwickeln konnte. Ich fand Handschuhe und Plastikschalen im Supermarkt und sogar ein paar Wäscheklammern, mit denen ich die Abzüge zum Trocknen aufhängen kann. Dafür habe ich 13 Euro gezahlt. Dann brauchte ich noch Dunkelkammerlicht (rotes Licht). Ich kaufte Lichter, die man normalerweise für Fahrräder verwendet und habe das rote benutzt, was sehr gut funktioniert. Die Lichter haben nur 2 Euro gekostet. Entwicklungstanks hatte ich bereits, weshalb ich dafür nichts ausgeben musste.

Hier sind ein paar Fotos von Negativen, die ich in meiner Dunkelkammer enwtickelt habe:

Ich habe das Glück, dass mein Badezimmer die richtige Größe für eine Dunkelkammer hat. Damit ist die Dunkelkammer schnell auf- und abgebaut. Ich habe ein paar Abzüge gemacht und die Ergebnisse gefallen mir sehr gut. Sie haben diesen altmodischen Look, der mir so gut gefällt.

Hier sind ein paar meiner Abzüge:

Nochmal zusammengefasst:

  • 40 Euro für das Vergrößerungsgerät
  • 65 Euro für Fotopapier und Chemikalien
  • 13 Euro für Plastikschalen, Handschuhe und Wäscheklammern
  • 2 Euro für das Dunkelkammerlicht

Insgesamt:
120 Euro

geschrieben von aanum am 2012-07-17 in #Gear #Tipster #entwicklung #dunkelkammer #entwickeln #tipster #lab-rat #abzuege
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Tipps für deine erste Hochzeit als Fotograf

    geschrieben von dopa am 2015-07-19 in #Gear #Tipster
    Tipps für deine erste Hochzeit als Fotograf

    Eine Hochzeit ist ein ganz besondere Ereignis, von dem das Brautpaar unbedingt Fotos haben will. Lies weiter und ich gebe dir Tipps, was zu tun und zu vermeiden ist, wenn Freunde fragen, ob du nicht die Fotos machen kannst.

    2
  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #People #Lifestyle
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • R.E.M. X Lomography Fotowettbewerb

    geschrieben von givesmehell am 2015-06-03 in #World #Wettbewerbe
    R.E.M. X Lomography Fotowettbewerb

    Lomography ist stolz verkünden zu dürfen, dass wir uns mit der gefeierten Rockband R.E.M. zusammentun, um einen exklusiven, einzigartigen Fotowettbewerb zu veranstalten! Zu den Preisen gehören eine Lomography Diana F+ Special Edition, die viel gepriesene neue 'R.E.M. By MTV' DVD, R.E.M. Vinyl und vieles mehr! Lies weiter und erfahre, wie du an diesem Wettbewerb teilnehmen kannst.

  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Pixelstick + Lomo'Instant: Befördere Light Painting auf die nächste Stufe

    geschrieben von bgaluppo am 2015-04-23 in #Gear #Lifestyle
    Pixelstick + Lomo'Instant: Befördere Light Painting auf die nächste Stufe

    Seitdem der Pixelstick herauskam, hätte ich dafür sterben können, ihn auszuprobieren. Letze Woche habe ich endlich meine Chance erhalten! Mit einem Ziel im Kopf — ein paar super coole Light-Painting-Aufnahmen zu bekommen — schnappte ich mir ein paar Freunde für eine beeindruckende Session mit meiner Lomo'Instant und dem Pixelstick. Nehmt euch einen Moment und seht euch diese unbezahlbaren Bilder an!

  • Die Fed 5 - meine erste analoge Kamera in 2015

    geschrieben von whimsicalgrid am 2015-03-15 in #People #Reviews
    Die Fed 5 - meine erste analoge Kamera in 2015

    Vor dem Jahresende 2014 hat meine Freundin es gewagt, als verspätetes Weihnachtsgeschenk für mich, auf ebay eine Messsucherkamera zu kaufen. Ich präsentiere: die Fed 5. Die Fed 5 war bekannt als Kopie der Leica M3 Messsucherkamera. Im Vergleich zu den Leica Modellen ist sie günstig. Welche Erfahrungen habe ich also beim Gebrauch der Fed 5 gemacht? Lies weiter um es herauszufinden.

    2
  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4
  • Shop News

    Der Winter kann kommen!

    Der Winter kann kommen!

    Knipse weihnachtliche Erinnerungen mit der Diana F+ Cortina oder Diana Mini Monte Rosa Kamera - unsere besondere, brandneue Winteredition!

  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #People #Lifestyle
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

  • Foto des Tages von sara81

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-09 in #People #News
    Foto des Tages von sara81

    Herzlichen Glückwunsch sara81 zum Foto des Tages!

  • savas78 ist unser LomoHome der Woche!

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-08 in #People #News
    savas78 ist unser LomoHome der Woche!

    Herzlichen Glückwunsch savas78, du bist unser LomoHome der Woche!

    7
  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Foto des Tages von uso

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-08 in #People #News
    Foto des Tages von uso

    Herzlichen Glückwunsch uso zum Foto des Tages!

    1
  • Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography am 2016-02-07 in #World #LomoAmigos
    Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    Chris Pollard ist ein Modefotograf aus Großbritannien mit einer Schwäche für analoge Methoden und Kameras. Er nahm die Lomo'Instant Wide mit zur Londoner Fashion Week und hatte auf den Partys jede Menge Spaß mit den Models, Designern und Bloggern der Modeszene.

  • Foto des Tages von vicuna

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-07 in #People #News
    Foto des Tages von vicuna

    Herzlichen Glückwunsch vicuna zum Foto des Tages!

    13