Wappne dich mit dem Kodak Pony 135

2012-04-13

Die Kodak Pony 135 ist eine Bildsucherkamera aus 1955. Sie funktioniert mit 35mm Film und hat eine feste Fokuslänge. Es ist eine tolle Kamera, mit der man Mehrfach- und Langzeitbelichtungen machen kann! Diese Kamera ist vielleicht ein Traum für Lomographen oder ein Problem für manche Leute aus bestimmten Gründen. Erfahre mehr über die Kamera und ihre Funktionen.

Ich bekam meine Kodak Pony als Weihnachtsgeschenk von einem Freund. Ich legte sofort eine Rolle Kodak Ultramax 400 Film ein, als ich sie bekam und probierte sie aus. Als ich meine Aufnahmen zurück bekam, war ich einfach überwältigt. Die Kodak Aniston Linse macht nette, scharfe Aufnahmen, aber sie hatten dennoch einen altmodischen Look, wegen dem Glas, das damals verwendet wurde.

Es ist eine sehr manuelle Kamera. Es gibt keinen Belichtungsmesser oder automatische Belcihtungsfunktion, weshalb du den Fokus, die Blendeneinstellung und Verschlusszeit einstellen musst, außerdem musst du den Verschluss spannen (er ist nicht mit dem Filmspulmechanismus verbunden), aber das kann sehr praktisch sein, wenn du gerne Mehrfachbelichtungen machen willst. Die Verschlusszeiten sind Bulb, 1/25, 1/50, 1/100 und 1/300. Die Blendeneinstellungen sind f/3.5, f/4, f/5.6, f/8, f/11, f/16 und f/22 – diese sind mit einer Anleitung versehen, in welchen Bedingungen du sie verwenden solltest. Der Fokus geht von 0.7m bis “Unendlich” und hat eine Blenden-Skala, damit das Fokussieren im Maßstab leichter ist. Um den Film vorzuspulen, musst du erst einen Hebel auf der Rückseite betätigen und dann den Filmspulknopf drehen. Zunächst war das verwirrend, aber als ich mit dem Fotografieren begann, gewöhnte ich mich schnell daran.

Hier sind ein paar Bilder, die du mit der Kamera machen kannst:

Von: detroitlomo

Jetzt zu den Vor- und Nachteilen der Kamera:

Vorteile:
1) Sie ist leicht, aber robust, wegen dem Bakelit und der Metallkonstruktion.
2) Die Linse ist scharf und kontrastreich und bringt die Farben richtig zur Geltung.
3) Sie ist klein und kann daher schnell in einer Tasche oder Manteltasche mitgenommen werden.
4) Sie hat eine Bandbreite an Verschlusszeiten und Blendeneinstellungen (obwohl man das als Kontrapunkt sehen könnte, für Leute, die gerne wenig denken beim Fotografieren).
5) Sie hat ein Gewinde für einen Kabelauslöser und ein Stativgewinde, so dass Langzeitbelichtungen und Selbstporträts leichter sind!

Nachteile:
1) Der Bildsucher ist nicht besonders gut und sollte nur dafür verwendet werden, um nachzusehen, ob der Winkel für die Aufnahme richtig ist.
2) Das Vorspulen mit dem Regler ist am Anfang seltsam für den Benutzer.
3) Die Einstellungen anzupassen kann sehr ärgerlich sein, für Leute, die gerne Kameras wie die LC-A oder andere automatische Kameras verwenden.
4) Die meisten dieser Kameras haben Staub oder Fungus auf der Linse (außer du hast Glück und findest einen Verkäufer, der die Linse richtig gesäubert hat).

Und das ist das Ende meiner Kritik! Insgesamt ist die Kodak Pony gut für Leute, die nach einer manuellen Kamera suchen, aber dennoch Mehrfachbelichtungen machen wollen und ein kompaktes Gesamtpaket suchen. Sieh auf eBay oder in Gebrauchtwarenladen nach, ob sie diese Kamera verkaufen. Es wäre eine tolle Ergänzung in jeder lomographischen Sammlung!

geschrieben von detroitlomo am 2012-04-13 in #gear #manual-shutter-speed #multiple-exposure #35mm #cable-release #viewfinder-camera #aniston-lens #review #manual-aperture #manual-focus #1945 #kodak-pony-135
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Autographic

    geschrieben von Mark Hannah am 2016-07-23 in #gear
    Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Autographic

    Die Kodak Autographic ist die erste richtig alte Kamera, die ich gekauft habe. Ich wusste nicht wirklich, wie sie funktionierte und hatte keine Ahnung, dass diese beinahe hundert Jahre alte Kamera eine Leidenschaft für das Sammeln, Reparieren und Benutzen solch alter Kameras lostreten werden würde.

    2016-07-23 6
  • Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography am 2016-02-07 in #people
    Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    Chris Pollard ist ein Modefotograf aus Großbritannien mit einer Schwäche für analoge Methoden und Kameras. Er nahm die Lomo'Instant Wide mit zur Londoner Fashion Week und hatte auf den Partys jede Menge Spaß mit den Models, Designern und Bloggern der Modeszene.

    2016-02-07
  • Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-Wide!

    geschrieben von Lomography am 2016-02-22 in #gear
    Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-Wide!

    Wenn die Tage länger werden und das Wetter wärmer, ist die perfekte Zeit um deine Lomo LC-Wide für Rundreisen mit Freunden, Abenteuern in Skate-Parks und gemütliche Picknicks im Park mitzunehmen. Solche Frühlingsmomente bersten in warmem Licht und hinreißenden Farben, das perfekte Motiv für diese vielseitige 35mm Kamera. Sieh Dir ein paar unserer liebsten Frühlingsfotos aus der Community an, die mit der Lomo LC-Wide gemacht wurden!

    2016-02-22
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Julija Svetlova fotografiert mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography London am 2016-04-15 in #people
    Julija Svetlova fotografiert mit der Lomo'Instant Wide

    Julija Svetlova, in lomographischen Kreisen auch als "neja" bekannt, ist eine analoge Fotografin aus London. Die hat für "The Photographers Gallery" und "The University of the Arts" Workshops veranstaltet und macht weiterhin wunderschöne Bilder mit einer Vielzahl an Film-Kameras und Techniken.

    2016-04-15
  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

    2016-02-09
  • 'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2016-02-06 in #people
    'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    Letztes Jahr hat Armin Amirian mit Lomography darüber gesprochen, was seine Motivation als Künstler ist, woher er die Inspiration für seine Arbeit nimmt und wie schwierig es ist, in seinem Land als Fotograf und Künstler akzeptiert zu werden. Mit dabei war eine Serie an Bildern, die die täglichen Sorgen von ihm und die seinen Landmännern darstellen. Der Fotograf aus dem Iran is zurückgekehrt und mit dabei neue Einsichten in sein neues Werk.

    2016-02-06
  • Shop News

    Diese Kamera gibt dir alles was du benötigst, um deine Kreativität zu entdecken

    Diese Kamera gibt dir alles was du benötigst, um deine Kreativität zu entdecken

    Entdecke jeden Winkel der Sofortbildfotografie mit der genialen, kreativen Ausstattung der vintage-inspirierten Lomo’Instant Wide Central Park Edition.

  • Lomography X KYTES – As We Row

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-08-12 in #culture #News #Videos
    Lomography X KYTES – As We Row

    Gleißende Lichter, tanzende Fans, mitreißende Shows und unvergessliche Feste – Konzertfotografie ist eine Reportage des Rausches. Bevor der Festivalsommer in die letzte Runde geht, solltet ihr euch dieser Ekstase noch einmal hingeben und die schönsten, aufregendsten, außergewöhnlichsten Konzertmomente festhalten. Gemeinsam mit der Band KYTES stellen wir hier ihren neuesten Song "As We Row" vor und verlosen exklusiv Tickets für ihre Tour und weitere feine lomografische Preise!

  • Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-A+

    geschrieben von Lomography am 2016-03-01 in #gear
    Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-A+

    Packt eure Winterjacken weg, setzt Eure Sonnenbrillen auf und schnappt euch eure Lomo LC-A+ - Der Frühling ist da! Fange diese sonnigen Momente und blühende Blumen mit der charakteristischen Vignette und dem starken Kontrast dieser klassischen 35mm Kamera, ein. Sieh Dir ein paar unserer liebsten Frühlingsbilder aus der Community, die mit der Lomo LC-A+ gemacht wurden, an!

    2016-03-01
  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

    2015-12-08
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano versprüht das unverwechselbare Lebensgefühl Italiens und vereint mit ihrem außergewöhnlichen geometrischen Muster und den knalligen Farben Stil und Funktion auf eine einzigartige Weise – ein wahres Fashion Statement.

  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #people
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    2015-12-11 1
  • Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-23 in #News
    Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    Es gibt nichts, was darüber hinwegtäuschen könnte! Die Lomo LC-Wide ist dazu imstande hinreißende Fotos zu erschaffen! Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unseren Blick durch die Lomography Community schweifen zu lassen um ein paar spektakuläre Schnappschüsse zu finden. Hier kommen einige Fotos, die mit der LC-Wide aufgenommen wurden und jedes für sich etwas Magisches in sich bergen.

    2016-01-23
  • Tauche deine Stadt in lila Farbe: Eine psychedelische Serie aus Straßenfotografien aufgenommen mit dem LomoChrome Purple

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-22 in #News
    Tauche deine Stadt in lila Farbe: Eine psychedelische Serie aus Straßenfotografien aufgenommen mit dem LomoChrome Purple

    Die verführerische Energie der Straßenfotografie war und ist schon immer ein Objekt der Begierde für unsere Community - insbesondere wenn sie sich mit der anziehenden lila Palette des Lomochrome Purple verbindet! Hier kommt eine Zusammenstellung einiger neuerer lebendiger und voyeuristischer Fotografien dieses magischen Films aus der Lomography Community!

    2016-01-22