Ein neuer Blick auf Paris aus einem anderen Blickwinkel

2012-04-15

Im März 2011 machte ich eine 24-stündige Blitzreise nach Paris. Mit einer Mission: so viele Fotos wie möglich mit einem neuen Blick auf Paris zu machen. Ikonische Sehenswürdigkeiten abzulichten und sie umzudrehen. Ich wollte nicht die typischen Paris-Aufnahmen, die man normal zu sehen bekommt – deshalb experimentierte ich ein wenig!

Ich muss zugeben, dass ich total süchtig nach Kameras bin, deshalb schleppe ich meistens zehn mit mir umher. Dazu brauche ich viele Filme, deshalb war das nicht so leicht und musste darauf vorbereitet sein!

Meine Lieblingskameras der Reise: die LC-A+, Holga und die Horizon Kompakt, mit denen man tolle Mehrfachbelichtungen machen kann.

Ich kann die typischen Sehenswürdigkeit nur wärmstens empfehlen, wenn du tolle Aufnahmen machen willst! Aber denk außerhalb der üblichen Grenzen! Wie kannst du Paris anders zeigen? Ich hab mich zu einem Experiment mit Mehrfachbelichtungen entschieden!

Auf dem Weg zum Montmartre riskierten wir einen Blick in einen Souvenir-Laden und sie hatten diese süßen, kleinen Eiffeltürme auf einem Regal. Ich dachte, das wäre ein tolles Motiv, wenn ich dann um 180° gedreht den echten Eiffelturm ablichten würde. Ich machte also ein Bild und weil ich etwas zu nah dran war, ist es ein wenig verschwommen, aber dann ging ich weiter, um das Sacré Cœur damit zu belichten (nur den Hügel rauf). Das war das Ergebnis! Und es ist eins meiner Lieblingsbild der Reise!

Von: nicnocnoo

Dann dachte ich, warum sollte ich das nicht mit den zwei großen Wahrzeichen von Paris probieren? Ich habe mich konzentriert, nicht die zweite Aufnahme zu machen, bevor ich am Arc de Triomphe war, aber das war es wert!

Von: nicnocnoo

Wir besuchten das Moulin Rouge…

Von: nicnocnoo

Und Notre Dame….

Von: nicnocnoo

Eine Hochzeit konnte ich ablichten… ohne das es jemand bemerkte…

Von: nicnocnoo

Ein Abstecher zum Louvre…

Von: nicnocnoo

Dann besuchten wir das Pièce de résistance…den Eiffelturm!

Ich war etwas enttäuscht, dass wir Meilen laufen mussten, bevor wir am zweiten Tag zum Eiffelturm kamen. Und als wir endlich dort waren, begann es zu regnen, aber ich bin froh, dass ich es trotzdem getan habe, sonst wäre nicht diese tolle Spiegelung im Bild!

Von: nicnocnoo

Dann habe ich noch ein paar Aufnahmen mit dem Eiffelturm gemacht. Das sind ein paar der witzigen Aufnahmen, die du bekommen kannst, wenn du herumspielst…

Von: nicnocnoo

Was hält dich noch zurück?! Spring in den Eurostar oder ins Flugzeug und mach dir dein eigenes Bild von Paris! Ich garantiere dir, du kannst ganz andere, fantastische Bilder bekommen!

geschrieben von nicnocnoo am 2012-04-15 in #places #lc-a #location #eiffel-tower #paris #multiple-exposures #local-flavor #select-type-of-location #mont-matre
übersetzt von wolkers

Es ist so weit! Wir freuen uns, euch unser neuestes Kickstarter-Projekt präsentieren zu dürfen: die Lomo’Instant Square. Sie ist die weltweit erste vollanaloge Sofortbildkamera für das Instax Square Format. Die Lomo'Instant Square ist mit einer 95mm Linse für superscharfe Fotos ausgestattet und verfügt über einen fortgeschrittenen Automatikmodus, der sich für dich um die Belichtung kümmert. Außerdem enthält sie alle für Lomography typischen Funktionen — und das in einem kompakten, faltbaren Design. Jetzt ist dieLomo’Instant Square auf Kickstarter erhältlich. Werde ein Teil dieser ganz besonderen Reise und schließe dich uns auf Kickstarter an, um bis zu 35% auf den geplanten Einzelhandelspreis zu sparen. Schnappe dir dort außerdem zahlreiche Extras! Stelle sicher, dass du diese tollen Angebote nutzt, bevor sie zu Ende gehen. Be there and be square!

Mehr interessante Artikel