Digital Analogue: Ein Musikvideo mit altmodischen Kamera und Kamerageräuschen

2012-02-21

Was bekommt man, wenn man die hoch entwickelte, digitale Technologie und den Charme analoger Kameras verbindet? Ein wunderbares, preisgekröntes Meisterwerk!

Digitalfotografie mag heute für viele alltäglich sein, aber der Charme und die Vorzüge der Analogfotografie vergehen nicht einfach. Ein Beitrag zum New York Festival für die Kategorie Television – Music Video | Music Video: Low Budget beweist, dass analoge Kameras, verschiedene Kamerageräusche und digitale Technik ein wunderbares Werk namens Digital Analogue zu Stande bringen können.

Analoge Lieblinge wie die Mamiya C330 und andere altmodische Faltkameras werden in dem Musikvideo gezeigt, dass aus Stop Motion Animationen besteht. Über 6.000 Bilder wurden zusammengefügt und ein paar wunderbare alte Kamerageräusche fanden auch ihren Platz in dem Video.
Dieses Meisterwerk entstand unter der Leitung von Lu Sisi und der Aufnahmeleitung von Gao Peng, ermöglicht durch die Glasgow School of Art, um den Gold World Medal Award dieses Jahr zu gewinnen.

Sieh dir das preisgekrönte Digital Analogue unten an:

Quelle:
Tam Nguyen Photography

geschrieben von plasticpopsicle am 2012-02-21 in #News #music-video #lomography #news #vintage-cameras #digital-analogue #analog-cameras #shutter-sound
übersetzt von wolkers

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

Mehr interessante Artikel