Eine kleine Einführung für alle Liebhaber der Diana F+

Eine Einführung für was? Nun, das ist eine kleine Einführung, die jedem Diana-Liebhaber helfen kann.

Vor ein paar Tagen machte ich mir Gedanken darüber, wie ich meine Diana F+ mit 35mm-Film ohne den Diana 35mm Back verwenden könnte, deshalb suchte ich nach Tipstern in der Community, wie das möglich wäre. Nach ein paar Klicks hier und da fand ich einen guten Artikel, der beschreibt, wie leicht das geht. Alles gut soweit, bis mir auffiel, dass man sich merken muss, wie viele Klicks nach einem Bild man beim Weiterspulen des Films hören muss. Dann muss man nur eine kleine Tabelle mitnehmen richtig? Eben nicht, das ist eine elendig lange Liste, die einfach umständlich ist.

Fotos von esmondsit

Dann wollte ich auch noch die richtigen Belichtungszeiten verbunden mit der Blendeneinstellung für Pinhole wissen, wenn ich beispielsweise die Pinhole-Option verwende. Ich habe wieder einen exzellenten Tipster gefunden, der über alle nötigen Informationen verfügte, aber auch hier muss man eine lange Liste mit Daten herumschleppen. Das ganze Listen-Ding wird lästig, was? Ich weiß, in dem Artikel wird empfohlen, sie um den Tragegurt zu tragen, aber ernsthaft, da würde der Tragegurt mehr nach Notizbuch als nach Tragegurt aussehen!

Fotos von gm_mcleod

Und dann dachte ich, warum eigentlich nicht? Was sind eigentlich die genauen Werte für die anderen Blendeneinstellungen? Die dazugehörige Verschlusszeit? Und nochmal suchte ich in der Community und fand einen weiteren, tollen Tipster, der alle Informationen beinhaltet – auch hier wurde wieder die Tragegurtoption erwähnt. Also ran an den Gurt? Ist doch ein langer Gurt oder? Falsch, jetzt war er nämlich voll mit den Notizzetteln mit all den Belichtungszeiten und Blendeneinstellungen und Klicks. Das brachte mich zum Grübeln.

Fotos von pandaisdead

Wie kann ich denn ALLE Informationen schnell zur Hand haben? Die Antwort kam in Kartenform, ich meine, wir haben meistens eine Art Karte dabei? Kreditkarte, Bankkarte oder Visitenkarte? Außerdem haben wir ja meistens unser Portemonnaie oder die Brieftasche dabei. Deshalb habe ich einen handlichen Informationszettel in Kartengröße erstellt, zum Ausdrucken und Laminieren. Ich hoffe, dir hilft das.

Fotos von dem V1.0 in meiner Brieftasche.
Und nur für euch V2.0.

Drucke die Vorlage einfach aus, falte und laminiere sie. Ich hoffe, das hilft!

geschrieben von a1con am 2012-04-08 in #gear #tutorials #blende #diana-f #tipster #belichtung #einfuehrung #kamera #diana #35mm
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #people
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • Lomo In-Depth: Der ästhetische Wert der Fotografie

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-10 in
    Lomo In-Depth: Der ästhetische Wert der Fotografie

    Jeder mit einer Handykamera kann sich heute Fotograf nennen. Das Internet ist voller Bilder von allem, was es unter der Sonne gibt und es braucht weder große Recherche noch einen Profi, um das Bild nachzustellen; die sozialen Medien haben das alles leichter gemacht. Was also nun? Wie beurteilen Kunstexperten den künstlerischen Wert?

  • Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    geschrieben von dopa am 2015-07-28 in #News #people
    Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    Die Straßenfotografie ist seit jeher ein sehr beliebter, aber auch kontroverser Teilbereich der Fotografie. Da ergeben sich zwangsläufig interessante Themen, über die man sich austauschen kann. Der kalifornische Fotograf Eric Kim steht nun Rede und Antwort zu allem, was du über das Thema wissen wolltest, dich aber nie zu fragen wagtest.

  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Die Philosophie der Petzval Fotografie

    geschrieben von zonderbar am 2015-06-12 in #people
    Die Philosophie der Petzval Fotografie

    Für Michael Fiukowski ist das Fotografieren mit dem Neuen Petzval 85 Objektiv zu einer Art Philosophie geworden. Der manuelle Fokus weckt seine Experimentierfreudigkeit und bei jedem Portraitshooting macht er sich Gedanken, wo er das Objektiv gezielt einsetzen kann, um den Bokeh-Effekt gekonnt in Szene zu setzen. Im Interview verrät uns der Fotograf, was ihm desweiteren am Neuen Petzval 85 fasziniert.

  • 12 Monate, 12 Projekte: August - Cyanotypie

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2015-08-28 in #gear #tutorials
    12 Monate, 12 Projekte: August - Cyanotypie

    Mein Vorsatz für das Jahr 2015 ist es 12 fotografische Projekte zu machen, eines in jedem Monat. Im August waren Cyanotypien an der Reihe. Eine Cyanotopie ist ein altmodischer Kontaktabzug mit Hilfe des Sonnenlichts.

    3
  • Weitwinkel Portrait Stolz

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-24 in #News
    Weitwinkel Portrait Stolz

    Die Lomo LC-Wide kreiert eine unwiderstehliche gesättigte Farbpalette, die perfekt für all euch Portrait-Liebhaber da draußen geeignet ist. Und auch ihr 17mm ultra Weitwinkel Objektiv steht dem in nichts nach! Wir lieben es einfach, wie diese herausragenden Portraits (und Selbstportraits) die charmanten Charakteristika der LC-Wide hervorheben!

  • Shop News

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Hol das Beste aus deinen Fotos heraus, mit dem DIGISIX 2 Belichtungsmesser für perfekte, analoge Belichtungen! Neu im Shop!

  • Taff kürt die Konstruktor zum Sommertrend 2015

    geschrieben von dopa am 2015-07-24 in #News
    Taff kürt die Konstruktor zum Sommertrend 2015

    Was wir schon lange wussten, bestätigt nun auch die Sendung taff auf ProSieben: Die Konstruktor Kamera ist der absolute DIY-Trend für den Sommer!

  • Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    geschrieben von K. Aquino am 2015-09-24 in
    Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    Die Ehrlichkeit in Carly Zavalas Arbeit kommt im visuellen Fingerzeigen zum Vorschein. Das kann in so einfacher Form geschehen wie eine Frau, die direkt in die Kamera blickt, oder so tiefgründig sein wie ein Mann, der in Gedanken versunken ist. Es liegt in der Treue zu den Gegebenheiten des Motivs begründet. Was an Licht vorhanden ist, verstrickt sie zu einem eindrucksvollen Bild.

  • Lomography X Forward Creative Festival - Looking Forward

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-03-04 in #News
    Lomography X Forward Creative Festival - Looking Forward

    Was ist Kreativität? Wie hat sich kreatives Schaffen über die Jahre hinweg entwickelt? Was sind die Herausforderungen und Möglichkeiten der Kreativbranche von heute? Gewinne mit Lomography und dem Forward Creatives Festival Tickets für das Festival und eine Lomo'Instant Wide.

  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Lomography fragt: Ist es in Ordnung Obdachlose zu fotografieren?

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-10-15 in #News
    Lomography fragt: Ist es in Ordnung Obdachlose zu fotografieren?

    "Ist es in Ordnung Obdachlose zu fotografieren?" ist eine der heißdiskutiertesten Debatten in Bezug auf Street Photography. Dazu gibt es zwei konträre Positionen: die, die davon ausgeht, dass es das ist und die, die das Gegenteil aussagt. Für diejenigen, die es tun bedeutet das eine Dokumentation der Welt, die uns umgibt. Für diejenigen, die es ablehnen bedeutet es eine Form der Ausnutzung.

  • Erinnerungen schaffen mit den Gewinnern des LC-A Wettbewerbes

    geschrieben von anamartaml am 2015-07-23 in #News
    Erinnerungen schaffen mit den Gewinnern des LC-A Wettbewerbes

    Achtung, Achtung an alle LC-A Liebhaber! Der Moment der Wahrheit ist gekommen: Die Gewinner des "Making Memories with the LC-A" Wettbewerbes sind endlich bekannt!

  • Der Produktionsprozess des Neuen Petzval Objektivs in Bildern

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-10-06 in #News #gear
    Der Produktionsprozess des Neuen Petzval Objektivs in Bildern

    Hier ist ein kleiner Einblick hinter die Kulissen, der euch helfen soll die Zeit zu überstehen bis ihr diese Schönheit endlich in euren Händen halten könnt!

    1