Das älteste Stadtviertel Granadas: Albayzín

Wenn du bei deinem nächsten Trip durch Andalusien reisen solltest, sei dir empfohlen auch der Stadt Granada einen Besuch abzustatten. Einen tollen Blick auf das Wahrzeichen der Stadt- die Alhambra- erhält man vom Plaza Mirador San Nicolas, der der Alhambra sozusagen direkt gegenüber liegt, im Hintergrund der Alhambra sind sogar die schneebedeckten Hügel der Sierra Nevada zu erblicken. Der Weg zu diesem Aussichtspunkt führt durch das Viertel Albayzín mit seinen vielen engen mysteriösen Gassen.

Am meisten Leben herrscht auf der Placeta de San Miguel Bajo, der Placa Larga und in all den kleinen ausgefallenen, alternativen Läden. Selbstverständlich könnte man auch mit dem Bus zum erwähnten Aussichtsplatz gelangen, jedoch verpasst ihr so jede Menge interessanter und außergewöhnlicher Orte des wundersamen Viertels Albayzín.

geschrieben von camerao am 2012-02-17 in #World #Locations #spain #view #people #granada
übersetzt von hage

Mehr interessante Artikel