LC-Wide: Mein perfekter Lover

1

Wenn man schon eine LC-A hat, warum sollte man sich noch eine LC-Wide kaufen? Ich erzähl euch jetzt die Geschichte, wie die LC-Wide zu meinem perfekten Lover wurde.

Das allererste Selbstportrait, dass ich mit der LC-Wide gemacht habe

Seit die LC-A in mein Leben getreten ist, ist sie mein allerbester Freund. Wir sind zusammen durch die geschäftigen Straßen von Hong Kong spaziert, sind auf den winigen Broga Hill geklettert, haben Hangzhou im Winter besucht und außerdem die fade Routine des täglichen Lebens miteinander gemeistert. Ich würde nie ohne meine LC-A spazieren gehen oder reisen. Es wäre nicht das Gleiche, ohne sie auszugehen. Klingt das verrückt? Ich glaube, es gibt Leute, die mir da vollkommen zustimmen.

Seit die LC-Wide im Mai 2011 auf den Markt kam, wollte ich mir immer eine kaufen. Die verführerische Weitwinkel-Linse ist einfach zu viel um ihr zu widerstehen – besonders wenn man, wie ich, Selbstportraits liebt. Ups! Aber meine finanziellen Rücklagen waren zu der Zeit wichtiger und deshalb habe ich sie mir nicht gleich gekauft. Das bedeutet nicht, dass ich die Kamera nicht auspropiert habe. Ich habe sie stattdessen von einem Freund ausgeborgt. Dank ihm konnte ich die LC-Wide mitnehmen und die Welt aus einer weiteren Perspektive entdecken. Und nachdem ich ein paar Filmrollen getestet hatte, konnte ich nicht widerstehen mir selbst eine zuzulegen.

Sie hat einen ähnlich coolen und soliden Look wie die LC-A. Ehrlich und leicht passt sie perfekt in die kleine Handtasche einer Frau als auch in die Hosentaschen von Männern! Einige Monate lang habe ich die LC-Wide überall mit hingenommen. Die ersten Filmrollen haben mich total begeistert. Ich bin sprachlos. Klingt das wieder verrückt? Wer die LC-Wide hat, wird verstehen was ich meine… glaube ich. Manche sagen, dass sie ein bisschen teuer ist, aber ehrlich, sie ist jeden Penny wert!

Sie sieht genauso cool aus wie die klassische LC-A und hat sogar drei verschiedene Formate. Man kann ganz normale Aufnahmen oder die neuen Funktionen nutzen: das quadratische oder das Halb-Format. Als ich die LC-A benutzte gab es keine MX-Funktion – das kann ich mit der LC-Wide machen.

Eine MX shots mit der LC-Wide.
Halb-Format ohne Adapter.

Ich habe es wirklich genossen mit den verschiedenen Formaten und Funktionen mit der weiten Linse zu schießen. Es hat wirklich mein Leben komplett gemacht. Meine LC-A werde ich trotzdem nicht alleine zu Hause lassen, weil sie mir mehr bedeutet als verschiedene Funktionen oder gute Fotos aufzunehmen.

Nun, will sich noch irgendwer lomo-outen?

Die Lomo LC-Wide begeisterte mit ihrer neu entwickelten 17mm Minigon Ultra-Weitwinkellinse. Dieses 35mm Kamera-Wunder ist der pefekte Kumpel für deine Foto-Abenteuer. Sie produziert Farbspritzer mit einer erstaunlichen Sättigung und besticht darüber hinaus mit der Flexibiltät von drei verschiedenen Formaten. Öffne dich für eine neue fotografische Erfahrung mit der LC-Wide, in unserem Shop.

geschrieben von eva_eva am 2012-02-10 in #Reviews #staff-review #menschen #licht #evaeva #lc-wide #eva_eva #familie #outing #color-slides #travel #zeichnen #malaysia #lomography #lomo #wide #lcd #liebe
übersetzt von sisu14

Ein Kommentar

  1. mapix
    mapix ·

    will ich auch haben ;)
    schöner Artikel!

Mehr interessante Artikel

  • Es wird magisch: Teil 2

    geschrieben von Lomography am 2014-09-03 in #News
    Es wird magisch: Teil 2

    Ich habe nur Gerüchte über den magischen Baum gehört. Ich glaube nicht, dass sie wirklich wahr sind, und um ehrlich zu sein, bin ich immer noch skeptisch - abgesehen von der Geschichte, die ich euch jetzt erzähle. Wenn du mir glaubst, freut es mich, wenn nicht, dann wird dir nichts Böses widerfahren - versprochen! Aber lasst mich in den Kommentaren wissen, welches Geheimnis ich eurer Meinung nach gefunden habe.

    18
  • Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    geschrieben von shhquiet am 2014-07-14 in #Lifestyle
    Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    Wenn du diesen Sommer das erste Mal deine Fisheye One/No.2 mit dem Submarine-Gehäuse oder das Krab-Unterwassercase mit deiner Lomo LC-A+/-Wide verwendest, tun sich vielleicht noch ein paar Fragen und Unsicherheiten auf - jetzt, wo man die geliebte Feinmechanik mit ins Nasse nehmen will! Um dich zu beruhigen und endgültig wasser-fest zu machen, habe ich dir hier die wichtigsten Tipps zum Unterwasserfotografieren zusammengefasst, von wellen- und krabbentrotzenden Lomographen getestet!

  • Es wird magisch: Teil 3

    geschrieben von Lomography am 2014-09-04 in #News
    Es wird magisch: Teil 3

    "Lass mir dir erzählen, wie mein Leben blau wurde." Das sagte dieser Typ zu mir, als er sich neben mich auf die Bank setzte, als ich gerade beim Mittagessen war. Eigentlich mach ich lieber alleine Mittag, aber irgendwas an seinem Satz machte mich neugierig. Ich sagte also zu ihm "Okay, gerne. Erzähl mir von deinem blauen Leben."

    10
  • Shop News

    Schnäppchen bis zu 75%

    Schnäppchen bis zu 75%

    Du liebst die Fotografie? Das trifft sich gut! Wir haben nämlich Top Angebote bis zu 75% für dich im Online-Shop!

  • 8 Wochen, 8 Kameras: LC-A+ und Berlin

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-08-22 in #Reviews
    8 Wochen, 8 Kameras: LC-A+ und Berlin

    Mein erstes Wochenende in Berlin wurde von der LC-A+ begleitet. Ich hatte schon viel von ihr gehört und gesehen, als ich hierher kam, tatsächlich in der Hand gehalten hatte ich aber noch nie eine, selbst wenn sie der Lomographischste aller Klassiker ist!

    1
  • 8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-31 in #Reviews
    8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    Lubitel – meine zweite Kamera, meine große Liebe. Sie ist eine Zicke, aber sie darf das, denn unter ihrem Wert verkauft sie sich nicht; das weiß wohl jeder, der sie mal ausprobieren durfte. Und wenn man sie wie die Diva behandelt, die sie ist, schenkt sie einem alles, was sie zu geben hat.

    4
  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    3
  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Die vollständige Anleitung zum Wiederbeladen von Einwegkameras

    geschrieben von alexander_krolikowski am 2014-10-05 in #Gear #Tipster
    Die vollständige Anleitung zum Wiederbeladen von Einwegkameras

    Endlich ist meine Forschung beendet und ich kann euch jetzt berichten, wie man eine Einwegkamera auseinandernehmen und neu beladen kann. Trotz des Umstandes, dass die meisten nur "Einmalgeräte" sind, können sie auseinandergebaut und wieder mit Film und einer Batterie nachgeladen werden.

    1
  • Ein Blick auf die Straße: Bald erscheint ein neues, noch geheimes Produkt!

    geschrieben von shhquiet am 2015-04-27 in #Gear #News
    Ein Blick auf die Straße: Bald erscheint ein neues, noch geheimes Produkt!

    Pssst, habt ihr schon gehört? Wir werden in Kürze ein brandneues Produkt enthüllen. Wir dürfen jetzt zwar noch keine konkreten Hinweise geben, hoffen aber trotzdem, dass ihr ratet, was es sein könnte. Zur Feier dieses neuen Produkts wollen wir wiederholen, warum die 10 Goldenen Regeln der Lomographie perfekt auf die Streetphotography anwendbar sind.

  • DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    geschrieben von zwischendenzeilen am 2014-09-27 in #Gear #Tipster
    DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    Wahrscheinlich kennt ihr das Problem: man staubt irgendwo, irgendwie eine Kamera ab, nur leider ist keine Tasche dabei. Ist auch eigentlich gar nicht so schlimm, aber manchmal ist es eben einfach besser, wenn man seine Lieben in einer Tasche transportiert. Man vermeidet Kratzer und Abnutzungen der Belederung. In diesem Tipster zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr euch eine praktische Tasche für die LC-A näht.

  • Shop News

    Eine Kamera für Sammler

    Eine Kamera für Sammler

    Hast du dich je gefragt, wie es im Inneren einer SLR aussieht? Die Konstruktor Transparent Collector’s Edition zeigt dir die Mechaniken, die hinter dem Wunder der Filmfotografie stecken, durch eine durchsichtige Hülle.

  • Photometer als Belichtungsmesser

    geschrieben von dopa am 2014-09-22 in #Gear #Tipster
    Photometer als Belichtungsmesser

    Bei der Nutzung von Kameras ohne Belichtungsautomatik ist die Benutzung eines Belichtungsmesser zu empfehlen. Die einfachsten findet man im Netz oft zu recht günstigen Preisen. Für wenige Cent gibt es sogar Apps für die gängigen Smartphones, die den Job übernehmen. Man kann sich jedoch auch eines so genannten Photometers bedienen, der einem die Lichtstärke in LUX angibt. Lies weiter und ich zeige dir, warum sich die Mühe der Umrechnung lohnt und wie man es macht.

    2
  • Polaroid – Ein Status Quo

    geschrieben von dopa am 2014-09-15 in #Gear #Tipster
    Polaroid – Ein Status Quo

    Polaroid ist der mit Abstand bekannteste Hersteller von Sofortbildkameras. Auch wenn sich die Firma schon vor Jahren aus diesem Geschäftsbereich zurückzog, findet man immer noch haufenweise Kameras, zum Teil zu winzigen Preisen. Da aber Polaroid bereits seit 2008 keine Filme mehr herstellt und Restbestände immer seltener (und älter) werden, lohnt sich die Frage, ob man die angebotene Kamera überhaupt noch nutzen kann. Lies weiter und ich gebe dir einen detaillierten Überblick.

    4
  • LomoAmigos: Begrüßt die Mitarbeiter von Norman Records

    geschrieben von hannah_brown am 2014-09-11 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigos: Begrüßt die Mitarbeiter von Norman Records

    Norman Records ist ein online Plattenladen aus Leeds, Großbritannien, der ein ausgefallenes Angebot an Musik aus der ganzen Welt hat. Sie verkaufen Indie, Rock, Kosmiche, IDM, EBM, Dancehall, Jazz, Library, Math Rock, Cheesecore und sonst noch jegliche verrückten Musikgenres, die man sich vorstellen kann. Wir entschieden uns ihnen eine LC-A+ zu geben, um einen Einblick hinter die Kulissen eines online Plattenladens zu erhaschen.