Wigan: Im Norden muss es nicht immer düster sein!

Meine Heimatstadt Wigan hatte in letzter Zeit einiges an schlechter Publicity. Die bekannteste davon ist in "The Road to Wigan Pier" von George Orwell. In diesem Buch kritisierte Orwell die extreme Armut in der englischen Arbeiterklasse der industriellen Fabrikstädte. Das Schlimmste hob er sich für für seinen letzten Stop und den Namensgeber des Buches auf: Wigan. Ich hoffe, dass ich zeigen kann, dass es nicht mehr so ist.

Von: twizzer88

Ich bin in Wigan geboren und aufgewachsen – also werdet ihr vielleicht zweifeln, dass ich euch einen guten und ehrlichen Einblick in die Stadt geben kann. Doch ich habe in den letzten drei Jahren auch an verschiedenen anderen Orten gelebt und sehe nicht alles nur durch die rosarote Brille.

Als eine von vielen Industriestädten zwischen Liverpool und Manchester wird Wigan oft als ein trostloser Ort unter vielen angesehen.
Nachdem ich jedoch von meinen Reisen zurückgekommen bin, sehe ich die industriellen “Perlen” von Wigan in einem anderen Licht. Viele Städte wie Wigan und Manchester scheinen ihrer schmutzigen industriellen Vergangenheit entfliehen zu wollen – so wurde in Manchester ein römisches Fort rekonstruiert und beim Bau von Wigans neuem Shopping-Center wurde eine römische Bodenheizung wiederaufgebaut. Ich glaube, dass unsere Stadt im Herzen der ersten Industrieregion gefeiert werden sollte. Obwohl das Heimatmuseum am Pier von Wigan geschlossen ist, wird das Vermächtnis der wunderschönen viktorianischen Gebäude bestehen bleiben und die Fabriken sind jetzt trendige Wohnungen.

Von: twizzer88

Obwohl es einen Pier hat, liegt Wigan nicht an der Küste – aber das macht es mit Kanälen und Seen wieder wett. Der Name “Wigan Pier” ist ein Scherz, weil der gemeinte Pier nur ca. zwei Meter lang ist. Er ragt in den Leeds-Liverpool Kanal und wurde dazu benutzt, Kohle auf Kähne zu verladen.

Die Kanäle von Großbritannien werden jetzt noch mehr benutzt als auf dem Höhepunkt der industriellen Revolution und sind voller Urlaubsboote und Fischer. Der Leeds-Liverpool Kanal teilt die “Wigan Flashes” – eine Seengruppe, die durch Bergbausenkungen und Überflutungen entstanden ist. Es ist ein großartiger Platz zum spazieren gehen oder Rad fahren mit einem vielfältigen Wildleben und jede Menge Brombeeren zum Pflücken

Von: twizzer88

Meiner Meinung nach am wichtigsten ist, dass Wigan ein Weltklasse Rugby League Team hat – die Wigan Warriors. Rubgy League ist ein Minderheitssport in Lancashire und Yorkshire und hat eine edle Entstehungsgeschichte: Es hat sich von seiner großen Schwester Rugby Union abgespalten, nachdem die Adelsklasse die Arbeiterklasse davon verdrängt hat, indem sie es zu einem exklusiven Amateursport gemacht hatten. Die Bergleute und Arbeiter auf Lancashire und Yorkshire konnten es sich nicht leisten, dafür einen Tageslohn zu zahlen und daher haben sie sich zusammengetan und ihre eigene Liga gegründet. So wurde dieser – meiner Meinung nach bei weitem bessere Sport – geboren. Zum Schluss möchte ich noch etwas Tolles anmerken: Wigan ist dieses Jahr Challenge Cup Gewinner!

Von: twizzer88

Ich bin realistisch: Ich glaube nicht, dass dieser Artikel Massen an Touristen von den umliegenden Gebieten herlocken wird. Aber wenn ihr mal vorbeikommt – denkt drüber nach. Es wird sich lohnen!

geschrieben von twizzer88 am 2012-04-15 in #World #Locations #lokaler-geschmack #england #rugby #wigan #seen #lancashire #industrie

Mehr interessante Artikel

  • Der analoge Leser: In-einem-Zug lesen

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-05-18 in #Lifestyle
    Der analoge Leser: In-einem-Zug lesen

    Das Lesen eines Buches in einem Zug kann für viele eine schwierige Aufgabe sein, aber für die Hardcore-Analogleser/ -bibliophilen ist es nicht unmöglich, vor allem, wenn man ein gutes Buch in den Händen hat. Warst du jemals süchtig nach einem Buch und hast es geschafft dies an einem Tag zu beenden? Lies weiter und teile dein Buch mit uns!

  • Fußball-Fotografie auf neuem Niveau: Das Petzval auf dem Feld

    geschrieben von zonderbar am 2014-11-10 in #Lifestyle
    Fußball-Fotografie auf neuem Niveau: Das Petzval auf dem Feld

    Wir sind auf Ryu Voelkel gestoßen, während er an seinem Fotoband über die WM in Brasilien gearbeitet hat. Dass er dafür unter anderem Kodak Aerochrome Film verwendet hat, ist uns natürlich nicht entgangen! Mittlerweile hat der in Berlin ansässige Sportfotograf die Arbeiten an seinem Buch beendet und ist bereit für die nächste Herausforderung: das Neue Petzval Objektiv bei einem Fußballspiel zu testen.

  • Nutze deine Negative zum dekorieren deiner Fotowand

    geschrieben von mylifelikeshitt am 2014-06-13 in #Gear #Tipster
    Nutze deine Negative zum dekorieren deiner Fotowand

    Bei uns Fotografen ist klar, dass wir unsere Bilder gerne aufhängen, um sie unseren Gästen zu zeigen. Manchmal ist es aber irgendwie nicht genug, nur ein paar Bilder an die Wand zu hängen, daher bin ich auf folgende Idee gekommen:

    1
  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Wechsel der Jahreszeiten: Durham im Herbst

    geschrieben von odio-et-amo am 2014-10-04 in #Lifestyle
    Wechsel der Jahreszeiten: Durham im Herbst

    Durham ist eine schöne, aber kleine Universitätsstadt im Norden von England bekannt für seine erstaunliche Kathedrale, die eins der meist beliebtesten Gebäude Großbritanniens ist. Als ich an der Universität studierte, liebte ich es auf knackig herbstliche Spaziergänge rund um den Dom und den Fluss zu gehen, durch die Blätter zu laufen und sich im goldenen Glanz der Jahreszeit zu aalen. Der Lomography Redscale Film fängt perfekt die Schönheit dieser Zeit des Jahres ein.

  • Die Ästhetik des Minimalismus

    geschrieben von bloomchen am 2015-03-24 in #Gear #Lifestyle #Tipster
    Die Ästhetik des Minimalismus

    Ich liebe minimalistische bzw. reduzierte Bilder. Oft ist es ja nicht möglich, z. B. an touristischen Orten, etwas so in Szene zu setzen, dass es für sich allein steht und seine volle Ästhetik auf einem Foto zur Geltung kommt. Oft genug sehe ich jedoch auch Bilder, auf denen bestimmte Dinge vom eigentlichen Motiv/Bild ablenken. Ich frage mich dann, ob dies Absicht ist, Pech oder Unachtsamkeit.

    12
  • Lomographische Tagesausflüge: Eine dreitägige Fahrradtour zwischen Italien und der Schweiz

    geschrieben von sirio174 am 2014-06-05 in #World #Locations
    Lomographische Tagesausflüge: Eine dreitägige Fahrradtour zwischen Italien und der Schweiz

    Ich lebe im Norden Italiens, in der Nähe zur Schweiz. Ich liebe es, auf Schweizer Gebiet Fahrrad zu fahren, denn das Verkehrsaufkommen dort ist geringer als in Italien und weil es dort spezielle Radwege gibt, die frei von Autos und Motorrädern sind. In diesem Artikel zeige ich euch einen schönen dreitägigen Radweg, den ich letzten Sommer gefahren bin. Lies weiter und erfahre mehr!

    1
  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Eine Stadt ein Gedanke – und jetzt?

    geschrieben von baujulia am 2014-07-27 in #Lifestyle
    Eine Stadt ein Gedanke – und jetzt?

    Mit dem Ausspruch „Die Stadt bin ich!“ startete vor einiger Zeit eine neue Kampagne in Chemnitz. Nun ist es ja so, dass Chemnitz nicht unbedingt die Vorzeigemetropole am deutschen Städtehimmel ist. In der letzten Zeit mussten Clubs schließen oder umziehen, da es den Leuten zu laut war. Was soll man da als Stadt machen? Sogar Kraftklub, unsere Jungs, beschweren sich über die Chemnitzer Zustände. Diejenigen, die immer zu Chemnitz gehalten haben und sogar ein Lied (Ich will nicht nach Berlin) darüber schrieben.

  • Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    geschrieben von adi_totp am 2014-10-18 in #Reviews
    Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    Genau sieben Jahre ist es jetzt her, dass ich diese Kamera von der indonesischen Lomography Community kaufte. Ich erinnere mich, dass ich etwas Sparguthaben auf meinen Bankkonto hatte und es einfach für diese Kamera ausgab. Zu dieser Zeit las ich auf der Microsite über die Lomography Fisheye No.2 und es war Liebe auf den ersten Blick! Zufälligerweise hat mein Freund, der mich mit Lomography in Kontakt brachte, sich zu seinem Geburtstag dieselbe Kamera gekauft. Mein Leben hat sich verändert seitdem ich die Fisheye besitze, meine erste lomographische Kamera.

  • Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-15 in #World #Locations
    Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    Wellenreiten bedeutet Freiheit, die Einheit mit den Elementen der Natur. Kein Wunder, dass die Surf-Hotspots der Welt an hippiesken Sonnenorten wie Kalifornien und Hawaii liegen. Indien ist nicht unbedingt ein freies Land, vor allem Frauen leiden unter den Traditionen und dem Patriarchat. Einer jungen Frau ist das ganz egal, sie lebt ihre Freiheit, surfend auf einer Welle. Ishita Malaviya war 2007 als 17-jährige die erste indische Frau überhaupt, die auf ein Surfboard gestiegen ist, und das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass man in Indien noch nicht mal im Meer badet. Für eine kleine Fernseh-Reportage hatte ich die Möglichkeit Ishita zu besuchen und es waren intensive und schöne Tage in ihrem Shaka Surf Club.

    1
  • Shop News

    Lomography LomoChrome Purple

    Lomography LomoChrome Purple

    Traue dich und experimentiere! Bei uns kannst du aus einer Vielfalt an Filmen wählen. Wie wäre es z.B. mit dem außergewöhnlichen LomoChrome Purple?

  • Tutorial: Tetenal Colortec E6 3-Bad-Kit - Entwickle deine eigenen Diapositive

    geschrieben von sandravo am 2014-06-08 in #Gear #Tipster
    Tutorial: Tetenal Colortec E6 3-Bad-Kit - Entwickle deine eigenen Diapositive

    Dies ist ein Tutorial für alle abenteuerlustigen Lomographen: für diejenigen, die mutig genug sind, ihre eignen S/W- und C-41-Filme zu entwickeln, aber denen noch das Vertrauen fehlt, sich an E6-Entwicklung heranzuwagen. Fürchtet auch nicht mehr! Ich bin ambitioniert, was die Entwicklung zuhause betrifft und genau wie ihr bin ich auch kein Labor-Zauberer! Also, wenn ich das schaffe, dann schafft ihr das auch. Atme tief ein, entspann dich und lies weiter. Ich hoffe am Ende des Artikels bringst du die Courage auf, es einmal selbst auszuprobieren!

    3
  • Bienen überall: Bienenwaben und Honigbienen-inspirierte Erfindungen

    geschrieben von jillytanrad am 2014-05-30 in #Lifestyle
    Bienen überall: Bienenwaben und Honigbienen-inspirierte Erfindungen

    Bienen und von Bienen-inspirierte Produkte und Verpackungen sind praktisch überall. Es überrascht überhaupt nicht, das man Honig in einer gelb-schwarzen Verpackung kaufen kann, oder in hexagonal-geformten Gefäßen, aber es ist schon ziemlich erstaunlich, dass diese Erfindung der Natur die Vorlage für ein paar außergewöhnliche Designs ist.

  • Kamera-Sommer: Fotografieren in der Mittagssonne

    geschrieben von dopa am 2014-08-20 in #Gear #Tipster
    Kamera-Sommer: Fotografieren in der Mittagssonne

    Der Sommer ist die Jahreszeit, die viele Fotografen am meisten lieben. Sommer bedeutet Sonnenlicht von 06:00 bis 21:00 Uhr, plus/minus. Dabei ist Licht nicht gleich Licht, vielleicht ist dir auch schon aufgefallen, dass das Mittagslicht nicht unbedingt das beste Licht für Fotos ist. Lies weiter und ich zeige dir worauf du achten musst, um auch im gleißenden Sonnenlicht wunderschöne Bilder zu machen und wann die perfekte Zeit für Aufnahmen ist.

    3