Perforationslöcher: Ein 35mm-Film in einer 120er-Filmrolle

1

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man einen 35mm-Film in einer Mittelformatkamera belichten kann. Dies hier ist eine Option, wie du die Rückseite aus Papier der 120er-Filme für deine 35mm-Filme verwenden kannst.

Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass du mit so vielen Filmrollen rausgehen kannst, wie du möchtest, und deine Kamera normal mit Film bestücken kannst, als würde es sich um 120er-Film handeln, ohne dass du extra in eine Dunkelkammer gehen musst. Dein 35mm-Film wird in deiner Kamera nämlich vor Lichteinfall geschützt sein und noch besser: Du kannst die Zahlen auf der Rückseite aus Papier zum Zählen deiner Bilder benutzen. Also sag „Bye bye“ zu der Zählmethode, bei denen du auf die Klicks achten musst und letztendlich doch nur Fehler machst.
Mit der Papierrückseite kannst du dich zwischen 4,5×6, 6×6 oder 6×9 Format entscheiden, je nachdem welche Kamera du verwendest. Die Materialien, die du brauchst, sind die folgende:

  • eine 35mm-Filmrolle
  • eine leere 120 Filmrolle mit einer Rückseite aus Papier
  • Klebstoff
  • eine Dunkelkammer

Ich habe einen Film mit 12 Belichtungen gewählt, weil das am ehesten dem 120er-Film entspricht. So erhältst du etwa neun Bilder mit je 6cm Breite. Du kannst natürlich auch einen Film mit 24 Belichtungen verwenden, aber dann musst du die Bilder selbst zählen, weil der Film länger ist als der nummerierte Teil des Papiers. Dieses Verfahren muss im Dunklen statt finden, weil das Licht sonst deinen Film vollständig „ausbrennt“.

Zuerst musst du herausfinden, wo der 120er-Film am Papier befestigt wurde. Üblicherweise befindet sich ein Stück Kleber auf der schwarzen Seite. Klebe hier den 35mm-Film am 120er-Film fest. Rolle den 35mm-Film zusammen mit dem 120er aus. So bleiben beide beieinander.

Wenn du ans Ende gelangt bist, ziehe die Filme vorsichtig aus und beginne die Filme wieder einzurollen, mit dem 35mm-Film in der Mitte. Mach eine Rolle aus dem Papier und dem Film. Klebe das Ende des 35mm-Films am 120er fest, so dass die Filme nicht auseinander fallen. Und da ist dein 35mm-Film, bei dem du die Perforationslöcher in jeder Mittelformat-Kamera belichten kannst, extra geschützt durch das Papier und du kannst deinen Film ohne Dunkelkammer wechseln. Ah, und du hast natürlich die Zahlen auf der Rückseite des Papiers!
Wenn du den Film entwickeln möchtest, dann spule ihn besser wieder in die originale Filmrolle. Ganz einfach. Wenn du einen Redscale möchtest, dann leg den 35mm-Film einfach verkehrt herum ein. Viel Spaß!

geschrieben von dux_x am 2012-02-02 in #Gear #Tipster #perforationsloecher #film #120 #sprockets #tipp #tipster #35mm-film #tutorial
übersetzt von wolkers

Ein Kommentar

  1. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    ahh.. toll.. ich glaub das teste ich mal in der belair, dann brauch ich nich abkleben :D

Mehr interessante Artikel

  • 50 Shades of Purple: Die vielen Facetten des LomoChrome Purple

    geschrieben von efrost am 2014-10-24 in #Reviews

    Dass der LomoChrome Purple vielseitig ist, ist nichts Neues in der Community. Da man mit dem Purple-Film alle ISO Einstellungen von 100 bis zu 400 problemlos nutzen kann, entstehen endlose Möglichkeiten von Farbwandlungen, die in den Fotos erzielt werden können. Der Berliner Lomograph fruchtzwerg_hh hat ein besonderes Talent dafür, das ganze Potenzial aus dem Film herauszuholen. Hier erzählt er uns, wie auch du das ganze Spektrum des LomoChrome Purple nutzen kannst.

    3
  • Lomo’Instant Schnellschüsse: Adriana Brioso

    geschrieben von hannah_brown am 2015-01-12 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant Schnellschüsse: Adriana Brioso

    Es gibt so viele aufregende Dinge, die man mit der Lomo'instant Kamera machen kann, man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Wir haben dieser Kamera eine komplette Testfahrt verpasst, sodass du ihr volles Potential sofort erleben kannst. Unsere UK Praktikantin Adriana Brioso gibt euch einige tolle Tipps, wie ihr Graffities oder Doubles mit ihr schießen könnt.

  • Lomo’Instant Schnellschüsse: Adam Powell

    geschrieben von hannah_brown am 2014-11-06 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant Schnellschüsse: Adam Powell

    Es gibt so viele aufregende Dinge, die du mit der Lomo'Instant Kamera anstellen kannst, dass es schwer ist zu wissen, wo man anfangen soll! Wir haben mit dieser liebenswürdigen Lomo-Kamera einen kompletten Testlauf vollzogen, damit du ihr volles Potential im Nu erfahren kannst! Hier sind ein paar Top-Tipps für das Fotografieren mit langen Belichtungszeiten an dunklen Orten.

  • Shop News

    Spare beim Diana Mini & Flash Petite Noire Package Kauf

    Spare beim Diana Mini & Flash Petite Noire Package Kauf

    Schnapp dir das Diana Mini & Flash Petite Noire Package im Lomography Online-Shop und spare derzeit 25 Euro beim Kauf!

  • Wie man das Eis bricht mit der Lomo'Instant

    geschrieben von antoniocastello am 2014-11-27 in #Lifestyle
    Wie man das Eis bricht mit der Lomo'Instant

    In New York gibt es Unmengen interessanter Leute. Egal wo du hinsiehst, du wirst gutaussehende, gepflegte und kraftvolle Charaktere finden: Models, Schauspieler, Unternehmer, Manager, Künstler. Aus diesem Grund kann es ein wenig einschüchternd für einen normalen Typen sein, sich im Big Apple zurechtzufinden, Mädchen anzusprechen, die du magst oder neue Freunde zu finden. Deshalb sind hier ein paar gutgemeinte Tipps, wie die Lomo'Instant dir helfen kann, das Eis zu brechen.

  • Instant-Foto-Tipps: Emulsion-Lifts ganz einfach

    geschrieben von dopa am 2014-11-19 in #Gear #Tipster
    Instant-Foto-Tipps: Emulsion-Lifts ganz einfach

    Viele Sofortbild-Filme ermöglichen diverse Möglichkeiten der Manipulation. Eine dieser Manipulationen ist der Emulsion-Lift. Dabei wird die Fotoemulsion vom ursprünglichen Träger abgelöst und auf einen anderen übertragen. Lies weiter und ich verrate dir, wie es geht.

    4
  • Lomo’Instant Schnellschüsse: Hannah Brown

    geschrieben von hannah_brown am 2014-11-08 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant Schnellschüsse: Hannah Brown

    Es gibt so viele aufregende Dinge, die man mit der Lomo'Instant Kamera anstellen kann, dass man gar nicht weiß, womit man anfangen soll! Wir haben diese liebenswerte Lomo Kamera dem totalen Test unterzogen, um dir das ganze Potential der Kamera zu präsentieren! Hier sind einige top Tipps von Hannah Brown, wie das Fotografien von Graffitis und Doppelbelichtungen am besten gelingt.

  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Stephen Dowling nimmt die LC-A 120 mit auf Malta

    geschrieben von hannah_brown am 2015-07-13 in #People #Locations #LomoAmigos
    Stephen Dowling nimmt die LC-A 120 mit auf Malta

    Neben seinen Bildern gibt es noch viel mehr, was man an Stephen Dowling bewundern kann. Sein umfassendes Wissen und seine Einblicke in die analoge Fotografie und Kameras sind inspirierend. Dowling, ein BBC-Redakteur und analoger Fotograf, hat die LC-A 120 getestet und wurde letztes Jahr LomoAmigo. Seitdem hat er die Beziehung zur Lomo LC-A 120 wieder aufleben lassen und sie mit auf einen Trip nach Malta genommen.

  • Zeig uns wer du bist! Du kannst jetzt dein Avatar und deine LomoHome Beschreibung ändern

    geschrieben von recurving am 2015-02-17 in #World #News
    Zeig uns wer du bist! Du kannst jetzt dein Avatar und deine LomoHome Beschreibung ändern

    Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen: du kannst jetzt dein Avatar und deine LomoHome Beschreibung ändern. Es bleibt nur die Frage bestehen: was verwendest du denn jetzt als dein neues Profilbild? Ein Foto von dir? Von deiner Katze? Und wie steht es mit der Beschreibung? Erste oder dritte Person? Wie wäre es mit Pluralis Majestatis?

    2
  • 18 tolle quadratische Belair X 6-12 Fotos

    geschrieben von shhquiet am 2015-03-20 in #Gear #Lifestyle
    18 tolle quadratische Belair X 6-12 Fotos

    Eine Belair X 6-12 zu haben, fühlt sich nach so viel mehr an, als nur eine Kamera zu besitzen. Sie ist eine Mittelformatkamera, aber mit speziellem Zubehör kannst du mit ihr auch 35mm oder Instant Fotos schießen! Ihre Vielseitigkeit durch die 3 Formate bietet dir viele Optionen, sie flexibel deinen Shootingwünschen anzupassen. Hier präsentieren wir dir ein paar der beeindruckendsten Belair X 6-12 Fotos im klassischen 6x6 Format.

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Füttere deine Smena SL mit frischem Film!

    geschrieben von wortmusik am 2014-11-12 in #Gear #Tipster
    Füttere deine Smena SL mit frischem Film!

    Wenn du eine Smena SL dein Eigen nennst, kennst du vielleicht folgendes Problem: die SL will mit Rapid-Kassetten befüllt werden und die werden seit Jahrzehnten nicht mehr hergestellt. Wie du deine Smena SL mit frischem Film befüllen kannst, ist ebenso schnell erklärt wie einfach gemacht. Was du dafür brauchst und wie es funktioniert, kannst du hier lesen.

    3
  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von kenaz am 2015-07-29 in #Gear #Lifestyle
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    geschrieben von Lorraine Healy am 2015-03-31 in #Gear #Reviews
    Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    Die argentinische Autorin und Fotografin, Lorraine Healy aus dem Nordwest-Pazifik ist seit langem ein Fan von Plastik-Kameras und Autorin von "Tricks With A Plastic Wonder." Es ist eine Anleitung, wie man mit der Holga Kamera bessere Resultate erreichen kann und als eBook auf Amazon.com erhältlich. In diesem Artikel erzählt sie, wie sie sich in den Lomography X-Pro Slide 200 Film verliebt hat und warum sie ihn auf so viele Reisen mitnimmt.