Goldene Impressionen: Japanische Malerei 1400 - 1900

In der Ausstellung "Goldene Impressionen" wird den Besuchern ein eindrucksvoller Überblick über Strömungen der japanischen Malerei vom 15. bis zum frühen 20. Jahrhundert geboten.

Zum ersten Mal in der Geschichte der deutsch-japanischen Freundschaft seit 1862 wird ein umfassender Überblick über die japanische Kunst im Museum für Ostasiatische Kunst gezeigt. Zusätzlich werden die wichtigsten Aspekte der japanischen Malerei vermittelt. Seit der Gründung 1909 und seit der Öffnung 1913 ist dies der erste Zeitpunkt, zu welchem die Sammlung an japanischen Malereien als Ganzes gesichtet werden können. Die Ausstellung ist ein Meilenstein für die Geschichte des Museums.

Im Gegensatz zu der europäischen Malerei, lässt sich die japanische Malerei nicht eindeutig in verbindliche Stilepochen einordnen. Es ist vielmehr ein Nebeneinander von einheimischen Stilen, welches auch als “Yamato-e” (Malerei von Yamato) bezeichnet wird. Hierbei haben auch Stile und Sujets aus China und Europa starken Einfluss auf die Malerei.

Japanische Maler besitzen häufig unterschiedliche, an bestimmte Genres gebundene Stilidiome gleichzeitig. In der Ausstellung lassen sich 95 Werke sehen, welche unterschiedliche Formate, Genres, Themen und stilistische Merkmale japanischer Malerei haben.

Museum für Ostasiatische Kunst

Universitätsstraße 100
50674 Köln

Telefon: 0221-221-28608
Kasse: 0221-221-28617
Fax: 0221-221-28610
E-Mail mok@museenkoeln.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11-17 Uhr, jeden ersten Donnerstag im Monat bis 22 Uhr

Sowohl die Bilder als auch die Informationen stammen von http://www.museenkoeln.de

geschrieben von fabo am 2012-01-24 in #World #Locations #art-and-culture #select-type-of-location #goldene-drawings-japanese

Mehr interessante Artikel

  • Richard Mosses "Infra" Anfang Mai in Berlin

    geschrieben von dopa am 2015-04-26 in #World #Events #Videos
    Richard Mosses "Infra" Anfang Mai in Berlin

    Den Menschen fasziniert oft das Schreckliche. Einen ganz besonderen Schrecken inszeniert der irische Fotograf Richard Mosse mit seiner Ausstellung „Infra“, die vom 1. Mai bis zum 6. Juni in Berlin zu sehen sein wird.

  • Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-10 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    Geoffrey Berliner ist der Executive Director der Penumbra Foundation und des Center for Alternative Photography in New York. Als der Kopf einer Organisation, deren Ziele es sind 'eine umfassende Hilfsquelle für Fotografen jeden Levels' zu sein und 'den Einfluss, den Fotografie auf Kultur, Geschichte und die Künste hatte und immer noch hat, bekannt zu machen', ist sein Kontakt zu fotografischen Materialien - vom 19. Jahrhundert bis zu modernem Equipment - so umfangreich, dass man erst langsam anfängt zu verstehen, wie viel Wissen und Erfahrungen sich dieser Mann angeeignet hat. Seine Sammlung von über 2000 Vintage Petzval-Objektiven ist einmalig und zieht den Neid von sowohl traditionellen als auch zeitgenössischen Fotografen auf sich. Obwohl solche Objektive nicht unbedingt etwas für Anfänger sind, scheint Berliner sie mit einer Leichtigkeit zu bedienen und erzeugt dabei famose Ergebnisse.

  • Erkunde die Welt von Vivian Maier in Berlin

    geschrieben von efrost am 2015-02-27 in #World #Events
    Erkunde die Welt von Vivian Maier in Berlin

    Zum ersten Mal in Deutschland wird eine Ausstellung von mehr als 100 Werken der mysteriösen Fotografin Vivian Maier präsentiert. Verpasse nicht deine Chance, einen Einblick in ihr Leben zu bekommen und die weltberühmten Schwarzweiß-Fotografien im Willy-Brandt- Haus in Berlin zu sehen!

    5
  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Glastonbury durch das Petzval 85 von Taio Konishi

    geschrieben von ciscoswank am 2015-08-19 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Glastonbury durch das Petzval 85 von Taio Konishi

    Das Glastonbury Festival ist unbestritten eines der berühmtesten und heiß ersehntesten Musikfestivals der Welt. Es ist eine Freude es anzuschauen und ein Privileg, die Szenen vor und hinter der Bühne einfangen zu dürfen. Neben seiner Fähigkeit, wunderschöne Portraits zu schießen, eignet sich das Petzval Objektiv auch noch dazu, den sowieso schon spektakulären Szenen des Musikfestivals ein wenig Drama einzuhauchen. Der japanische Fotograf Taio Konishi hat das diesjährige Glastonbury mit dem Neuen Petzval 85 Art Objektiv fotografiert, hier seht ihr einige seiner Fotos. In diesem Interview spricht er außerdem über seine Petzval-meets-Glastonbury Erfahrung.

    1
  • Foto des Tages von -fabi-

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-05 in #People #News
    Foto des Tages von -fabi-

    Herzlichen Glückwunsch -fabi- zum Foto des Tages!

    5
  • Erste Eindrücke der New Jupiter 3+ Art Lens: Antonio Castello

    geschrieben von Lomography am 2016-02-05 in #People #LomoAmigos
    Erste Eindrücke der New Jupiter 3+ Art Lens: Antonio Castello

    Sieh dir die experimentellen Mehrfachbelichtungen von Antonio Castello an — aufgenommen mit der New Jupiter 3+ Art Lens.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Das waren die Januar-Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna - Der Rückblick

    geschrieben von lomographyvienna am 2016-02-05 in #People #Events #Tipster
    Das waren die Januar-Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna - Der Rückblick

    Im Januar machte eine Gruppe mutiger Lomographen die Straßen von Wien unsicher und hielt die interessantesten Ecken der Stadt in Schwarz-Weiß fest. Zwei Wochen später konnten die Teilnehmer beim Caffenol-Workshop ihre Bilder selbst entwickeln und gleichzeitig lernen, wie diese alternative Methode funktioniert.

  • Foto des Tages von alixunderplatz

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-04 in #People #News
    Foto des Tages von alixunderplatz

    Herzlichen Glückwunsch alixunderplatz zum Foto des Tages!

    6
  • Fokushilfe für das Petzval 58 Bokeh Control Objektiv

    geschrieben von earlybird am 2016-02-04 in #Gear #Tipster
    Fokushilfe für das Petzval 58 Bokeh Control Objektiv

    Seit ein paar Wochen bin ich jetzt stolzer Besitzer des Petzval 58 Bokeh Control Objektiv und ich kann euch sagen, ich liebe es. Doch habe ich gemerkt das ich immer wieder Probleme hatte den Fokus richtig zu treffen. Dann hatte ich eine Idee :)

    6
  • Shop News

    Für Honig-Liebhaber: Diana F+ Honeycomb

    Für Honig-Liebhaber: Diana F+ Honeycomb

    Ein Schwarm fleißiger Bienen hat unsere kultige Mittelformat Kamera umzingelt! Hol dir die Diana F+ Honeycomb im besonderen Bienenwaben-Design.

  • Cross Processing: Agfa CT Precisa

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-04 in #Gear #Lifestyle
    Cross Processing: Agfa CT Precisa

    Mit der richtigen Komposition und dem perfekten Motiv verspricht das Cross Processing beim Agfa CT Precisa spektakuläre und außergewöhnliche Ergebnisse. Von zart und malerisch bis intim und schlicht — hier zeigen wir euch ein paar Bilder, aufgenommen auf cross-geprocessedem Agfa CT Precisa Diafilm.

  • Foto des Tages von juzifer

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-03 in #People #News
    Foto des Tages von juzifer

    Herzlichen Glückwunsch juzifer zum Foto des Tages!

    3
  • "Ich Liebe Dich" in Sofortbildern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-03 in #Gear #Lifestyle
    "Ich Liebe Dich" in Sofortbildern

    Was gibt es besseres als eine große romantische Geste? Wir machen täglich nette Dinge, um unsere Liebsten zu erfreuen. Und manchmal lassen wir Sofortbilder für uns sprechen. Analoge Liebe in der heutigen Zeit.

    2