Nobuyoshi Araki und Shiro Tsujimura: Work in Progress

Im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln wird momentan die Ausstellung "Work In Progress" gezeigt. Sie zeigt neben Keramiken Arbeiten des Photographen Araki.

Nobuyoshi Araki (*1940), der als Sohn eines Handwerkers aufwuchs, zählt zu den bedeutendsten und bekanntesten Fotokünstlern der gegenwärtigen japanischen Geschichte. Das Museum für Ostasiatische Kund in Köln zeigt außer dem Zyklus „Sentimental Journey / Winter Journey“, welcher zwischen 1971 und 1991 entstand, auch viele großformatige Arbeiten aus der Serie „Private Photography“, die sich mit der ”fließend vergänglichen Welt” (ukiyo) Tokyos im 20. und 21. Jahrhundert befasst.

Araki studierte von 1959 bis 1963 Fotografie an der Universität Chiba. Direkt nach dem Studium arbeitete er in einer Werbeagentur, in welcher er seine spätere Frau Yoko kennenlernte, die er 1970 heiratete. Dies war auch sein Beginn als freier Fotograf.

Fotos seiner Hochzeitsreise wurden 1971 in dem Buch „Sentimental Journey“ veröffentlicht. Für Japans Kritiker war dies ein Tabubruch. Mit Sentimental Journey definierte Araki seine Fotografie erstmals als I-novel (Ich-Erzählung), bei der das alltägliche Leben aus seiner Sicht erzählt. Im Jahr 1989, als seine Frau von ihrer Krebserkrankung erfuhr, begann Araki die Serie „Winter Journey“, die er bis zu ihrer Totenfeier 1990 fortsetzte.

Beide Serien wurden 1991 als Buch herausgebracht. Bis heute publizierte Araki weit über 350 Bücher. Aufgrund von der darin enthaltenen weiblichen Fesselungsakte wurden einige als obszön kritisiert.

Die Ausstellung läuft seit dem 29. Oktober 2011 und ist noch bis zum 5. März 2012 zu sehen.
Das Museum hat Dienstags bis Sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Museum für Ostasiatische Kunst
Universitätsstraße 100
50674 Köln
Telefon: 0221-221-28608

Kasse: 0221-221-28617

Fax: 0221-221-28610

E-Mail mok@museenkoeln.de

Zusätzlich werden noch einige Vorträge angeboten:

03. November 2011, 18 Uhr
Ferdinand Brüggemann, Galerie Priska Pasquer
Sentimental Journey – Nobuyoshi Araki und die Foto-Avantgarde der 1960er und 70er Jahre.

08. Dezember 2011, 18 Uhr
Prof. Ryuichi Higuchi, Meiji Gakuin, Universität Tokyo
150 Jahre Europäische Musik in Japan.

05. Januar 2012, 18 Uhr
Dr. Adele Schlombs, Museum für Ostasiatische Kunst Köln
Die Entdeckung Japans: Adolf Fischer (1856 – 1914) und der Aufbau der Sammlung japanischer Malerei des Museums für Ostasiatische Kunst in Köln.

02. Februar 2012, 18 Uhr
Prof. Dr. Doris Croissant, Universität Heidelberg
Riskante Perspektiven – Blicktabu und Schaulust in den Bildmedien Japans vom Mittelalter bis zur Neuzeit.

Führungen gibt es selbstredend auch:

Sonntag, 15. Januar, 12:00 Uhr 

Samstag, 21. Januar , 14:30 Uhr 

Sonntag, 22. Januar , 12:00 Uhr

Sonntag, 29. Januar , 12:00 Uhr 

Donnerstag, 2. Februar , 17:00 Uhr

Sonntag, 5. Februar , 12:00 Uhr 

Sonntag, 12. Februar , 12:00 Uhr 

Sonntag, 26. Februar , 12:00 Uhr

Die Bilder und Informationen zu diesem Artikel stammen von http://www.museenkoeln.de

geschrieben von fabo am 2012-01-25 in #World #Locations #select-type-of-location #art-and-culture #art-photography-araki-tsujimura

Mehr interessante Artikel

  • The European Dream - Selfies from Oranienplatz: Ausstellung in Berlin

    geschrieben von efrost am 2014-10-15 in #Events
    The European Dream - Selfies from Oranienplatz: Ausstellung in Berlin

    Dass Lomography eine Kunst ist, ist uns schon lange klar. Dies beweist auch die politisch angehauchte Ausstellung "Selfies from Oranienplatz", deren Vernissage am 16. Oktober im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie in Berlin stattfindet. Lies weiter, um mehr über das Projekt und den Event zu erfahren.

  • Liron Peretz fotografiert mit dem Petzval Objektiv auf der Fashion Week in Berlin

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-11 in #People #LomoAmigos
    Liron Peretz fotografiert mit dem Petzval Objektiv auf der Fashion Week in Berlin

    Liron Peretz ist eine talentierte Modefotografin aus Berlin, die in den letzten drei Jahren bereits verschiedenste Fashion Weeks abgelichtet hat. Für Lomography hat sie das Petzval auf die Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin mitgenommen. Im Interview berichtet sie, wie es ihr gefallen hat, mit dem Objektiv zu fotografieren und zeigt uns einige wunderbare Backstage Aufnahmen!

  • KLUB 7. BEHIND THE BLOCK - Ausstellung in Berlin, Leipzig & München

    geschrieben von petit_loir am 2015-04-28 in #World #Events
    KLUB 7. BEHIND THE BLOCK - Ausstellung in Berlin, Leipzig & München

    Berlin und Graffiti - das gehört zusammen wie Pech und Schwefel. Schon lange begeistert diese Streetart-Szene Touristen aus aller Welt. Das Kollektiv KLUB7 wurde vor 10 Jahren gegründet und spielt seitdem eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Streetart-Mediums. Die Ausstellung "Behind The Block" zeigt Gruppen- und Einzelwerke und findet zunächst in Berlin, später auch in Leipzig und München statt.

  • Shop News

    Schnäppchen bis zu 75%

    Schnäppchen bis zu 75%

    Du liebst die Fotografie? Das trifft sich gut! Wir haben nämlich Top Angebote bis zu 75% für dich im Online-Shop!

  • Lucus Landers spricht über die Herstellung handgemachter Kameras

    geschrieben von cheeo am 2014-08-31 in #Lifestyle
    Lucus Landers spricht über die Herstellung handgemachter Kameras

    Kameras sind Werkzeuge, um zu dokumentieren, Kunst zu erschaffen und sich selbst in Fotografien auszudrücken. Aber für einige Fotografen sind sie auch Verlängerungen des eigenen Körpers. Das ist genau, wie der Fotograf Lucus Landers seine handgemachten Kameras sieht.

    1
  • Petzval LomoAmigo: Victoria Schofield

    geschrieben von hannah_brown am 2014-11-20 in #People #LomoAmigos
    Petzval LomoAmigo: Victoria Schofield

    Es gibt eine Menge talentierter Leute, die im Lomography Gallery Store in Soho arbeiten und Victoria Schofield ist keine Ausnahme. Sie ist Studentin und hat schon ein sehr vielfältiges Portfolio an Fotografien.

  • Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-19 in #Reviews
    Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    Der alte CT Precisa von Agfa ist einer meiner absoluten Favoriten, wenn es um gecrosste Diafilme geht. Ich habe mir über die Jahre auch eine staatliche Anzahl von Exemplaren gesichert und bewahre sie wie einen kleinen analogen Schatz im Kühlschrank und neben dem Stapel meiner Unterwäsche auf. Doch es gibt auch die bucklige Verwandschaft, die von mir auch gerne eingeladen und durch meine Kameras gezwirbelt wird. Sehr gerne kommt dabei der Agfa CTx zu Kaffee und Kuchen vorbei!

    14
  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • 4 REAL & TRUE 2 Wim Wenders. Landschaften. Photographien.

    geschrieben von dopa am 2015-04-21 in #World #Events
    4 REAL & TRUE 2  Wim Wenders. Landschaften. Photographien.

    Dass Fotografie und das Filmen bewegter Bilder artverwandte Künste sind, ist relativ einleuchtend, selbst, wenn sie sich in wesentlichen Aspekten unterscheiden. Doch wenige aber beherrschen beide Ausprägungen so meisterhaft, wie der preisgekrönte Regisseur Wim Wenders, dessen Bilder derzeit in seiner Heimatstadt Düsseldorf im Museum Kunstpalast ausgestellt werden.

    2
  • Finding Vivian Maier – Gewinne eine von drei DVDs

    geschrieben von efrost am 2014-10-09 in #Wettbewerbe
    Finding Vivian Maier – Gewinne eine von drei DVDs

    Diesen Sommer erschien die Verfilmung der unglaublichen Geschichte von Vivian Maier. Die unendlich mysteriöse “weibliche Robert Frank” verbrachte ihr Leben als Tagesmutter in New York; insgeheim bestanden ihre Tage aber darin, durch die Straßen von Großstädten zu ziehen und Schwarzweiß-Fotografien aufzunehmen. Daraus wurden mehr als 100.000 Negative, Fotos und unentwickelte Filme, die sie jedoch bis zu ihrem Tod unter Verschluss hielt. 2007 war es für die Fotos an der Zeit, sich der Welt zu zeigen. Und jetzt wird es Zeit, die Geschichte von Vivian Maier auch auf DVD zu genießen. Wir verlosen 3 DVDs zum heutigen Release des Filmes!

    59
  • Die LC-A 120 und ich: lienchen

    geschrieben von petit_loir am 2015-04-11 in #People #Lifestyle
    Die LC-A 120 und ich: lienchen

    Lienchen steht vor einem großen Abenteuer: 2 Monate lang wird sie auf Entdeckungsreise in Südamerika gehen. Für die LC-A 120 ist da sicherlich auch schon ein Plätzchen im Rucksack reserviert.

    4
  • Shop News

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Auf der Suche nach der ultimativen Lomography Erfahrung? Egal ob Analog-Neuling oder Profi bei uns kannst du deine Foto-Ausrüstung mit Top Deals & Bundles vervollständigen!

  • Hast du dir schon die 2. Ausgabe des LomoMag heruntergeladen?

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2014-08-04 in #News
    Hast du dir schon die 2. Ausgabe des LomoMag heruntergeladen?

    Genau, die 2. Ausgabe des LomoMag ist jetzt im App Store erhältlich! Zeit für dich, sie dir herunterzuladen, wenn du sie noch nicht hast. Und, wie die 1. Ausgabe auch: Sie ist gratis!

    1
  • Von Hagens’ Ausstellung von Marco Sanges im Olympia Park in München

    geschrieben von jillytanrad am 2014-06-15 in #News
    Von Hagens’ Ausstellung von Marco Sanges im Olympia Park in München

    Der Olypmpiapark in München beherbergt zurzeit die Ausstellung ‘Von Hagens’ von Marco Sanges. Es ist eine unheimliche und doch künstlerische Anschauung der Werke vom Plastinator Gunther von Hagens. Die Fotoausstellung wird im Rahmen der "Körperwelten" vom 12. Juni bis 5. Oktober zu sehen sein.

  • Erkunde die Welt von Vivian Maier in Berlin

    geschrieben von efrost am 2015-02-27 in #World #Events
    Erkunde die Welt von Vivian Maier in Berlin

    Zum ersten Mal in Deutschland wird eine Ausstellung von mehr als 100 Werken der mysteriösen Fotografin Vivian Maier präsentiert. Verpasse nicht deine Chance, einen Einblick in ihr Leben zu bekommen und die weltberühmten Schwarzweiß-Fotografien im Willy-Brandt- Haus in Berlin zu sehen!

    5