Der Hafen von Valencia

Einer der größten Seehäfen im Mittelmeerraum - das ist der Hafen von Valencia, außerdem der größte Seeverkehrshafen Spaniens und einer der größten Häfen im gesamten Mittelmeerbecken. Hier sind mehr als 15 000 Angestellte an der Arbeit, die im Jahr mehr als 7500 Schiffen ihren Service anbieten.

Die Geschichte des Hafens von Valencia geht in das Jahr 1483 zurück, als der König Ferdinand der Katholik den Mann Antoni Joan das Privileg zusprach eine Holzbrücke am Strande des Grao Bezirks Ponte de Fusta zu bauen.

Im Zeitraum von 1483 bis ins 19.Jahrhundert hinein wurden allerlei Konstruktionen für den Hafen entworfen und Gebäude errichtet, doch aufgrund der periodisch wiederkehrenden Überflutung des Gebietes durch den Fluss Turia und die kontinuierliche Bewegung des Sandes, der als Untergrund diente, waren dem ganzem Vorhaben wenig Erfolg gegönnt. Dennoch nahm der Schiffsverkehr stetig zu und der König schloss im Jahr 1979 Handelsabkommen mit verschiedenen anderen Königreichen und Staaten und schließlich 1679 auch mit den Vereinten Staaten, sodass Valencia fortan zur sechsten maritimen Provinz Spaniens zählte.

Der Hafen ist in seiner Größe und Bedeutung von Einfluss für ein ca. 350km großes Gebiet, da er mehr als 51% zum Bruttoinlandsprodukt Spaniens beiträgt und die Hälfte aller Arbeiter Spaniens beschäftigt. Der Hafenkai ist 12 km lang und Stauraum auf einem Raum von mehr als 300 Morgen Land (1,2km²).

Neben seiner direkten Funktion als Handelsknoten finden in seinem Gebiet auch allerlei Veranstaltungen statt, wie z.B. das Tapas Festival, Formula One, America’s Cup Port und viele andere Feierlichkeiten.Die meisten davon können mit tollen Open-Air Locations auftrumpfen (Dächern, Gartenanlagen, Terrassen), die natürlich nur im Sommer auf derartige Art-und Weise nutzbar sind, sodass es am besten im Zeitraum von Juni bis August ist, hierher zu kommen und die Atmosphäre zu genießen. Dagegen ist im Zeitraum von November bis April nicht sehr viel los, wenn du aber trotzdem auf einen Besuch da bist und nicht woanders hin zu vertreiben bist, dann wirst du wohl irgendwo auf eine Party stoßen.

Das Nachtleben hier ist in zwei kleine Gruppierungen einzuteilen – einmal in den eher traditionellen Strandbereich und zum anderen in den neuen, trendigen Hafen. Der neue America’s Cup Port -Bereich ist vor allem ein Ort um klassische Cocktail trinken zu gehen. Las Dockas hingegen ist ein riesiger und sehr beliebter Nachtclub und die Nächte in der Estrella Damm Lounge sind auch immer ziemlich überfüllt und stimmungsvoll. Mittlerweile ist der Hafen zu einem sehr kosmopolitischen, die Stadt Valencia bereicherndem Ort geworden, an dem viele Ausländer die Bars bevölkern. Außerdem haftet allem eine sehr lockere Atmosphäre an – es ist wirklich der einzige Ort Valencias an dem man in einer Bar ein Drink bestellen und genießen kann, während man mit seinen abgetragenen Sandalen an den Füßen dasitzt.

geschrieben von neja am 2012-01-27 in #World #Locations #travel #maritime #heritage #urban-adventures #traffic #buildings #formula-one #conferences #people #cargo #restaurants #ships #mediterranean-basin #port #valencia #boats #festivals #spain #public #liners #sea #crane
übersetzt von lomiga

Mehr interessante Artikel

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Dr. Christiane Bräuniger verwendet das Neue Petzval Objektiv als Therapieform

    geschrieben von zonderbar am 2015-05-05 in #People #LomoAmigos
    Dr. Christiane Bräuniger verwendet das Neue Petzval Objektiv als Therapieform

    Dr. Christiane Bräuniger ist Allgemeinmedizinerin und Petzval Fan. Seit fast zwei Jahren begleitet das Objektiv sie auf ihren Hausbesuchen und wird neugierig von den Patienten bewundert. Dabei ist überraschend, wie offen und bereitwillig diese an ihrem therapeutischen Fotoprojekt teilnehmen und plötzlich mehr über ihr Leben preisgeben, als in vielen Jahren zuvor. Erfahrt im Interview mehr über Christiane Bräuniger und ihr Projekt, die physischen und psychischen Veränderungen ihrer Patienten nicht nur medizinisch, sondern auch fotografisch zu begleiten.

    3
  • Mein Leben mit der LC-Wide

    geschrieben von denisesanjose am 2014-08-15 in #Reviews
    Mein Leben mit der LC-Wide

    Nachdem ich die LC-Wide das erste Mal auf einer Reise ausprobiert habe, ist hier nun eine ordentliche Testrolle voll von alltäglichem Leben. Ich habe das weitwinkelige Wunder bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Stadt und am Land mit dabei gehabt und muss nun gestehen, dass sie ein weitaus begabteres Allroundtalent ist als die LC-A+!

  • Shop News

    Neu im Shop: Luxi Light Meter

    Neu im Shop: Luxi Light Meter

    Verwende dein Smartphone als Belichtungsmesser mit dem Luxi Light Meter, für eine perfekte Belichtung mit deinen Filmkameras!

  • LomoAmigos: Public Service Broadcasting

    geschrieben von hannah_brown am 2015-01-26 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigos: Public Service Broadcasting

    Public Service Broadcasting ist ein aus Großbritannien stammendes Duo mit J. Willgoose, Esq. an der Gitarre, Banjo & Sampling und Wrigglesworth am Schlagzeug und Klavier. Sie waren gerade auf Tour, um ihr Debut-Album "Inform - Educate - Entertain" zu promoten, das im Jahr 2013 erschienen ist. Die Leute von Lomography UK haben es geschafft, sie in der Mitte ihrer Tour für ein Interview abzufangen und ihnen eine LC-A+ in die Hand zu drücken, um alle Aktionen einzufangen.

  • Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    geschrieben von givesmehell am 2015-07-27 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    Pei Ketron ist eine unglaublich talentierte Fotografin, ansässig in San Francisco. Sie wurde in Taiwan geboren und ist im Navajo Nation Reservat in Arizona großgeworden. Pei verbrachte ihre Kindheit in der Wüste im Südwesten und ihre Sommer sind von tropischen Monsuns geprägt. Sie lehrt Fotografie über diverse Plattformen wie die "Santa Fe Photographic Workshops" oder "The Compelling Image" Online-Fotokurse und hat außerdem auch noch eine beeindruckende Liste an Klienten wie Apple, Adobe und Bloomingdale's. Lies hier weiter, wenn du mehr darüber herausfinden möchtest, was sie über ihre Abenteuer mit der LC-A 120 rund um die Erde zu erzählen hat!

    1
  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von kenaz am 2015-07-29 in #Gear #Lifestyle
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • LomoKino im neuen Snowboardvideo HETEROTOPIA der LomoAmigos Yougofirst

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-23 in #People #LomoAmigos
    LomoKino im neuen Snowboardvideo HETEROTOPIA der LomoAmigos Yougofirst

    Bist du bereit für einen Adrenalinkick? Vor einiger Zeit haben wir das Snowboard- und Filmemacherkollektiv Yougofirst getroffen und ihnen eine LomoKino mit ein paar Filmen zum Experimentieren gegeben. Nach einer Saison von verrückten Snowboardtouren, Sprüngen und Tricks haben sie ihr neuestes Video HETEROTOPIA herausgebracht - und man kann Szenen, die mit der LomoKino aufgenommen worden sind, sehen. Wir hatten die Möglichkeit, Vid und Matic ein paar Fragen zum neuen Film und zum analogen Fotografiererlebnis auf den Pisten zu stellen. Wir freuen uns außerdem, euch hier den neuen Trailer vorstellen zu dürfen!

  • Nuit de la Glisse: Addicted to Life - Gewinne Freikarten für den einmaligen Kinoevent am 19. Februar

    geschrieben von efrost am 2015-02-16 in #World #News #Events #Wettbewerbe
    Nuit de la Glisse: Addicted to Life - Gewinne Freikarten für den einmaligen Kinoevent am 19. Februar

    Extremsport, atemberaubende Erlebnisse, überlebensgroßer Mut: Nicht alle unter uns sind bereit aus einem Hubschrauber zu springen, sich der Herausforderung einer Riesenwelle zu stellen oder mit einer gigantischen Geschwindigkeit von einem schneebedeckten Berggipfel ins Tal zu gleiten. Für all diejenigen, die solche bildgewaltigen Action-Aufnahmen lieben, sie aber nicht unbedingt am eigenen Leib erfahren müssen, ist der neue Nuit de la Glisse Film "Addicted to Life" genau da richtige bisschen Nervenkitzel. Am 19. und 26. Februar 2015 ist der Film einmalig in mehr als 50 deutschen Kinos zu sehen und du kannst bei uns Freikarten für den Event am Donnerstag gewinnen! Kommentiere einfach unter diesem Artikel.

    36
  • Das Instant Projekt

    geschrieben von suizidekid am 2015-07-02 in #World #Lifestyle
    Das Instant Projekt

    Es war an einem kalten und bewölkten Wintertag in 2012, als mir die Idee kam, Bilder von Gesichtern zu sammeln. Ich entschied, dass die persönlichste Art das zu tun, die durch Sofortbilder ist. Sie sind einzigartig und du hast unmittelbar etwas in der Hand.

    2
  • Shop News

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Auf der Suche nach der ultimativen Lomography Erfahrung? Egal ob Analog-Neuling oder Profi bei uns kannst du deine Foto-Ausrüstung mit Top Deals & Bundles vervollständigen!

  • Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    geschrieben von blackfairy am 2014-09-02 in #Gear #Tipster
    Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    Leider passiert es manchmal, dass entwickelte Filme nicht so aussehen wie erwartet - das Bild sieht nicht so gut aus, die Farben sind fad, das Objekt wirkt banal oder langweilig. Wirklich, es könnte nicht das Bild des Jahres werden! Deswegen schlage ich euch vor, euren 35mm Film zu modifizieren um ihm eine zweite Chance zu geben. Lass dich von den Ideen hier inspirieren, experimentiere, und scanne deine Negative mit dem Lomography Smartphone Scanner. Alles ist möglich: anbrennen, zerkratzen, schütte Salzsäure drauf, Balsamico Essig, Nagellack, Bleiche oder Himbeersaft... Benutze deine Fantasie und schreibe dein persönliches "Film Suppen Rezept" dazu! Du findest Beispiele der Effekte in diesem Artikel.

  • 18 tolle quadratische Belair X 6-12 Fotos

    geschrieben von shhquiet am 2015-03-20 in #Gear #Lifestyle
    18 tolle quadratische Belair X 6-12 Fotos

    Eine Belair X 6-12 zu haben, fühlt sich nach so viel mehr an, als nur eine Kamera zu besitzen. Sie ist eine Mittelformatkamera, aber mit speziellem Zubehör kannst du mit ihr auch 35mm oder Instant Fotos schießen! Ihre Vielseitigkeit durch die 3 Formate bietet dir viele Optionen, sie flexibel deinen Shootingwünschen anzupassen. Hier präsentieren wir dir ein paar der beeindruckendsten Belair X 6-12 Fotos im klassischen 6x6 Format.

  • Foto des Tages von chrislimpio

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-05 in #World #News
    Foto des Tages von chrislimpio

    Wir gratulieren chrislimpio zum Foto des Tages!

    2