Bilder deiner Stadt - der deutschlandweite Lomography x Das Telefonbuch Wettbewerb: Wir starten neu!

2012-01-03 35

Alles auf Anfang heißt es für unseren deutschlandweiten Fotowettbewerb „Bilder deiner Stadt“, den wir gemeinsam mit Das Telefonbuch veranstalten. Diesmal könnt ihr eurer Kreativität wirklich freien Lauf lassen, denn die meisten Einschränkungen fallen weg. Alle bisherigen Regionen werden ab Mitte Januar noch einmal für Bildeinreichungen geöffnet. Bereits eingesandte Bilder bleiben automatisch im Wettbewerb!

Von: hannaheartless

Zu allererst sei gesagt: Wir waren begeistert von den vielen außergewöhnlichen Bildern, die ihr uns geschickt habt! Eigentlich waren wir schon mittendrin in der Auswahl der Siegerfotos und teilweise war es echt schwer für uns tolle Bilder wegen der Richtlinien für das Telefonbuch-Cover nicht zu berücksichtigen.
Nachdem zuletzt auch noch rechtliche Bedenken wegen der Veröffentlichung von Userfotos aufkamen, haben wir uns dazu entschlossen, die Teilnahmebedingungen zu überarbeiten und den Wettbewerb neu zu starten.

Das sind die neuen Wettbewerbsdetails:
Für jede der 138 Regionen wird es zwei Themen geben:

  • Menschen deiner Stadt
  • Berufe deiner Stadt

Es werden in den kommenden Wochen bzw. Monaten insgesamt 138 Wettbewerbe für jeweils 8 Wochen online gehen. Die alten Wettbewerbe werden wieder geöffnet. Ihr könnt zu den Wettbewerben alles einreichen, allerdings haben Bilder mit dem Schwerpunkt Menschen und Berufen eine größere Chance auf einen Gewinn. Für jedes Gebiet wird eine Jury von Lomography und Das Telefonbuch einen Gewinner ermitteln, dessen Motiv auf der Website von Das Telefonbuch präsentiert wird. Die Fotos dieser Regionalsieger werden danach auf der Facebook Seite von Das Telefonbuch veröffentlicht, wo deine Freunde für dich voten können. Die Fotografen der zehn Bilder mit den meisten Stimmen werden zur großen Lomography Ausstellung nach Köln eingeladen, wo eine Jury von Lomography und Das Telefonbuch die Gesamtsieger bekanntgeben wird.

Preise, die Lomographen-Herzen höher schlagen lassen

  • Die Lomographen der zehn besten Fotos jeder der 138 Regionen gewinnen eine La Sardina Special Edition
  • Das Siegerfoto einer Region wird auf der Website von Das Telefonbuch veröffentlicht
  • Die 10 Regionalsieger mit den meisten Stimmen nach dem Facebook-Voting erhalten zusätzlich eine Reise zur Ausstellung in Köln, wo die „Menschen und Berufe Deiner Stadt“ Gesamtsieger gekürt werden
  • Unglaubliches Preisgeld: 10.000 EUR für den Bundessieger, 5.000 EUR für den Zweitplatzierten und 2.500 EUR für den Drittplatzierten
Von: artichekt

Wie schon gesagt, diesmal sind eurer Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt – aber ein paar Kriterien gibt es doch:

  • Teilnahmeberechtigt sind nur analoge Fotos.
  • Das Foto zeigt den Reiz deiner Stadt, vielleicht eine Sehenswürdigkeit (aber nicht unbedingt), aber in jedem Fall etwas Unverwechselbares an diesem Ort. Wir möchten auch die Menschen und Berufe deiner Stadt kennenlernen.
  • Die Gewinner werden durch eine Nachricht auf ihrem LomoHome informiert. Falls wir nicht innerhalb von drei Tagen eine Rückmeldung erhalten, müssen wir leider einen anderen Sieger auswählen.
  • Damit es nicht zu unerfreulichen Missverständnissen kommt, darf man Fotos nur dann einreichen, wenn man deren Urheber ist.
  • Geotag des jeweiligen Orts (z.B. Hamburg) muss vorhanden sein – achte auch darauf, dass du das Foto in der richtigen Region postest! Wenn eure Bilder Berufe zeigen, bitte markiert auch diese.
  • Die Regionalgewinner sollten im September 2012 während der Photokina Zeit haben zur Ausstellung nach Köln zu kommen. Hier werden die Gesamtsieger des Fotowettbewerbs präsentiert.
  • Uploadlimit: 500 Bilder
  • Minimale Abmessungen: Mindestens 768 Pixel in eine Richtung

Wer die ersten Regionen unseres Wettbewerbs verpasst hat, erhält nun noch einmal die Chance, teilzunehmen. Fotos, die bereits eingereicht wurden, bleiben automatisch im Wettbewerb. Also stattet euch mit genügend Film aus und macht euch bereit! Am 17. Januar geht’s los!

Noch ein wichtiger Hinweis: Wir sind gerade damit beschäftigt die größte LomoWall Ausstellung während der Photokina am Kölner Banhofsvorplatz zu planen. Eine begehbare Deutschlandkarte aus euren Bildern! Besucht uns im September bei der größten Fotomesse der Welt und springt von Berlin nach Konstanz oder von Hamburg nach München und bewundert die Bilder von Lomographen aus ganz Deutschland.

Weitere Informationen gibt es auf der Lomography x Das Telefonbuch Microsite.

geschrieben von zonderbar am 2012-01-03 in #News #cover #wettbewerb #la-sardina #menschen-deiner-stadt #das-telefonbuch #deutschlandweit #preisgeld #bilder-deiner-stadt #berufe-deiner-stadt #telefonbuch #menschen-und-berufe-deiner-stadt

35 Kommentare

  1. mephisto19
    mephisto19 ·

    okay...! :) und was ist mit den bildern, die gelöscht wurden? da ist der link dann ja weg...

  2. trashpilotin
    trashpilotin ·

    Also werden die Siegerfotos dann nicht mehr auf dem Telefonbuch erscheinen?

  3. zonderbar
    zonderbar ·

    @mephisto19 die bilder, die gelöscht wurden, lädst du einfach erneut wieder hoch

  4. zonderbar
    zonderbar ·

    @trashpilotin nein, leider nicht mehr.

  5. knipsomat
    knipsomat ·

    Scheiss auf Facebook!!! Für mich schon ein Grund, da nicht mehr mitzumachen.

  6. supervision
    supervision ·

    @knipsomat: :) wahre worte.

  7. shoujoai
    shoujoai ·

    ooooch, und jetzt gibt es nur noch Menschen und Berufe? Oder noch eine dritte Kategorie für alles andere?
    Das ist wirklich schade mit dem Telefonbuch, können die nicht wenigstens auf ein paar Bücher doch noch Lomos draufmachen? Auf der Photokina gehen die ja unter ^_^

  8. porty
    porty ·

    danke @knipsomat
    tolle Sache.. Leute ohne Fratzenbuch acc haben also schon verloren..
    ein Hoch auf die "Anti"sozialen Netzwerke !

  9. shoujoai
    shoujoai ·

    @knipsomat, @superversion und @porty: prinzipiell gebe ich euch recht dass facebook nicht die sympathischste Lösung ist, aber ich glaube, ein sehr gutes Bild kann auch gewinnen wenn der Lomograph selber nicht bei facebook angemeldet ist

  10. porty
    porty ·

    Das stimmt natürlich.
    Aber die Chancen einem Facebook User mit sagen wir mal 100 "Freunden" gegenüber ist sehr gering. Ich glaube einfach nicht das Facebook ein objektives ergebniss liefern kann.
    Ich könnte nur darauf Wetten das der mit den meisten "Freunden" sehr weit vorne dabei ist.

  11. porty
    porty ·

    Nachtrag: es wird ja auch nur Leute mit Facebook ACC die Möglichkeit gegeben abzustimmen.
    Und es werden auch hauptsächlich Leute mit ACC aufmerksam. Und die Leute die bisher keinen ACC haben werden sich bestimmt nicht zum abstimmen einen erstellen.

  12. blackwhitepanda
    blackwhitepanda ·

    Ich bin neu hier. ;) Wie kann ich denn an dem Wettbewerb für meine Stadt teilnehmen?

  13. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Ich schließe mich @porty und @supervision voll an. Ich benutze und werde auch nie facebook benutzen, was nicht heißt, dass ich mich dem web 2.0 und den sozialen Netzwerken verweigere. Ich blogge, habe Twitter, benutze tumblr und habe google+. Gewinnspiele oder Wettbewerbe ausschließlich auf eine Plattform zu beschränken ist m.E. nach diskriminierend. Hätte ich eine Firma und ein Unternehmen würde mir eine Kooperation mit solchen Beschränkungen anbieten, würde ich ablehnen. Da solltet Ihr mal drüber nachdenken.

  14. zonderbar
    zonderbar ·

    @blackwhitepanda: die Wettbewerbe starten ab Mitte Januar

  15. shoujoai
    shoujoai ·

    @zonderbar: können wir denn nur noch Menschen und Berufe einreichen, oder auch noch andere Bilder von Häusern, Sehenswürdigkeiten & Co?

  16. shoujoai
    shoujoai ·

    @ck_berlin: das ist vielleicht ein bisschen krass gesagt, man schließt doch bei jedem Wettbewerb irgendwie jemanden aus (z.B. müssen alle bei Lomographie angemeldet sein, bei deutschen Wettbewerben wird das internationale Publikum ausgeschlossen, bei Lomowall-Wettbewerben wird oft auf eine Stadt beschränkt usw.). Das ärgerliche in diesem Fall ist halt die Änderung des ursprünglichen Wettbewerbes

  17. porty
    porty ·

    Zitat: (z.B. müssen alle bei Lomographie angemeldet sein, bei deutschen Wettbewerben wird das internationale Publikum ausgeschlossen, bei Lomowall-Wettbewerben wird oft auf eine Stadt beschränkt usw.)

    Klar müssen alle bei Lomographie angemeldet sein, darum geht es ja auch.
    Das bei deutschen Wettbewerben nur deutsche Teilnehmer angenommen werden sagt ja auch schon der Name.
    In der deutschen Fußball Bundesliga spielt ja auch nicht der FC Barcelona, Real Madrid etc..

    Ich glaube es lohnt sich auch nicht weiter darüber zu diskutieren, ändern wird sich eh nichts.
    ich muss jedoch @ck_berlin auch zustimmen. Ich nutze bzw habe auch mal das ein oder andere Soziale Netzwerk genutzt. Und ich weiß daher auch wie schnell man einfach "vote mal eben für mein Bild/lied/xxxx" anfragen bekommt.

    @shoujoai
    versteh es bitte nicht falsch, ich möchte niemanden angreifen.
    Ich finde es nur, wie @ck_berlin schon geschrieben hat, bedenklich einen Wettbewerb auf ein einziges soziales Netzwerk zu beschränken. Und dann evtl wirklich noch zu glauben das XY die Fotos objektiv beurteilen kann.

    Und es geht auch nicht um mich (ich würde mir eh keine großen Chancen ausmahlen) sondern ums Prinzip :)

  18. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Recht hat er, der @porty und dem möchte ich nichts weiter hinzufügen. Ich habe bisher eh nicht gesehen, dass Berlin oder Ostbrandenburg speziell bei diesem Wettbewerb dabei sind. Und da habe ich nun einmal die meisten Fotos....
    Ach und @shoujoai (offtopic): Gesundes Neues und ein schickes neues Profilfoto hast Du!

  19. zonderbar
    zonderbar ·

    @shoujai: ich gebe dir bezüglich deiner Frage bald Bescheid. muss selbst nachhaken wie das nun abläuft.

  20. zonderbar
    zonderbar ·

    @shoujoai: ich gebe dir bezüglich deiner Frage bald Bescheid. muss selbst nachhaken wie das nun abläuft.

  21. blackwhitepanda
    blackwhitepanda ·

    danke @zonderbar :)

  22. shoujoai
    shoujoai ·

    danke @zonderbar und ebenfalls ein frohes neues @ck_berlin ;)

  23. felixolog
    felixolog ·

    Ich hab das so gelesen, dass aus einer Region die 10 besten Lomographen einen Preis bekommen. Stimmt das? Mich wundert das, weil ja insgesamt 1300 Preise vergeben werden würden... :O

  24. felixolog
    felixolog ·

    Und da ich mir jetzt auch noch die Kommentare durchgelesen habe, muss ich mich den Meinungen über das Facebook-Voting anschließen. Das ist wirklich kein fairer Weg Bilder für einen Wettbewerb zu beurteilen. Kann nicht einfach die ursprüngliche Jury die Bilder der Regionalsieger bewerten? Oder es Bildet sich unter ein paar freiwilligen Lomographen eine Gruppe zur Bewertung. Denn ich finde es sollten nicht irgendwelche Freunde für jemanden stimmen nur damit derjenige gewinnt.

  25. zonderbar
    zonderbar ·

    @felixolog die regionen wurden jetzt nochmal auf 138 erhöht. und ja, du hast das richtig verstanden. es gibt wirklich 1380 sardina gewinner. wenn das nicht mal ein grund ist beim wettbewerb mitzumachen!! facebook hin oder her ;)...

  26. felixolog
    felixolog ·

    Whow, das ist echt Grund genug um teilzunehmen @zonderbar!
    Nebenbei: wie läuft das mit dem namen-taggen?

  27. zonderbar
    zonderbar ·

    @felixolog einfach deine bilder mit dem namen taggen wenn du sie in dein home lädst

  28. zonderbar
    zonderbar ·

    @mephisto19 @trashpilotin @knipsomat @supervision @shoujoai @porty @blackwhitepanda @ck_berlin @felixolog Wir haben jetzt nochmals ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Facebook bleibt jedoch bestehen, aber bei Preisen von über 20.000 Euro ist das wohl eher das kleinere Übel ;). Der Wettbewerb ist auf 138 Regionen gewachsen. Diese werden ab 17. Januar nacheinander online gehen. Für jede Region gibt es einen Wettbewerb, der 8 Wochen online sein wird. Ihr könnt alles zu den jeweiligen Regionen posten, allerdings haben Bilder mit den Themen Menschen und Berufe eine höhere Gewinnchance. Für die besten 10 Bilder jeder Region gibt es eine La Sardina Special Edition zu gewinnen. Das bedeutet 1.380 Kameras warten auf euch. Zudem ein Preisgeld von insgesamt 17.500 Euro und 10 Reisen nach Köln. Weiterhin werden die Bilder für die bisher größte deutsche LomoWall verwendet, die während der Photokina zu sehen sein wird. Mehr Infos findet ihr im Text, der jetzt aktualisiert ist. Hoffe wir können euch alle somit glücklich machen! :) Lieben Gruß

  29. trashpilotin
    trashpilotin ·

    Okay, aber eine Frage hab ich trotzdem noch: Muss man das Einverständnis der Menschen auf dem Foto haben? Sowas stand ja in der ersten Version im Text...

  30. zonderbar
    zonderbar ·

    @trashpilotin bei Nahaufnahmen wäre es schon gut, wenn du die Menschen kennen würdest, damit es im Nachhinein keine Beschwerden gibt. Aber bei Fotos in der Öffentlichkeit, wo auch Unbekannte darauf sind, sollte es kein Problem sein. Solange man sie nur entfernt sieht.

  31. ck_berlin
    ck_berlin ·

    @trashpilotin @zonderbar Da wäre ich vorsichtig. Nur "Solange man sie nur entfernt sieht." reicht nicht ganz. Es gibt in D so etwas wie "Recht am eigenen Bild" und das sagt:
    "Das Recht am eigenen Bild oder Bildnisrecht ist eine besondere Ausprägung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Es besagt, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst darüber bestimmen darf, ob überhaupt und in welchem Zusammenhang Bilder von ihm veröffentlicht werden." (Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild)
    Das die Bilder in diesem Fall auch noch kommerziell verwurstet werden sollen, würde ich definitiv denjenigen fragen, der auf meinem Foto ist, da man es sonst riskiert verklagt zu werden. Bei den normalen Bildern, die wir hochladen ist das so eine Grauzone, wenn Menschen (zumindest bei Einzelpersonen/Pärchen, die klar erkennbar sind) mit auf den Bildern sind. Theoretisch müsste man dann tatsächlich erst das Einverständnis vorher einholen (Model release). Das muss aber jeder für sich selbst ausmachen. Am besten mal im Netz etwas drüber lesen. Vielleicht wäre ja auch ein leicht verständlicher Artikel im Magazin für die user noch von Vorteil. Bitte nicht falsch verstehen - ich will hier nicht stänkern, sondern nur einen gut gemeinten Rat abgeben, bevor das Kind in den Brunnen fällt. Schönen Tag Euch noch.

  32. zonderbar
    zonderbar ·

    @ck_berlin natürlich da geb ich dir recht! es ist eine grauzone. sobald menschen auf dem bild zu sehen sind, einfach direkt fragen, ob es ok ist. somit geht ihr auf jeden fall auf nummer sicher

  33. isengrinn
    isengrinn ·

    Also ich mache mit :-)

  34. isengrinn
    isengrinn ·

    Versteh ich das richtig, dass nicht alle Wettbewerbe gleichzeitig starten, sondern nacheinander? Gibt es irgendwo eine Übersicht?

  35. zonderbar
    zonderbar ·

    @isengrinn ja, sie starten nacheinander. nein, es gibt keine Übersicht. Einfach regelmäßig die Webseite checken... wir werden sicherlich dann eine allgemeine Übersicht erstellen, wenn mehr Wettbewerbe online sind. Ein Wettbewerb läuft 8 Wochen, da hast du auf jeden Fall genügend Zeit Bilder einzureichen. :)

Mehr interessante Artikel