Kodak Elitechrome EB : So schön kann Xpro sein!

Diafilm! Xpro! Kodak Elitechrome EB! Was braucht's mehr zum Glücklichsein?

Schnell, es brennt und Du kannst nur eine Kamera und einen Film retten! Welche Kamera und welchen Film würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Diese Frage quält mich nicht mehr. Die Frage nach Kamera sollte für einen Lomographen kein Problem sein. Ich sage hier ohne zu zögern: LC-A. Hallo, es heißt ja schließlich nicht umsonst Lomography.
Die Frage nach dem einen Film ist da schon schwieriger. Aber welche Fotos waren es denn, die das Interesse an der Lomography zuerst weckten? Bei mir waren es diese bunten, mit Farbe übersättigten Fotos, die sich später als crossprocessed herausstellten.

Crossen ist für mich eine, wenn nicht sogar die Essenz von Lomography. Und der Film dazu ist der Kodak Elitechrome EB. Der Cross-Effekt verfälscht hier das Bild nicht zur Unkenntlichkeit. Er gibt den Fotos diesen „Larger Than Life“-Effekt, den ich am Crossen so schätze.
Eine Überraschung bleibt es dennoch, wie die Fotos werden. Eine böse Überraschung gab es nie.

Bleibt nur noch die Frage, wofür das „EB“ steht. Echt brillant? Extra Bold? Exorbitant begeistert? Keine Ahnung, aber auch egal! Solange es den Elitechrome EB noch gibt bleibt er mein Xpro-Favorit!

geschrieben von zark am 2011-12-24 in #Reviews #slide #xpro #dia #crossprocessed #c-41 #zark
übersetzt von zark

Mehr interessante Artikel

  • Review: Fuji Instax Wide - der farbgewaltige Sofortbildfilm

    geschrieben von ichdaschaos am 2014-10-19 in #Reviews
    Review: Fuji Instax Wide - der farbgewaltige Sofortbildfilm

    So lange wollte ich schon eine Instantkamera haben, doch was mich abgeschreckt hat waren die teuren Preise für die Bilder und die Vergänglichkeit der Aufnahmen. Irgendwann kam ich einfach nicht mehr drum herum und musste mir eine Fuji Instax Wide 210 zulegen. Und hier ist nun die Review zum Film.

  • Stilpirat Steffen Böttcher entführt das Petzval Objektiv nach Frankreich

    geschrieben von zonderbar am 2014-09-30 in #People #LomoAmigos
    Stilpirat Steffen Böttcher entführt das Petzval Objektiv nach Frankreich

    Schon vor einiger Zeit konnte man auf dem Blog von Fotograf Steffen Böttcher, besser bekannt als Stilpirat, wundervolle Petzval-Aufnahmen entdecken. Seine Liebe zu unserer Neuinterpretation des legendären Portrait-Objektivs war groß. Sie war sogar so groß, dass er das gute Stück mit seinem Wohnmobil entführte, um damit durch Südfrankreich zu reisen. Erfahrt im Interview mehr über Monsieur Stilpirat und seht euch an, was ihm auf seinem Roadtrip vor die Linse kam.

    2
  • Dein Diana F+ Blitz funktioniert nicht mehr? Repariere ihn!

    geschrieben von awfullysasha am 2014-12-13 in #Gear #Tipster
    Dein Diana F+ Blitz funktioniert nicht mehr? Repariere ihn!

    Manchmal kann dieser eine Fall auf den harten Boden oder der Stoß an einer Tischkante einfach zuviel gewesen sein, so dass unser retro Diana F+ Blitz einfach nicht mehr funktioniert. Oft kann er aber repariert und gerettet werden!

  • Shop News

    LomoKino Directors Bundle

    LomoKino Directors Bundle

    Erhalte ein kostenloses LomoKino & LomoKinoscope Package beim Kauf des Smartphone Film Scanners und 2 Packungen Lomography Lady Grey Film.

  • Bilder mit dem Pantar nicht mit den schwarzen Miezen verwechseln

    geschrieben von vintaprint am 2014-12-13 in #Gear #Tipster
    Bilder mit dem Pantar nicht mit den schwarzen Miezen verwechseln

    Das Zeiss Ikon Pantar, ein Objektiv aus der Wühlkiste. Bei Zeiss denkt man an Tessare und Planare, hochwertige Vier- und Sechslinser. Was mag wohl ein Pantar sein? Wer jetzt an Dreilinser denkt, liegt richtig. Einige kleine Veränderungen im Namen und schon klingt es nach Höchstleistung zum kleinen Preis. Gut, für den Preis der damaligen Kameras wären Spitzenobjektive angemessen gewesen, aber tausende Amateure zeigten, dass man auch mit guten Dreilinsern tolle Bilder machen kann.

    1
  • Polaroid – Ein Status Quo

    geschrieben von dopa am 2014-09-15 in #Gear #Tipster
    Polaroid – Ein Status Quo

    Polaroid ist der mit Abstand bekannteste Hersteller von Sofortbildkameras. Auch wenn sich die Firma schon vor Jahren aus diesem Geschäftsbereich zurückzog, findet man immer noch haufenweise Kameras, zum Teil zu winzigen Preisen. Da aber Polaroid bereits seit 2008 keine Filme mehr herstellt und Restbestände immer seltener (und älter) werden, lohnt sich die Frage, ob man die angebotene Kamera überhaupt noch nutzen kann. Lies weiter und ich gebe dir einen detaillierten Überblick.

    4
  • Stephen Dowling nimmt die LC-A 120 mit auf Malta

    geschrieben von hannah_brown am 2015-07-13 in #People #Locations #LomoAmigos
    Stephen Dowling nimmt die LC-A 120 mit auf Malta

    Neben seinen Bildern gibt es noch viel mehr, was man an Stephen Dowling bewundern kann. Sein umfassendes Wissen und seine Einblicke in die analoge Fotografie und Kameras sind inspirierend. Dowling, ein BBC-Redakteur und analoger Fotograf, hat die LC-A 120 getestet und wurde letztes Jahr LomoAmigo. Seitdem hat er die Beziehung zur Lomo LC-A 120 wieder aufleben lassen und sie mit auf einen Trip nach Malta genommen.

  • Shop News

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der Lomography Color Negative 100 ISO 35mm Film ist der ideale Begleiter bei Sonnenschein. Hol ihn dir im 3er Pack zum Top Preis!

  • Mit dem Petzval in den Frühling

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-04-02 in #People #Lifestyle #Reviews
    Mit dem Petzval in den Frühling

    Ich kann es kaum erwarten, dass der Frühling kommt und ich endlich Kirschblüten, Magnolien und noch viel mehr Blühendes mit der Linse festhalten kann. Denn so sehr ich Gestrüppfotos im Winter mag, umso mehr liebe ich die Blüten im Frühling.

  • Filmzerstörungstipp: Koffeinkick für deinen Film

    geschrieben von pasadena85 am 2014-10-10 in #Gear #Tipster
    Filmzerstörungstipp: Koffeinkick für deinen Film

    Viele der erfahrenen Lomographen entwickeln selbst und zwar mit Hilfe von Kaffee. Ich stehe mehr auf abgefahrene Experimente, um meinen Filmen das gewisse Etwas zu verleihen. Und so griff ich zum guten, alten Bohnenkaffee. Lies weiter, um zu erfahren, was ich diesmal ausprobiert habe!

    1
  • LomoAmigo Heison Ng fotografiert mit dem Neuen Russar+

    geschrieben von shhquiet am 2014-11-04 in #News
    LomoAmigo Heison Ng fotografiert mit dem Neuen Russar+

    Wir hatten einen Plausch mit dem Hong Konger LomoAmigo und Musik-Video-Regiseur Heison Ng, um zu sehen, was er so im Schilde führt. Wir erfuhren, dass er vor kurzem in Paris und Barcelona war, bewaffnet mit dem Neuen Russar+ Objektiv auf einer Sony A7. Sein Urteil? Sieh dir dieses Video an, um mehr zu erfahren.

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Mein analoger Neujahrsvorsatz 2015: Abstauben

    geschrieben von dermanu am 2015-02-20 in #People #News
    Mein analoger Neujahrsvorsatz 2015: Abstauben

    Und zwar die Kameras aus meiner Sammlung, die bisher nicht so oft, oder schon lange nicht mehr mit Film gefüttert und ausgeführt worden sind.

    4
  • Ein DIY-Pistolengriff aus einem Springseil

    geschrieben von cruzron am 2014-10-27 in #Gear #Tipster
    Ein DIY-Pistolengriff aus einem Springseil

    Möchtest du eine günstige und leichte Lösung für mehr Stabilität in deiner Kameratasche haben? Kauf dir ein Springseil oder nutze einfach eins, das du schon hast und schon hast du alles was du brauchst!

  • LomoAmigo Martin Dietrich über abstrakte Aufnahmen mit der Lubitel 166+

    geschrieben von zonderbar am 2015-04-16 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo Martin Dietrich über abstrakte Aufnahmen mit der Lubitel 166+

    Martin Dietrich wagte mit der Lubitel 166+ den Einstieg ins Mittelformat. Mittlerweile hat er schon zwei Projekte mit ihr realisiert, deren Hauptfokus auf minimalistischen, abstrakten Formen und Stadtlandschaften liegt. Erfahrt in diesem Interview mehr über Martin, seine Projekte und seine Liebe zur Lubitel.

    3