Auf See: Die Schönheit der Insel Kos

Erst vor ein paar Tagen bin ich aus dem entspanntesten und sonnigsten Urlaub zurückgekehrt, den ich jemals gemacht habe. Ich war auf der griechischen Insel Kos, die mir wirklich as Herz gewachsen ist.

Ich habe schon gehört, dass Kos ein sehr beliebtes Urlaubsziel ist, vor allem von Paaren mittleren Alters bevorzugt. Das stimmt wirklich, denn bei meinem Aufenthalt habe ich nur wenige Leute meines Alters getroffen, wobei ich bestätigen muss, dass die Insel ein Paradies für Sonnenanbeter und analoge Fotografen ist.

Dort ist alles, was man sich nur wünschen kann für seinen Sommerurlaub und als Fotografie-Verrückter. Eine schier endlos scheinende Sonne (natürlich geht sie auch irgendwann mal unter), weißer Sand, blaues Meer, Schiffwracke, wunderschöne langgestreckte Strände und lauter verschiedene Ort, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Dennoch war ich mit meinem ersten Eindruck der Insel etwas verwirrt.
Kos hat ein sehr warmes und trockenes Klima hat und als ich aus dem Flugzeug stieg, dachte ich nur “Das ist ja die reinste Wüste!” Um ehrlich zu sein, gibt es da wirklich nur ein paar Bäume und Sträucher, wenn man das so nennen kann. Andererseits habe ich mit den Stränden auch eine andere Seite der Insel
kennengelernt.

Mein Freund und ich lebten in einem kleinen behaglichem Hotel am Meer in Marmari und manchmal machten wir kleine Ausflüge in die Dörfer der Umgebung und sogar die “Hauptstadt” von Kos haben wir uns angesehen. Ich meine wirklich “manchmal”, wenn ich es so sage, weil es so unglaublich heiß war, dass es sich geradezu schwierig gestaltete, irgendwohin zu gehen, ohne sich einen Sonnenbrand oder Sonnenstich zu holen. Außerdem hatten wir ja alles, was wir brauchen zwischen Marmari und Tigaki, direkt am Strand. An diesem Strand war eins dieser Schiffswracks und man kann dort Musik hören und die Möwen beobachten.

Blaues Meer und weißer Strand, zusammen mit einem strahlend blauen Himmel war der perfekte Ort, um meine Energiereserven wieder aufzuladen, indem ich die Sonne genoss und Bilder machte. Nach einem Tag am Strand, aßen wir fantastisches griechisches Essen und gönnten uns einen guten Wein, also haben wir jetzt eine Ahnung, wie sich wohl die griechischen Götter gefühlt haben.

geschrieben von erikagrendel am 2011-12-07 in #World #Locations #sonne #moewe #sea #griechenland #sommer #beach #sand #shipwreck #schiffwrack #strand #escape-from-the-city #kos #greece
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.

  • Zwei Welten treffen aufeinander: Polaroid und Lego

    geschrieben von efrost am 2014-10-27 in #Lifestyle
    Zwei Welten treffen aufeinander: Polaroid und Lego

    Durch Zufall bin ich mal auf ein Foto von einer Polaroid Kamera gestoßen, die aus Legosteinen zusammengebaut wurde. Als ich später im Internet nochmals nach dem Foto gesucht habe, wurde mir klar, dass es viel mehr Lego-Polaroid-Enthusiasten auf der Welt gibt, als ich dachte!

    5
  • Mamiraua – tief im Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-24 in #World #Locations
    Mamiraua – tief im Amazonas

    Der erste Spot meines Brasilien-Aufenthaltes hatte es in sich – er war geradezu vorherbestimmt, das Highlight dieser Tour zu werden. Von meinen guten Freunden <a href="http://www.lomography.de/homes/magicbus">magicbus</a> und <a href="http://www.lomography.de/homes/bruna_me">bruna_me</a> hatte ich vor Jahren von einer faszinierenden Möglichkeit gehört, den Amazonas kennenzulernen. Sie hatten eine kooperativ organisierte Ökotour mitten im Reservat Mamirau gemacht – mit den Locals auf Häusern mitten im Wasser gelebt und sind tief in die Wasserwelt des Amazonas eingetaucht. Mir war klar – das will ich auch – unbedingt!

    2
  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Mein Mittel um den digitalen Einschränkungen zu entkommen: LC-Wide

    geschrieben von nickpage am 2015-03-22 in #People #Lifestyle #Reviews
    Mein Mittel um den digitalen Einschränkungen zu entkommen: LC-Wide

    Ich bin Nick Page, ein in London lebender Grafik Designer. Nachdem ich zwanzig Jahre lang in der Werbebranche gearbeitet habe, bin ich vor fünf Jahren zur Filmfotografie zurückgekehrt und habe gemerkt, dass das analoge Leben genau das war, was ich brauchte, um Abstand von den bis ins kleinste Detail perfekten Fotos zu bekommen, mit denen ich in meinem Job jeden Tag zu tun habe.

  • Die Fed 5 - meine erste analoge Kamera in 2015

    geschrieben von whimsicalgrid am 2015-03-15 in #People #Reviews
    Die Fed 5 - meine erste analoge Kamera in 2015

    Vor dem Jahresende 2014 hat meine Freundin es gewagt, als verspätetes Weihnachtsgeschenk für mich, auf ebay eine Messsucherkamera zu kaufen. Ich präsentiere: die Fed 5. Die Fed 5 war bekannt als Kopie der Leica M3 Messsucherkamera. Im Vergleich zu den Leica Modellen ist sie günstig. Welche Erfahrungen habe ich also beim Gebrauch der Fed 5 gemacht? Lies weiter um es herauszufinden.

    1
  • Waschpulver wird zu Schnee auf deinen Negativen

    geschrieben von neonlights am 2014-08-30 in #Gear #Tipster
    Waschpulver wird zu Schnee auf deinen Negativen

    Es war der erste Kochversuch in meiner "Küche". Ich habe mir einfach mal etwas Waschmittel geschnappt und war gespannt, was passiert, wenn es auf entwickelte Negative trifft.

  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Es wird magisch: Teil 2

    geschrieben von Lomography am 2014-09-03 in #News
    Es wird magisch: Teil 2

    Ich habe nur Gerüchte über den magischen Baum gehört. Ich glaube nicht, dass sie wirklich wahr sind, und um ehrlich zu sein, bin ich immer noch skeptisch - abgesehen von der Geschichte, die ich euch jetzt erzähle. Wenn du mir glaubst, freut es mich, wenn nicht, dann wird dir nichts Böses widerfahren - versprochen! Aber lasst mich in den Kommentaren wissen, welches Geheimnis ich eurer Meinung nach gefunden habe.

    18
  • Ein Urlaub auf den Apsyrtiden

    geschrieben von helena-barbas am 2014-11-14 in #World #Locations
    Ein Urlaub auf den Apsyrtiden

    Manchmal ist das Wetter in Norddeutschland einfach nur zum Davonfliegen. Am ersten Tag, an dem ich im Spätsommer 2014 wirklich gefroren habe, bin ich zum Glück endlich in den Sommerurlaub geflogen. Mein Ziel - Mali Lošinj, Kroatien!

  • Heavy Metal in Bangalore

    geschrieben von wil6ka am 2014-07-30 in #World #Locations
    Heavy Metal in Bangalore

    Dieses Mal verbinde ich eine Location mit einem Programmtipp. Ich war vor kurzem in Bangalore, um u.a. die Heavy Metal-Szene Indiens unter die Lupe zu nehmen. Das Ganze läuft dann am nächsten Freitag, dem 01. August, um 23 Uhr auf dem ZDF in der Sendung Aspekte. Da ich fleißig am Arbeiten war, habe ich gar nicht so viele Fotos gemacht. Doch nach Drehschluss schmiss ich mich mit dem Coloursplash-Flash noch einmal vor die Bühne und knipste ganz eindrücklich was das Zeug hielt.

    1
  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Es wird magisch: Teil 5

    geschrieben von Lomography am 2014-09-06 in #News
    Es wird magisch: Teil 5

    Letzte Woche hatte ich eine merkwürdige Postkarte in meinem Briefkasten. Sie hatte ein Foto auf einer Seite, auf dem ich zu sehen war, während meines letzten Urlaubs am Strand. Allerdings habe ich keine Ahnung wer diese Aufnahme gemacht hat. Kannst du mir helfen, denn mysteriösen Fotografen ausfindig zu machen? Bitte hilf mir, wenn du eine Idee hast!

    11
  • Mein Leben mit der LC-Wide

    geschrieben von denisesanjose am 2014-08-15 in #Reviews
    Mein Leben mit der LC-Wide

    Nachdem ich die LC-Wide das erste Mal auf einer Reise ausprobiert habe, ist hier nun eine ordentliche Testrolle voll von alltäglichem Leben. Ich habe das weitwinkelige Wunder bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Stadt und am Land mit dabei gehabt und muss nun gestehen, dass sie ein weitaus begabteres Allroundtalent ist als die LC-A+!

  • Die Lomo'Instant im Härtetest auf einer Berliner WG-Party

    geschrieben von herrjensen am 2014-11-06 in #Reviews
    Die Lomo'Instant im Härtetest auf einer Berliner WG-Party

    Vor kurzem bekam ich die Gelegenheit, die neue Lomo'Instant zu testen und war furchtbar gespannt. Damit daraus auch eine ordentliche Grenzerfahrung für Mensch und Material wird, habe ich das gute Stück und reichlich Instant-Filme auf eine Berliner WG-Party mitgenommen. Vergiss tropische Hitze, Hagel und Dauerregen - erst auf einer WG-Party zeigen sich die wahren Stärken und Schwächen einer Kamera. Ach so, Halloween war ausgerechnet auch noch!