Friedhöfe: La Recoleta, Buenos Aires

2011-11-29

Mitten in Buenos Aires, im Stadtteil Recoleta, liegt ein fast 200 Jahre alter Friedhof. Seine schmalen Wege sind gesäumt von alten Gruften, die alle wie Kunstwerke wirken. Die berühmtesten Persönlichkeiten Argentiniens haben ihre letzte Ruhe hinter diesen Mauern gefunden. Schaut euch das Ganze mal an!

Von: mariaratfingers

Ich muss zugeben, ich lebe schon fast 6 Jahre in Buenos Aires, in der Nähe des Friedhofs, und ich hatte ihn bisher noch nicht besucht. Ich bin froh, dass ich das jetzt getan habe, denn es ist ein sagenhafter Ort.

Von: mariaratfingers

Der Friedhof wurde offiziell 1822 eröffnet, ist dann aber ziemlich verfallen, so dass er schon 1880 renoviert und wieder aufgebaut wurde. Er ist vier Blocks groß und von einer hohen Mauer aus Ziegelsteinen umgeben, über die man von außen die Dächer der Gruften mit ihren Statuen und Kuppeln sehen kann.

Die Fassaden der meisten Gruften, wenn nicht sogar von allen, zieren Skulpturen und andere Gestaltungsdetails, und obwohl ich nicht viel von Architektur und Bauart verstehe, konnte ich doch sehen, wie schön die Gruften sind.

Von: mariaratfingers

Einige Persönlichkeiten Argentiniens haben hier ihre letzte Ruhe gefunden: Adolfo Bioy Casares, Oliverio Girondo, Victoria Ocampo, José Hernández, und die berühmteste von allen: Eva Perón.

Sehr kurios sind die vielen Katzen, die diesen Ort scheinbar als ihr Zuhause sehen.
Obwohl es so vieles zu sehen gab, konnte ich es nicht lassen, ein paar Fotos von den Katzen zu machen.

Von: mariaratfingers

Und noch etwas merkwürdiges: dieser Wasserhahn, der aus einem Gebilde herauskommt, das aussieht wie ein Grabstein! Gut zu wissen, dass die Verantwortlichen des Friedhofs einen guten Sinn für Humor haben!

Von: mariaratfingers

geschrieben von mariaratfingers am 2011-11-29 in #places #buenos-aires #argentina #b-w #black-white #location #b-w #friedhof #select-type-of-location #mariaratfingers #cemeteries #la-recoleta #friedhoefe #argentinien
übersetzt von minimuff

Es ist so weit! Wir freuen uns, euch unser neuestes Kickstarter-Projekt präsentieren zu dürfen: die Lomo’Instant Square. Sie ist die weltweit erste vollanaloge Sofortbildkamera für das Instax Square Format. Die Lomo'Instant Square ist mit einer 95mm Linse für superscharfe Fotos ausgestattet und verfügt über einen fortgeschrittenen Automatikmodus, der sich für dich um die Belichtung kümmert. Außerdem enthält sie alle für Lomography typischen Funktionen — und das in einem kompakten, faltbaren Design. Jetzt ist dieLomo’Instant Square auf Kickstarter erhältlich. Werde ein Teil dieser ganz besonderen Reise und schließe dich uns auf Kickstarter an, um bis zu 35% auf den geplanten Einzelhandelspreis zu sparen. Schnappe dir dort außerdem zahlreiche Extras! Stelle sicher, dass du diese tollen Angebote nutzt, bevor sie zu Ende gehen. Be there and be square!

Mehr interessante Artikel