Selbstgemachte Camera Obscura

Zum Teil verdanken wir es dieser Erfindung, dass wir täglich Spaß an der Lomografie und Fotografie haben können!

Die Camera Obscura ist ein sehr einfaches Gerät, dass eine Linse verwendet, um ein Bild auf einen Schirm zu werfen. Der lateinische Ausdruck „Camera Obscura“ bedeutet „abgedunkelte Kammer“ und es handelt sich auch in der Tat um eine kleine dunkle Schachtel, mit einer Linse auf der einen Seite und einer durchscheinenden Fläche auf der anderen. Dies war eine der Erfindungen, die maßgeblich zur Entwicklung der Fotografie beitrug.

Als Teil eines Experiments in meinem Uni-Projekt beschloss ich, meine eigene Camera Obscura zu basteln. Als erstes musste ich eine konvexe Linse finden ‒ also die Art, die sich nach außen biegt und nicht nach innen (das wäre dann konkav). Ich hab meine aus der Werkstatt geliehen, aber alternativ geht auch ein Lupenglas.

Als nächstes musste ich die Fokussierung der Linse ausmachen. Das geht sehr leicht mit einer Lichtquelle, zum Beispiel einer Deckenlampe. Halte die Linse über eine Tischfläche und bewege sie nun auf und ab, bis der Fokus auf der Tischplatte am schärfsten ist. Die Distanz zwischen dem scharfen Fokus (auf der Tischfläche) und der Position der Linse ist dann die Fokuslänge (bei mir sind es nur 2cm); idealerweise ist die Distanz zwischen Linse und durchscheinender Fläche eine ähnliche. Um es einfacher zu machen, ist es besser zwei Schachteln für die Kamera zu verwenden, dann kann man ein Ende hin und her bewegen, um zu fokussieren.

Für die erste Schachtel der Kamera mit der Linse solltest du nur ein Loch ausschneiden, das ein wenig kleiner als die Linse ist. Wenn die Linse mir gehört hätte, hätte ich sie festgeklebt, aber ich muss sie ja wieder zurückgeben und deshalb habe ich einen einfachen Linsenhalter gebastelt, der die Linse an der Schachtel hält. Lass den anderen Teil der Schachtel offen, denn dort kommt die zweite Schachtel hin.

Der hintere Schachtel muss etwas kleiner sein, so dass sie in die andere Schachtel geschoben werden kann. Ich habe für den hinteren Teil eine lichtdurchlässige Karte benutzt, aber alles, was Licht durchlässt, funktioniert. Eine einfache Alternative ist ein Pauspapier. Lass hier auch wieder ein Ende offen. (Ignoriere das Loch, ich hatte nicht mehr genügend Karton.)

Letztendlich muss man nun alles zusammensetzen! Befestige die Linse im Halter und den hinteren Teil am vorderen.

Halte die Kamera einfach auf etwas und bewege die beiden Teile vor und zurück, um zu sehen, wie sich das Bild auf der Fläche abbildet! Das Bild wird falsch herum erscheinen, denn physikalisch ist das nun so, aber das ist eine andere Geschichte!

Aber dennoch macht es wirklich Spaß diesen „Großvater aller Kameras“ zu verwenden. Ich hab noch eine andere Version mit einem Spiegel gebastelt, so dass das Bild richtig erscheint!

Hier kannst du mehr darüber erfahren.

geschrieben von shuttersentinel17 am 2011-12-22 in #Gear #Tipster #tipster #lifestyle #camera-obscura #selbstgemacht #tutorial

Mehr interessante Artikel

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo permafrost

    geschrieben von zonderbar am 2014-08-26 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo permafrost

    Nachdem wir im Vormonat einen Abstecher nach Österreich gemacht haben, dachten wir uns, dass es auch mal wieder an der Zeit ist, die Schweiz zu besuchen und kürten Userin permafrost zum Community LomoAmigo im August. Wär hätte jedoch ahnen können, das die Schweizerin in der Zwischenzeit Kanada unsicher macht? Nichtsdestotrotz möchten wir euch Esther hiermit vorstellen! Erfahrt im Interview mehr über die Lomographin und lasst euch nach Toronto entführen.

    1
  • Ein Interview mit Filmfotografin Julia Tröndle

    geschrieben von chooolss am 2014-05-11 in #Lifestyle
    Ein Interview mit Filmfotografin Julia Tröndle

    Die junge österreischische Fotografin und Kunsstudentin Julia Tröndle hat Anfang des Monats zum ersten Mal unsere Aufmerksamkeit erregt durch ihre tollen Arbeiten mit poetischer Fotografie. Als wir sie um ein Interview baten, haben wir herausgefunden, dass sie nicht nur poetisch fotografiert sondern auch schreibt und auch noch ein großer Lomography Fan ist! Lest weiter um mehr über die Fotografin zu erfahren: Von ihren Anfängen in der analogen Fotografie bis zur Poetic Photography Collection - und seht auch ein paar ihrer Bilder an!

  • Petzval Künstler: Portraits von Adam Bronkhorst

    geschrieben von hannah_brown am 2014-05-17 in #People #LomoAmigos
    Petzval Künstler: Portraits von Adam Bronkhorst

    Adam Bronkhorst ist ein Fotograf aus Brighton, der sich vor allem auf Menschen und Portraits spezialisiert hat. Er lehrt alle möglichen Arten der Fotografie auf verschiedene Weise - mittels DSLR, Studiolicht und sogar Filmkameras. Sein Portfolio ist so beeindruckend, dass wir uns dazu entschieden haben, ihn zum Petzval Künstler zu ernennen. Wir haben ihn das Petzval Objektiv testen lassen und die Ergebnisse sind wirklich wunderschön.

  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Die beliebtesten Blogbeiträge im September aus Deutschland und Österreich

    geschrieben von efrost am 2014-10-07 in #News
    Die beliebtesten Blogbeiträge im September aus Deutschland und Österreich

    Manchmal inspiriert uns die Fotografie so sehr, dass wir es uns nicht verkneifen können, noch etwas darüber zu schreiben. Eine Lösung dafür ist, die Worte in Blogbeiträge zu fassen, um der Community zu zeigen, was hinter den Fotos steckt. Die folgenden Lomographen haben genau das getan. Hier die beliebtesten Blogbeiträge im September aus Deutschland und Österreich.

    3
  • Die beliebtesten Blogbeiträge im Oktober: Deutschland, Österreich

    geschrieben von efrost am 2014-11-08 in #News
    Die beliebtesten Blogbeiträge im Oktober: Deutschland, Österreich

    Manchmal inspiriert uns die Fotografie so sehr, dass wir es uns nicht verkneifen können, noch etwas darüber zu schreiben. Eine Lösung dafür ist, die Worte in Blogbeiträge zu fassen, um der Community zu zeigen, was hinter den Fotos steckt. Die folgenden Lomographen haben genau das getan. Hier die beliebtesten Blogbeiträge im Oktober aus Deutschland und Österreich.

    4
  • Art Hunter Sardinas x Marc Scheff

    geschrieben von mindofmyra am 2014-10-24 in #People #LomoAmigos
    Art Hunter Sardinas x Marc Scheff

    Wir haben einige der angesagtesten Designer von New York darum gebeten, ihr Talent der La Sardina DIY zu widmen. Wir freuen uns, euch das Meisterwerk von Marc Scheff präsentieren zu können! Er ist ein Mann mit vielen Talenten – vom Illustrator über den Webprogrammierer bis hin zum Informatiker! Er liebt es Dinge zu erschaffen, Leuten zu helfen und mit anderen Künstlern zusammen zu arbeiten.

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Halt dich bereit: Montag, 13. Oktober erscheint der neue Cine Film! Melde dich an, um über den Launch zu erfahren

    geschrieben von tomas_bates am 2014-10-10 in #News
    Halt dich bereit: Montag, 13. Oktober erscheint der neue Cine Film! Melde dich an, um über den Launch zu erfahren

    Hattest du Spaß mit dem Cine200 Tungsten Film? Oder warst du einer der Unglücklichen, der die ultra limitierte Emulsion verpasst hat? Wir haben gute Neuigkeiten: der Nachfolger des Cine200 feiert in wenigen Tagen seinen Launch! Da die ISO 200 Version unglaublich schnell ausverkauft war, wollen wir, dass du über den Launch des brandneuen Cine400 Bescheid weißt, sobald es losgeht! Melde dich an, um einer der Ersten zu sein, der von der Verfügbarkeit des Filmes erfährt!

  • Die Top 5 der Kurzfilme zum Thema Fotografie

    geschrieben von chooolss am 2014-03-29 in #Lifestyle
    Die Top 5 der Kurzfilme zum Thema Fotografie

    Für die dieswöchige Ausgabe der Top 5, teilen wir mit euch diese wunderbaren Kurzfilme, die wir im Internet fanden und die Fotografie zum Hauptthema haben!

  • Das Belair Instant Back ist wieder auf Lager

    geschrieben von shhquiet am 2014-09-03 in #News
    Das Belair Instant Back ist wieder auf Lager

    Endlich ist es zurück! Nachdem es bei der Einführung direkt ausverkauft war, können wir euch begeistert mitteilen, dass wir den Bestand des Belair Instant Back wieder aufgefüllt haben. Benutze es mit der Belair X 6-12 Kamera und schieße umwerfende Instant-Schnappschüsse!

  • Shop News

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Tauche ein ins kühle Nass mit dem Fisheye Submarine Unterwassergehäuse, kompatibel mit deiner Fisheye One und Fisheye No. 2 Kamera. Spare 50% beim Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Average Pony zeigt uns ihr La Sardina DIY Masking Tape Design

    geschrieben von efrost am 2014-10-30 in #Lifestyle
    Average Pony zeigt uns ihr La Sardina DIY Masking Tape Design

    Viele von uns in der Community können von sich behaupten, dass sie DIY-Freaks sind. Irgendwie passen basteln und analoge Fotografie auch gut zusammen. Von daher sollte sich unsere Interviewte hier bei Lomography richtig wohl fühlen! Heute stellen wir Maren vor, der kreative Kopf hinter dem Blog "average pony", die sich liebend gerne mit DIY, Schmuck und verschiedenen Accessoire Projekten beschäftigt. Was wir mit ihren DIY Projekten zu tun haben, verrät sie uns jetzt!

  • Lomography Tagesausflug: Besuch die größte Camera Obscura der Welt

    geschrieben von dopa am 2014-07-20 in #World #Locations
    Lomography Tagesausflug: Besuch die größte Camera Obscura der Welt

    Wenn es dich einmal in das westliche Ruhrgebiet verschlagen sollte, dann mach doch einen Abstecher nach Mülheim an der Ruhr und besuche die größte begehbare Camera Obscura der Welt!

    5
  • Lomo’Instant Schnellschüsse: Adam Powell

    geschrieben von hannah_brown am 2014-11-06 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant Schnellschüsse: Adam Powell

    Es gibt so viele aufregende Dinge, die du mit der Lomo'Instant Kamera anstellen kannst, dass es schwer ist zu wissen, wo man anfangen soll! Wir haben mit dieser liebenswürdigen Lomo-Kamera einen kompletten Testlauf vollzogen, damit du ihr volles Potential im Nu erfahren kannst! Hier sind ein paar Top-Tipps für das Fotografieren mit langen Belichtungszeiten an dunklen Orten.