Gebrauchte Kameras kaufen

2011-12-24

Auf was du achten musst, wenn du eine gebrauchte Kamera kaufst.

Das ist für alle Fotografen. Denn es gibt mehr, als nur das Aussehen einer Kamera, dass du beachten solltest, bevor du sie kaufst.

Wenn man gebrauchte Produkte kauft, geht man immer ein Risiko ein. Fehlfunktionen, Kratzer oder andere Dinge, die der Verkäufer bei der Beschreibung seines Produktes lieber verschweigt. Man kann solche Enttäuschungen aber vermeiden, vor allem wenn man online einkauft. Hier sind ein paar Richtlinien, mit denen man feststellen kann, ob die Kamera funktioniert oder nicht.

  1. Du solltest wirklich immer das Profil des Anbieters ansehen, das Feedback und die Kommentare anderer Käufer beachten, damit du auf keinen Betrüger reinfällst. Außerdem solltest du nachsehen, ob du ein Rückgaberecht hast. Ich glaube sogar, dass es ein internationels Gesetz gibt, das garantiert, dass du das Produkt innerhalb eines Monats oder so zurückgeben kannst und dein Geld wiederbekommst.
  1. Finde heraus, ob eine Garantie mit angeboten wird.
  1. Vertraue nicht zu sehr auf die Bilder des angeboteten Produkts. In 99% der Fälle sind die Bilder gefälscht oder bearbeitet, so dass man zum Beispiel Kratzer nicht sehen kann.
  1. Wenn der Verkäufer aus deiner Gegend stammt, kannst du ihn um ein Treffen bitten, so dass du die Kamera begutachten kannst.
  1. Sieh dir das Objektiv genau an, ob es Kratzer oder Schimmel aufweist. Sieh genau hin. Wenn die Linse Kratzer hat, kannst du sie nicht mehr retten. Wenn das Objektiv Pilzbefall aufweist, ist es fast unmöglich, diesen zu entfernen, und wenn man das professionell reinigen lässt, ist das äußerst kostspielig. Selbst wenn der Schimmelpilz sehr gering erscheint, wird er sich bald ausbreiten.
    Wenn das Objektiv aus Metall ist, solltest du nachsehen, ob es sich richtig bewegen lässt. Und du solltest sicher gehen, dass keine Vaseline in der Linse ist.
  1. Lege einen Testfilm in die Kamera ein und du kannst sehen, ob der Rückspulknopf und der normale Filmtransport funktionieren.
  1. Öffne die Kamera, lass sie offen und drücke ein paar Mal ab, um zu sehen, ob der Verschluss richtig arbeitet, wenn du verschiedene Verschlusszeiten einstellst.
  1. Sieh nach, ob der Verschlussvorhang Löcher hat, denn das würde deinen Film ruinieren. Halte die Kamera einfach gegen eine Lichtquelle und wenn du Licht siehst, ist der Verschlussvorhang beschädigt. Das solltest du auch beim Rückendeckel testen.
  1. Wenn es möglich ist, solltest du den Anbieter fragen, ob du einen Testfilm fotografieren darfst. So kannst du ideal testen, ob die Kamera richtig funktioniert.

Die meisten Anbieter bei eBay oder anderen Seiten verkaufen Equipment, das jahrelang in einem Keller oder einem anderen ungeeignetem Ort gelagert wurde. Also wenn du eine Kamera haben möchtest, die auch funktioniert, wirst du sie vorher genau ansehen müssen.

Zusammenfassung: Check die Linse, den Verschluss, den Transport- und Rückspulmechanismus, sieh dir den Verschlussvorhang an und mach Testfotos.

geschrieben von pvalyk am 2011-12-24 in #gear #tutorials #35mm #tutorial #second-hand #ebay #tipster #flohmarkt #tipp #kamera #kaufen #gebraucht
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Neue Dichtungen für meine Horizon 202

    geschrieben von pearlgirl77 am 2016-02-25 in #people
    Neue Dichtungen für meine Horizon 202

    Ich habe mir vor kurzem eine gebrauchte Horizon 202 gekauft und wie es das Unglück so wollte, hatte sie leider helle Streifen auf dem Bild.

    2016-02-25 12
  • Die Lubitel Ist Wieder auf Lager

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-10 in #News #gear
    Die Lubitel Ist Wieder auf Lager

    Keine Angst ihr eifrigen Kamera-Sammler: am Valentinstag müsst ihr nicht auf die Lubitel verzichten. Denn der Klassiker mit der Doppellinse ist im Online-Shop ist wieder verfügbar.

    2016-02-10
  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

    2016-02-12
  • Shop News

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Inspiriert von den beeindruckenden Aussichten von der Spitze des höchsten Berges der Insel Hong Kong, wird diese Statement Kamera all deinen fotografischen Abenteuern einen Glanz einhauchen.

  • Pittoreske Realität: Wenn Malerei und Fotografie aufeinandertreffen

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-12 in
    Pittoreske Realität: Wenn Malerei und Fotografie aufeinandertreffen

    Hast du schon einmal versucht, mit deiner Kamera ein Bild zu malen?

    2016-05-12 2
  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

    2016-02-09
  • Lomo’Instant Wide Schnappschüsse in Soho

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-01-27 in #tutorials
    Lomo’Instant Wide Schnappschüsse in Soho

    Das Lomography UK Team hat die Lomo'Instant Wide auf Herz und Nieren getestet! Wir haben schlichtweg jede Gelegenheit, die sich bot, genutzt, um mit dieser wundervollen Instant Kamera zu fotografieren. In dieser Serie zeigen wir dir ein paar Tipps und Tricks, mit denen auch du jederzeit hervorragende Bilder zaubern kannst.

    2016-01-27 1
  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Im Fokus: Es Gibt Immer Ein Erstes Mal

    geschrieben von Lomography am 2016-04-03 in #News
    Im Fokus: Es Gibt Immer Ein Erstes Mal

    Du wirst nicht glauben, was wir für den Launch unseres neuesten Produktes auf Lager haben. "Was für eine verrückte Idee!", dachten sie. "Das wird nicht funktionieren!", sagten sie. Doch bei Lomography wissen wir, dass es für alles ein erstes mal gibt. Deshalb haben wir uns entschlossen eine Zeitreise zurück zu den unglaublichen "Ersten Malen" in der Geschichte der Fotografie zu machen. Könnten diese Meilensteine etwa mit unserem neuesten Produkt zu tun haben?

    2016-04-03 3
  • Lomo'Instant Wide Amigo: Alfredo Buonanno

    geschrieben von mpflawer am 2016-01-24 in #people
    Lomo'Instant Wide Amigo: Alfredo Buonanno

    Alfredo Buonanno ist ein Fotograf, der alles liebt, was retro ist. Als ihm sein Freund Sergio die Lomo'Instant Wide Central Park zeigte, verliebte er sich sofort in die Kamera -- der Beginn einer wunderbaren Liebesgeschichte. Vor kurzem nahm er wunderschöne Bilder im Retro-Stil von seinem Modell und Muse Viktoriya Tori auf.

    2016-01-24 2
  • TEDx-Vortrag über fotografische Erzählkunst von Billy Weeks

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-02 in #Videos
    TEDx-Vortrag über fotografische Erzählkunst von Billy Weeks

    Leg die Kamera beiseite und setz dich. Vielleicht willst du dir ja zu dieser Lektion des amerikanischen Fotojournalisten Billy Weeks ein paar Notizen machen.

    2016-05-02
  • Shop News

    Eine vollautomatische Sofortbildkamera, die all deine kreativen Wünsche erfüllt!

    Eine vollautomatische Sofortbildkamera, die all deine kreativen Wünsche erfüllt!

    Klein und fein, aber völlig automatisch – mache optimal belichtete Aufnahmen und bleibe stets fokusssiert, jederzeit und überall mit der Lomo’Instant Automat South Beach Edition.

  • Fotografische Paare

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-01 in
    Fotografische Paare

    Wenn ein Fotograf einem Paar begegnet überfällt ihn der Instinkt: "Ist das ein besonderer, intimer Moment, über den ich gerade stolpere?". Auf jeden Fall sind diese Doppelungen von Motiven - zweier Vögel, zweier schwankender Pflanzen nebeneinander - glückliche Zufälle, insbesondere für dein Foto. Und auch für Muster und eigenartige Dinge ist es eine erfreuliche Tatsache, dass sie ihren Weg auf ein Alltagsbild finden.

    2016-02-01 1
  • Triff die TEN AND ONE Jury: Gundula Blumi

    geschrieben von Lomography am 2016-11-26 in #people
    Triff die TEN AND ONE Jury: Gundula Blumi

    Lernt Gundula Blumi kennen, eine talentierte Fotografin aus Berlin, deren erstaunlichen Werke schon einmal in unserem Magazin vorgestellt wurden. Sie bekam ihre erste Kamera, als sie 10 Jahre alt war und seitdem nimmt sie die Welt um sich herum auf.

  • Highlights Exhibition mit LomoAmigo Matthias Hombauer

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-19 in #News #people
    Highlights Exhibition mit LomoAmigo Matthias Hombauer

    Konzerte haben etwas Magisches an sich. Die großen Stars auf der Bühne, ein Publikum voller Energie und die laute Musik erzeugen eine einzigartige Stimmung, die man kaum nachvollziehen kann, wenn man nicht selbst mittendrin war.

    2016-03-19 1