Lomography X-Pro Chrome 100: Belichte ihn falsch!

Der Lomography X-Pro Chrome ist mein Lieblingsfilm. Ich bekomme nicht nur einen günstigen Film für umwerfende X-Pros, nicht nur die schönsten Blautöne und schöne Kontraste. Nein, ich hab hier auch die Möglichkeit den Film im Fotogeschäft entwickeln zu lassen und so die analoge Liebe in meiner Stadt zu unterstützen und nicht den Film in ein Grosslabor zu schicken. Und neben all dem gibt es bei dem Film noch viel zu entdecken.

Von: maxwellmaxen

Jeder, der durch mein LomoHome stöbert, wird es merken: der Lomography X-Pro Chrome ist mein Lieblingsfilm.

Nachdem ich aus den USA zurückkam, wo ich viele Filme verschossen hatte, und viele davon waren X-Pro Chrome, merkte ich, dass meine LC-A+ häufig den Film überbelichtete. Oft blieben nur sehr helle, noch ein wenig grüne Bilder statt der gewollten blauen, so wie dieses:

Von: maxwellmaxen

Das hält mich nicht davon ab, weiterzufotografieren. Die Erinnerungen werden immer noch auf Film gebannt, aber es ist wohl verständlich, wenn ich sage, dass ich solche Bilder bevorzuge.

Von: maxwellmaxen

Nachdem wir nun einige Zeit wieder zuhause waren, wollten wir wieder raus, also buchten wir einen Kurztrip nach Berlin, bevor für uns die Uni anfing. So ein bisschen Spass nach viel Spass in den Staaten. Ich war natürlich, neben meiner geliebten Freundin @katse von der schönen LC-A+ begleitet. Ich hatte noch den bitteren Nachgeschmack der vielen überbelichteten Bilder im Kopf und wollte mal etwas Neues ausprobieren. Wir waren ja schon in Berlin, es wäre nicht zu tragisch, wenn meine Filme nichts würden, wir haben schon Erinnerungen der Stadt auf Film. Wie auch die Resultate würden, ich wollte endlich mal einen Film pushen, also stellte ich meine LC-A+ auf 200. Ich unterbelichtete den Film also absichtlich.

Um eine lange Geschichte abzukürzen: Mein Lab kann nicht pushen; also ließ ich meinen auf 200iso geschossenen Film als 100er entwickeln und die Resultate begeisterten mich!

Von: maxwellmaxen

Man sieht, dass die Bilder noch immer einen riesigen Kontrast und Farbe haben und ich liebe, wie die Bilder aussehen. Ja, sie sind nicht so aggressiv gexproed, man kriegt auch vereinzelt günliche Töne in die Bilder, aber vor allem auch ein schönes Oldschool-Feeling. Und trotzdem hat man ab und zu wieder eine dieser überbordenden Farbexplosionen, welche das Abenteuer noch weniger vorhersehbar und noch faszinierender machen.

Zurück in der Schweiz, noch immer auf demselben Film, hatte ich einige Frames über und plötzlich:

Von: maxwellmaxen

Explodiert das Ding! Zuerst sehen die Bilder aus wie mit dem Lomography X-Pro 200, mit der grünlichen Färbung aber dann, überbelichten die letzten etwa zehn Bilder. Das kann ich mir nicht erklären und verstehe es nicht.

Und trotzdem liebe ich, wie das Belichten als 200er Film auf der Emulsion wirkt und es zeigt auch, wie dynamisch dieser Film ist. Dieses Experiment beweist ein weiteres Argument, warum der X-Pro Chrome 100 mein All-Time Favorite Film ist.

geschrieben von maxwellmaxen am 2011-12-25 in #Reviews #experiment #xpro #unterbelichten #chrome #lc-a #user-review #lomography
übersetzt von maxwellmaxen

Mehr interessante Artikel

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #World #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Unser Statement zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    geschrieben von Andreas Bischoff am 2016-03-11 in #World #News
    Unser Statement zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    Fujifilms Ankündigung, nicht länger den FP-100C Film zu produzieren schlug große Wellen in der analogen Welt der Fotografie. Die Petition wurde von dem leidenschaftlichen Polaroid-Fotografen Francesco Gasperini ins Leben gerufen und hat inzwischen schon über 10.000 Unterschriften erreicht.

  • Springe in einen Pool voller Piggies - 10 Piggy Points Nur Für Dich!

    geschrieben von shhquiet am 2015-07-17 in #World #News
    Springe in einen Pool voller Piggies - 10 Piggy Points Nur Für Dich!

    Plötzlich passierte es, auf dem Weg zum Strand – wir waren gerade dabei loszusurfen, als uns eine Horde Piggies fast überrannte. Und sie alle wollten natürlich im Lomography Online-Shop ausgegeben werden! Jetzt suhlen sich 10 von den kleinen Schweinchen im Sand und warten nur auf dich! Tauche ein in unseren Online-Shop und wähle ein Produkt, für das du sie einlösen möchtest. Aber warte nicht zu lange, denn die Piggies verfallen in den nächsten 10 Tagen!

    2
  • Shop News

    Luxi Light Meter

    Luxi Light Meter

    Verwende dein Smartphone als Belichtungsmesser mit dem Luxi Light Meter, für eine perfekte Belichtung mit deinen Filmkameras!

  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #People #LomoAmigos
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    geschrieben von dermanu am 2015-05-22 in #World #Tipster
    Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    Der Schuss aus der Hüfte gilt als Urprinzip der Lomographie. Nichtsdestotrotz hat sich die Szene weiterentwickelt und giert nach mehr. Das Medium der Wahl ist nach wie vor der analoge Film. Jedoch brauchen sich die Lomographen mit ihren Bildern nicht mehr vor denen ihrer digitalen Vettern verstecken. Der Film ist nur das Medium, die Kunst kommt vom Lomographen. In meiner Reihe möchte ich ein paar grundlegende Tipps geben, wie man den künstlerischen Ausdruck seiner Bilder verstärken kann.

    1
  • Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv bei der Lunar New Year Parade

    geschrieben von antoniocastello am 2015-06-20 in #Gear #Lifestyle
    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv bei der Lunar New Year Parade

    Seit Lomography das Neue Petzval 58 auf Kickstarter vorgestellt hat, zeigten wir euch im Magazin eine Reihe an verschiedenen Aufnahmen, die mit dem Objektiv entstanden sind. Von Schneeaffen in Japan bis zu Szenen hinter den Kulissen der New York Fashion Week. Viele von ihnen entstanden mit Digitalkameras, doch nun wollen wir euch die Schönheit des Objektivs auf Film zeigen. Mit einer Canon Kamera, geladen mit SW- und X-Pro Film, haben wir uns auf die Lunar New Year Parade in New York City begeben.

  • Shop News

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Mit der Lomo'Instant Kyoto Kamera kannst du deine analoge Erfahrung erweitern und großartige Sommer-Erinnerungen in einem Sofortbild festhalten!

  • Foto des Tages von victa-reducta

    geschrieben von lukasantos am 2016-04-30 in #People #News
    Foto des Tages von victa-reducta

    Herzlichen Glückwunsch vita-reducta zum Foto des Tages!

    3
  • Letzte Chance: Sichere dir die Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens zu einem Genialen Preis & mit Exklusiven Extras!

    geschrieben von Lomography am 2016-04-30 in #Gear #News #Videos
    Letzte Chance: Sichere dir die Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens zu einem Genialen Preis & mit Exklusiven Extras!

    Es sind nur noch weniger als zwei Wochen, bis unsere Kickstarter Kampagne am 10. Mai endet. Vor dem Großen Finale geben wir euch nochmal die Chance, die Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens zu einem genialen Preis, sowie mit einzigartigen Extras zu erhalten.

  • Edie Sunday: Wenn Geheimnisvolles auf Intimität trifft

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-04-30 in #People #Lifestyle
    Edie Sunday: Wenn Geheimnisvolles auf Intimität trifft

    Edie Sunday ist eine 26-jährige Fotografin aus Austin, Texas. Mit ihrem kreativen Anspruch und ihrer experimentellen Natur hat sie bereits alle Sorten von Techniken und Methoden ausprobiert. Nichtsdestotrotz hat sie sich im Laufe der Jahre dahingehend entwickelt, ihren Fokus mehr auf eine gewisse Schlichtheit des Bildes zu richten während sie sie gleichzeitig intim, geheimnisvoll und obskur gestaltet.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Foto des Tages von tobster

    geschrieben von lukasantos am 2016-04-29 in #People #News
    Foto des Tages von tobster

    Herzlichen Glückwunsch tobster zum Foto des Tages!

    4
  • Jean-Pierre Jeunets symmetrische Signatur in "Amélie"

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-04-29 in #World #Lifestyle #Videos
    Jean-Pierre Jeunets symmetrische Signatur in "Amélie"

    Wusstet ihr, dass ihr euch aus dem französischen Film ein paar visuelle Fertigkeiten abschauen könnt?

  • Moderner Pictorialismus mit der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-04-29 in #Gear #News
    Moderner Pictorialismus mit der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    Male mit der Kamera und erwecke den Pictorialismus mit der New Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens wieder zum Leben.