Lomography X-Pro Chrome 100: Belichte ihn falsch!

Der Lomography X-Pro Chrome ist mein Lieblingsfilm. Ich bekomme nicht nur einen günstigen Film für umwerfende X-Pros, nicht nur die schönsten Blautöne und schöne Kontraste. Nein, ich hab hier auch die Möglichkeit den Film im Fotogeschäft entwickeln zu lassen und so die analoge Liebe in meiner Stadt zu unterstützen und nicht den Film in ein Grosslabor zu schicken. Und neben all dem gibt es bei dem Film noch viel zu entdecken.

Von: maxwellmaxen

Jeder, der durch mein LomoHome stöbert, wird es merken: der Lomography X-Pro Chrome ist mein Lieblingsfilm.

Nachdem ich aus den USA zurückkam, wo ich viele Filme verschossen hatte, und viele davon waren X-Pro Chrome, merkte ich, dass meine LC-A+ häufig den Film überbelichtete. Oft blieben nur sehr helle, noch ein wenig grüne Bilder statt der gewollten blauen, so wie dieses:

Von: maxwellmaxen

Das hält mich nicht davon ab, weiterzufotografieren. Die Erinnerungen werden immer noch auf Film gebannt, aber es ist wohl verständlich, wenn ich sage, dass ich solche Bilder bevorzuge.

Von: maxwellmaxen

Nachdem wir nun einige Zeit wieder zuhause waren, wollten wir wieder raus, also buchten wir einen Kurztrip nach Berlin, bevor für uns die Uni anfing. So ein bisschen Spass nach viel Spass in den Staaten. Ich war natürlich, neben meiner geliebten Freundin @katse von der schönen LC-A+ begleitet. Ich hatte noch den bitteren Nachgeschmack der vielen überbelichteten Bilder im Kopf und wollte mal etwas Neues ausprobieren. Wir waren ja schon in Berlin, es wäre nicht zu tragisch, wenn meine Filme nichts würden, wir haben schon Erinnerungen der Stadt auf Film. Wie auch die Resultate würden, ich wollte endlich mal einen Film pushen, also stellte ich meine LC-A+ auf 200. Ich unterbelichtete den Film also absichtlich.

Um eine lange Geschichte abzukürzen: Mein Lab kann nicht pushen; also ließ ich meinen auf 200iso geschossenen Film als 100er entwickeln und die Resultate begeisterten mich!

Von: maxwellmaxen

Man sieht, dass die Bilder noch immer einen riesigen Kontrast und Farbe haben und ich liebe, wie die Bilder aussehen. Ja, sie sind nicht so aggressiv gexproed, man kriegt auch vereinzelt günliche Töne in die Bilder, aber vor allem auch ein schönes Oldschool-Feeling. Und trotzdem hat man ab und zu wieder eine dieser überbordenden Farbexplosionen, welche das Abenteuer noch weniger vorhersehbar und noch faszinierender machen.

Zurück in der Schweiz, noch immer auf demselben Film, hatte ich einige Frames über und plötzlich:

Von: maxwellmaxen

Explodiert das Ding! Zuerst sehen die Bilder aus wie mit dem Lomography X-Pro 200, mit der grünlichen Färbung aber dann, überbelichten die letzten etwa zehn Bilder. Das kann ich mir nicht erklären und verstehe es nicht.

Und trotzdem liebe ich, wie das Belichten als 200er Film auf der Emulsion wirkt und es zeigt auch, wie dynamisch dieser Film ist. Dieses Experiment beweist ein weiteres Argument, warum der X-Pro Chrome 100 mein All-Time Favorite Film ist.

geschrieben von maxwellmaxen am 2011-12-25 in #gear #experiment #lc-a #lomography #review #unterbelichten #xpro #chrome #user-review
übersetzt von maxwellmaxen

Mehr interessante Artikel

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Unser Statement zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    geschrieben von Andreas Bischoff am 2016-03-11 in #News
    Unser Statement zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    Fujifilms Ankündigung, nicht länger den FP-100C Film zu produzieren schlug große Wellen in der analogen Welt der Fotografie. Die Petition wurde von dem leidenschaftlichen Polaroid-Fotografen Francesco Gasperini ins Leben gerufen und hat inzwischen schon über 10.000 Unterschriften erreicht.

  • ILFORD SFX 200: IR-Fotografie für Anfänger

    geschrieben von dopa am 2016-07-16 in #gear #tutorials
    ILFORD SFX 200: IR-Fotografie für Anfänger

    Nachdem ich den Sommer schon fast abgeschrieben hatte, kamen doch noch ein paar sonnige Tage daher. Die konnten für mich nur eins heißen: Kamera, Film und Filter schnappen und raus in die Sonne, um endlich den ILFORD SFX 200 zu testen!

    4
  • Shop News

    Der Lomography Bazaar

    Der Lomography Bazaar

    Wir sind ununterbrochen auf der Suche nach handverlesenen experimentellen und alternativen Produkten - hier in dieser Shop-Kategorie werden sie alle gemeinsam präsentiert, bereit in deine Sammlung aufgenommen zu werden. Der Lomo-Bazaar ist auch ein Ort, bei dem du beim Sammeln von neuen Produkten, seltenen Schätzen und Croud-Funding-Entdeckungen mitwirken kannst. "Kontaktiere uns":https://docs.google.com/a/lomography.com/forms/d/13Tvg6uZN_4myQZYdHLhRjeQbdJ3po5dn_SQW3CYoy9E/viewform?c=0&w=1 um deine Vorschläge mit uns zu Teilen - wir sind ganz Ohr.

  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • AGFA APX 400: Der perfekte Film für den Sommer 2016

    geschrieben von dopa am 2016-07-30 in
    AGFA APX 400: Der perfekte Film für den Sommer 2016

    Wenn es nach den Metereologen geht, ist der Sommer in weiten Teilen Deutschlands bereits gelaufen. Nach ein paar Sonnentagen ist erst einmal wieder Grau in Grau angesagt. Doch dem begegnet man am besten in Schwarz und Weiß, am besten mit 400 ISO! Wie wäre es mit dem AGFA APX 400?!

  • Die Kamera als Motiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-07-29 in #culture #News
    Die Kamera als Motiv

    Dieser Artikel zeigt Arbeiten von wahren Ikonen und Meistern, die die Kamera selbst als Motiv ihrer Fotos inszenierten.

  • Shop News

    IBLAZR 2

    IBLAZR 2

    Mit diesem vielseitigen, kabellosen LED Blitz für iOs und Android Geräte hast du immer Licht, wenn du welches brauchst.

  • Eine analoge Reise: Lorenzo Scudiero im Gespräch

    geschrieben von Ivana Džamić am 2016-07-29 in #people
    Eine analoge Reise: Lorenzo Scudiero im Gespräch

    Dieser junge Künstler zieht mit atemberaubenden Fotografien unsere Aufmerksamkeit auf sich und bringt Farbe in unser Leben. Er schafft es, die harmonierende Symbiose von Mensch und Natur zu zeigen, seine Portraits erzählen Geschichten von jungen Menschen und verschiedenen Plätzen, die ihm begegnen.

  • Lomography präsentiert: Die Lomo'Instant Milano Edition

    geschrieben von Lomography am 2016-07-29 in #gear #News
    Lomography präsentiert: Die Lomo'Instant Milano Edition

    Sag "Buongiorno" zur neuen Lomo'Instant Milano Edition - Über den Laufsteg zu einem frischen und fabulösen Instant-Style.

  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-28 in #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Es wird spannend: die Weekly Challenge geht in die zweite Runde und die ersten Gewinner werden verkündet!

    4
  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Die Erhabenheit von Schönheit und Natur: ein Interview mit Amir Kuckovic

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-07-28 in #people
    Die Erhabenheit von Schönheit und Natur: ein Interview mit Amir Kuckovic

    Das Wesen einer Person, eines Ortes oder Dings spiegelt sich wider in dem natürlichen Glanz und den gleißenden Strahlen der Sonne. Amir Kuckovics Fotos zeichnen sich durch seine ganz besondere fotografische Handschrift aus.

  • Volkshilfe Österreich: Stimme und Arme erheben gegen Kinderarmut

    geschrieben von lukas_ am 2016-07-27 in #culture #News #people
    Volkshilfe Österreich: Stimme und Arme erheben gegen Kinderarmut

    Dass Kinder in vielen Ländern dieser Welt unter Armut leiden müssen, ist bekannt. Dass aber auch in Österreich Kinder und Jugendliche von Armut betroffen sind, weniger.

  • Indie meets Electropop: Kytes on Tour 2016

    geschrieben von lukas_ am 2016-07-27 in #culture #people
    Indie meets Electropop: Kytes on Tour 2016

    Mit ihrem frischen Mix aus Indie und Electropop haben KYTES den richtigen Riecher und die Geschmäcker von vielen genau getroffen. ihr neues Album "Heads and Tales" erscheint am 16.09.2016 und kurz danach geht die Band auf Tour!