Film Pionier: Eadweard Muybridge und das Zoopraxiskop

Zu Ehren unseres neusten Mitglieds in der stetig wachsenden Lomography Familie, der LomoKino, möchten wir auch Eadweard Muybridge würdigen. Er ist einer der Pioniere der Filmgeschichte!

Bildquelle

Eadweard Muybridge begann seine fotografische Karriere mit Landschafts- und Architekturaufnahmen. Er erlangte größere Bekanntheit mit seinen großartigen Bildern des Yosemite Nationalparks und von San Francisco, die er unter dem Künstlernamen “Helios” veröffentlichte. Heutzutage verbinden wir den Namen Muybridge allerdings mit dem von ihm erfundenen und weltweit ersten Filmprojektor, dem Zoopraxiskop.

Muybridge und die Galopp-Frage

Irgendwann im Jahr 1872 suchte der ehemalige Governeur von Kalifornien, Leland Stanford, eine Antwort auf die vielfach diskutierte Frage, ob sich bei einem galoppierenden Pferd zeitweise alle vier Hufe in der Luft befinden. Er war selbst Besitzer eines Rennpferdes und beauftragte Muybridge mit der Lösung dieser Frage.

Muybridge platzierte mehrere Kameras entlang der Rennstrecke, um die einzelnen Bewegungssequenzen der Pferde aufzuzeichnen. Jede einzelne Kamera war mit einem quer über die Rennbahn gespannten Zugdraht versehen. Diese wurden von den Pferden berührt und lösten die elektrisch betriebenen Hochgeschwindigkeitsblenden der Kameras aus. Muybridge ließ sich diese Apparatur patentieren.

Bildquelle

Die Bilder wurden anschließend als Silhouetten auf eine Scheibe gedruckt. Mithilfe des von Muybridge erfundenen “Zoopraxiskop” ließ sich die Sequenz betrachten. Es projizierte die auf die Scheibe gedruckten Bilder in schneller Abfolge. Dadurch entstand ein kleiner Film. Muybridge führte dieses Experiment auch mit Bildern von anderen Tieren durch, zum Beispiel mit Antilopen und Elefanten.

Rennpferd (1878) von Eadweard Muybridge:

Das Zoopraxiskop wird allgemein als die Basis für das später entwickelte Kinetsokop angesehen. Dieser Filmprojektor wurde von Thomas Edison und William Dickson konzipiert. Muybridge inspirierte außerdem zahlreiche Künstler. Unter anderem den Komponisten Philip Glass der Band U2, der Bilder und Technik Muybridges in Musikvideos der Band mit einfließen ließ.

Mit einem großen Knall bringt die LomoKino den analogen Film zurück in das 21. Jahrhundert. Lade deine LomoKino mit einem beliebigen 35mm Film und werde dein eigener Regisseur. Ab auf die Microsite, wo du dir LomoKino Filme ansehen kannst. Starte deine Karriere als analoger Filmemacher noch heute!

geschrieben von shhquiet am 2011-11-03 in #lifestyle #history #film #motion-picture #eadweard-muybridge #zoopraxiscope #lomokino #lomokino-launch #motion-picture-pioneers
übersetzt von graefin

Voller Stolz präsentieren wir euch unsere drei neuen Jubiläumseditionen der LC-A+, LC-Wide und LC-A 120 im exklusiv geprägten Leder-Design. Zu haben gibt es diese Special Editions nur solange der Vorrat reicht, also sichert euch schnell euer eigenes Stückchen Lomo-Erbe im Online Shop oder in einem Gallery Store in eurer Nähe!

Mehr interessante Artikel

  • Jonkersey und seine Holga: Wenn Schwarzweiß farbig wird

    geschrieben von mpflawer am 2017-04-19 in #people
    Jonkersey und seine Holga: Wenn Schwarzweiß farbig wird

    Jon, aka jonkersey, ist ein Mitglied der Community und bringt uns ein neues analoges Abenteuer. Wir entdeckten seine Bilder und seine handcolorierten Holga-Aufnahmen und wir konnten nicht anders, als ihn zu fragen wie er das gemacht hat und warum er nicht einfach einen Farbfilm genommen hat.

    2017-04-19
  • Deutsche Fashion-Fotografie von Imre von Santho

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-11-12 in #culture
    Deutsche Fashion-Fotografie von Imre von Santho

    Deutsche Fotografen waren einst die führenden Pioniere der Modefotografie und machten die Katalog- und Magazin-Fotografie zu einer Kunstform. In dieser Galerie zeigen wir euch eine Reihe von Bildern des Fotografen Imre von Santho, der mit den Jahren in Vergessenheit geriet.

    2017-11-12
  • Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Tommytfortwo

    geschrieben von Lomography am 2017-06-05 in #gear
    Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Tommytfortwo

    Tommy ist ein Freelancer mit Schwerpunkt auf Fotografie und Videografie, inklusive Dreharbeiten für Zeitschriften, Filmstills und Anzeigen. Dieses Mal nahm er das Neptune Convertible Art Lens System mit, um in der Nähe seines Hauses zu fotografieren und auch zwischen seinen Pausen bei der Arbeit. Werfe einen Blick auf das Interview, um mehr zu erfahren!

    2017-06-05
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Lomographen im Laufe der Jahre: Vicuna

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-08-18 in #people
    Lomographen im Laufe der Jahre: Vicuna

    Zu Lomographys 25. Geburtstag schwelgen wir in Erinnerungen und präsentieren 25 Kult-Lomographen aus unserer Community. Der erste ist Stéphane Heinz, aka Vicuna!

    2017-08-18 1
  • Lomographen im Laufe der Jahre: Neja

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-10-12 in #people
    Lomographen im Laufe der Jahre: Neja

    Zu Lomographys 25. Jubiläum schwelgen wir in Erinnerungen und präsentieren 25 Kult-Lomographen aus unserer Community. Die Nächste ist Julija Svetlova, in der Community bekannt als Neja.

    2017-10-12
  • Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Lorenzo Scudiero

    geschrieben von Lomography am 2017-05-18 in #people
    Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Lorenzo Scudiero

    Lorenzo Scudiero ist ein 20 Jahre alter Fotograf, der in den Bergen Italiens geboren und aufgewachsen ist. Lorenzo hat vor einigen Jahren mit der Fotografie begonnen, als er seine Freunde in Bilder eingefangen hat und ihre Geschichte erzählt hat, und das alles umgeben von den atemberaubenden Naturlandschaft, in der er sein Leben verbracht hat. Wir haben ihm das Neptune Convertible Art Lens System in die Hand gedrückt und er hat für unglaubliche Ergebnisse gesorgt.

    2017-05-18
  • Shop News

    Analoge Fotografie leicht gemacht mit der Simple Use Film Camera!

    Analoge Fotografie leicht gemacht mit der Simple Use Film Camera!

    Analoge Fotografie einfacher den je? Mit der Lomography Simple Use Film Kamera bist du perfekt ausgerüstet - bereits geladen und bereit zum los legen! Kompakt, mit einem eingebautem Blitz und in drei unterschiedlichen Filmen zu haben! Hol dir den 3-er Pack der Simple Use Kamera und spare 5%!

  • From Dusk 'Till Dawn - Ein Interview mit Louis Dazy

    geschrieben von Marc Ocampo am 2017-11-02 in #people
    From Dusk 'Till Dawn - Ein Interview mit Louis Dazy

    Louis Dazy kombiniert seine Liebe zur kreativen Fotografie und die Leidenschaft, das Leben in vollen Zügen zu genießen und kreiert dabei einige der schönsten Bilder, die wir jemals auf Film gesehen haben. Erfahre in diesem kurzen Interview mehr über sein Handwerk und die Ideale, auf die er schwört.

    2017-11-02
  • Zurück zur Natur mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-05-29 in #gear
    Zurück zur Natur mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    Man sagt, dass die Natur ein Ort ist, zu dem wir gehen, um uns selbst zu finden. Manchmal kann ein kleiner Spaziergang in der Natur einen ganz schön großen Einfluss auf den Geist und die Seele haben. Die Natur hilft uns abzuschalten und unsere Außenwelt für einige Augenblicke zu vergessen.

    2017-05-29
  • Lomographen im Laufe der Jahre: Andrejrusskovskij

    geschrieben von cielsan am 2017-12-01 in #people
    Lomographen im Laufe der Jahre: Andrejrusskovskij

    Zu Lomographys 25. Jubiläum schwelgen wir in Erinnerungen und präsentieren 25 Kult-Lomographen aus unserer Community. Dieses Mal: Andrea Russo, in der Community besser bekannt als Andrejrusskovskij.

    2017-12-01
  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Spontane Tattoos beim Film Photography Day 2017 in New York

    geschrieben von katphip am 2017-05-22 in #culture #people #places
    Spontane Tattoos beim Film Photography Day 2017 in New York

    Wir bei Lomography NYC hatten dieses Jahr einen unglaublichen “Film Photography Day”. Unsere Freunde von Sacred Tattoo waren so freundlich, unsere Galerie in ein Tattoostudio zu verwandeln, so dass Lomographen ihre analoge Leidenschaft für immer und ewig mit einem Kamera-Tattoo beweisen können.

    2017-05-22
  • Livin' Cool: Emanuele d'Angelo und die Lomo'Instant Wide

    geschrieben von lomosmarti am 2018-02-24 in #people
    Livin' Cool: Emanuele d'Angelo und die Lomo'Instant Wide

    Living the Dream: Emanuele D'Angelo ist eine italienischer Fotograf, der in London und Los Angeles lebt. Mit einer Reihe von Bildern, die mit der Lomo'Instant Wide aufgenommen wurden, erlaubt er uns einen Blick in sein fantastisches Leben.

    2018-02-24
  • Mii Yatogis Alttagsleben auf Film: Ein Interview

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2018-02-24 in #people
    Mii Yatogis Alttagsleben auf Film: Ein Interview

    Die besten Künstler sind nicht immer die reichen und berühmten. Nicht immer und nicht einmal oft. Es sind die leidenschaftlichen Künstler, die auf ihre Art selbst Helden sind. Die japanische Fotografin Mii Yatogi atmet, liebt und lebt analog. Lies hier im Lomography-Magazine unser Interview mit ihr.