Die Passion der Jungfrau von Orléans – Die packenden Bilder mit Gesichtsausdrücken

Die Passion der Jungfrau von Orléans (1928) ist ein wunderschöner Stummfilm, der die vielleicht packendsten Bilder mit Gesichtsaudrücken enthält. Den Schauspielern war es nicht erlaubt, Make-up zu tragen, wie in anderen Stummfilmen, was durch einen neu entwickelten farbempfindlichen Films, der einen natürlichen Hautton einfangen konnte. Damit wurde aus dem vorliegenden Film ein einzigartiges Werk aus der Stummfilm-Ära, der den Zeichen der Zeit widersteht.

Von toutlecine.com

Carl Theodor Dreyer führte bei dem Film Regie und Renée Jeanne Falconetti spielte die Hauptrolle.
Nur wenige Leute hatten den Film vor 1981 gesehen, da die Originalaufnahme bei einem Feuer zerstört wurde. Dreyer starb in dem Glauben, das Original sei für immer verloren. 1981 jedoch fand man eine komplette Kopie von Dreyers Originalversion im Schrank eines dänischen Hausmeisters in einer psychiatrischen Einrichtung. Manche Tatsachen sind seltsamer als jede Fiktion.

Von toutlecine.com

Cinematografisch wurde “Die Passion der Jungfrau von Orléans” nicht mit großartigen Kamerabewegungen oder konventioneller Filmsprache gearbeitet, sondern mit eine Reihe von Standbildern, die die Gesichtsausdrücke der Schauspieler betonen. Jede Aufnahmen ist so großartig komponiert, dass sie einen Platz in einem Kunstmuseum verdient haben.

Von toutlecine.com

Wenn ich den Film jetzt wieder anschaue, hab ich das Gefühl ein Stück Geschichte wertschätzen, als ob man ein ausgestorben geglaubtes Tier wieder entdeckt. Allein die schauspielerische Leistung von Falconetti sind die zwei Stunden Film wert.

geschrieben von tattso am 2011-12-05 in #Lifestyle

Mehr interessante Artikel

  • Spontanes Basteln: Ein Farbfilter aus misslungenem Film

    geschrieben von dopa am 2014-04-17 in #Gear #Tipster
    Spontanes Basteln: Ein Farbfilter aus misslungenem Film

    Wahrscheinlich hat sich jeder von euch schon einmal über einen misslungenen Film geärgert. Besonders ärgerlich ist es, wenn man den entwickelten Film aus dem Labor zurück bekommt, aber keine Abzüge, weil der Film nicht belichtet wurde – der Filmtransport hat gesponnen, man hat den Objektivdeckel nicht abgenommen usw. Lies weiter und ich zeige dir eine Alternative dazu, den Film einfach wegzuwerfen: Benutze ihn doch einfach als Farbfilter in deiner Kamera, zum Beispiel in der La Sardina.

    11
  • Erste Erfahrungen mit der Lomo'Instant

    geschrieben von sanamiii am 2014-11-21 in #Reviews
    Erste Erfahrungen mit der Lomo'Instant

    Ich habe hier die Lomo'Instant Black Edition. Sie ist recht schmucklos vom Dekor und Aufbau her, so dass sie gut als kreatives Feld für Bastler und Dekorateure dienen könnte. Von der Form her ist sie sehr handlich und hat eine akzeptable Größe. Ich liebe auch den dazugehörigen Kameragurt, mit dem sie sich leicht tragen läßt.

  • Richard Mosse gewinnt den Deutsche Börse Photography Prize 2014

    geschrieben von inanothertown am 2014-05-22 in #News
    Richard Mosse gewinnt den Deutsche Börse Photography Prize 2014

    Richard Mosse wurde vor kurzem für seine Bilder aus dem Kongo, die er auf nicht mehr erhältlichem Infrarot-Farbfilm gemacht hat, mit dem renommierten Deutsche Börse Photography Prize 2014 ausgezeichnet. Das Werk, das ihm den Sieg einbrachte, trägt den Titel "The Enclave" (deutsch "Die Enklave") und kann bis zum 22. Juni in der Photographer's Gallery in London gesehen werden.

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Soomin Yim findet Menschlichkeit in den Straßen

    geschrieben von chooolss am 2015-01-03 in #Lifestyle
    Soomin Yim findet Menschlichkeit in den Straßen

    Das Stoppbad ist eine Chemikalie, die in der Dunkelkammer zur Entwicklung von Schwarzweißfilmen verwendet wird. Passenderweise heißt diese so, weil sie die Entwicklung der Bilder anhält. In diesem Fall ist die englische Bezeichnung, stop bath, auch Teil des Titels, den die aus Korea stammende analoge Street-Fotografin <b><ahref="http://instagram.com/sooeatsyourstreetforbreakfast">Soomin Yim</a></b> ihrem Werk "Stop Bath the City" gegeben hat, um die vergessenen Gesichter der Stadt inmitten von rapider Modernisierung zu repräsentieren, gebannt und unsterblich gemacht auf Schwarzweißfilm.

  • Fotograf G K Lee testet die Neue Russar+ mit seiner Leica M6

    geschrieben von ciaravesely am 2014-06-05 in #People #LomoAmigos
    Fotograf G K Lee testet die Neue Russar+ mit seiner Leica M6

    G K Lee ist ein New Yorker Fotograf mit einer großen Leidenschaft für Kunst und Musik. Er nahm das Russar+ Objektiv mit auf einen Spaziergang durch die Stadt und probierte es ausgiebig mit seiner Leica M6 aus. Dabei heraus kamen wunderschöne Weitwinkelbilder zweier Models von Silent Models NY.

  • Im Fokus: Lomography x Zenit Petzval Art Lens

    geschrieben von cheeo am 2014-07-16 in #Reviews
    Im Fokus: Lomography x Zenit Petzval Art Lens

    Mit der Neugestaltung des klassischen Designs der Petzval Linse aus Wien ist Lomography sicher einen Schritt weiter als nötig gegangen um analogen Fotografen und Filmemachern eine einzigartige Linse zu präsentieren. Lest weiter um mehr über die hochqualitative neue Petzval Art Lens zu erfahren.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Diese digitalen Portraits die mit dem Russar+ Objektiv aufgenommen wurden, werden dich zum Staunen bringen

    geschrieben von cheeo am 2014-04-27 in #Lifestyle

    Das neue Russar+ Objektiv ist eine Neuerfindung des Klassikers aus den 1950er Jahren und kann die Art mit L39/M39 Aufsatzkameras zu fotografieren, komplett verändern. Du brauchst noch mehr um überzeugt zu sein? Dann mach dich auf einen wahren Augenschmaus bereit und sieh dir diese Testfotos von der Russar+ an!

  • Neue prächtige Quadrate: Seht euch die neusten Schnappschüsse mit der LC-A 120 an!

    geschrieben von tomas_bates am 2014-10-18 in #Lifestyle
    Neue prächtige Quadrate: Seht euch die neusten Schnappschüsse mit der LC-A 120 an!

    Es ist etwas Zeit vergangen, seit wir die letzten Aufnahmen die mit der brandneuen LC-A 120 gemacht wurden, mit euch geteilt haben. Doch dies bedeutet nur, dass wir euch heute umso mehr fantastische Bilder zeigen können! Unsere Tester aus allen Teilen der Welt haben von ganzem Herzen aus der Hüfte geknipst, um ihren Alltag mit diesem Mittelformat-Meister einzufangen! Lies weiter und wirf einen Blick auf ihr lomographisches Leben!

  • Schau dir das 'Ein Tag mit der Lomo'Instant' Video an

    geschrieben von shhquiet am 2014-10-22 in #News
    Schau dir das 'Ein Tag mit der Lomo'Instant' Video an

    Es passiert eine Menge an einem Tag, darunter viele Momente, die wir einfach für selbstverständlich halten. Also fragte wir ein paar von unseren Freunden von Lomography, mit ein paar Instant Fotos mit der Lomo’Instant Kamera einen Tag festzuhalten. Das Ergebnis? Eine Sammlung von Erinnerungen, die sie festgehalten haben, die für immer bleiben. Wir haben die Bilder zu einem Video zusammengefügt, das du dir in diesem Artikel anschauen kannst!

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Taking Back Tipsters: Splitzer Tipster für die Diana Mini

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-08-19 in #Gear #Tipster
    Taking Back Tipsters: Splitzer Tipster für die Diana Mini

    Hast du noch nie probiert, Splitzer Bilder mit der Diana Mini zu machen? Dann ist es jetzt an der Zeit, einen praktischen Splitzer für deine kleine Diana zu machen, mit Materialien die nicht schwer aufzutreiben sind. Finde heraus wie, in den Tipstern von Mitlomographen, gesammelt in diesem Artikel.

  • LomoAmigo Alison Scarpulla fotografiert mit der LC-Wide

    geschrieben von tomas_bates am 2014-05-08 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo Alison Scarpulla fotografiert mit der LC-Wide

    Alison Scarpulla ist eine wahnsinnig talentierte Fotografin aus den USA, die experimentelle Techniken wie Mehrfachbelichtung und Film-Soaking verwendet um surreale, evokative und emotionale Bilder hervorzubringen. Nachdem wir schon ein paar ihrer Werke im Lomography Magazin zeigten, haben wir uns sehr gefreut, dass sie unser Angebot mit der LC-Wide zu fotografieren, angenommen hat. Unten könnt ihr das exklusive Interview, mit der Frau hinter den Fotos lesen.

    1