Photographer Richmond Lam fotografiert mit LC-A+

Der aus Kanada stammende Fotograf Richmond Lam hat sich kürzlich mit der analogen Welt wiedervereint und nimmt seine LC-A+ nun immer mit sich und verschießt so manche Filmrollen von Paris bis nach Montreal. Schau dir seine fantastischen Bilder an, die irgendwo zwischen Mode- und Alltagsfotografie einzuordnen sind.

Wahrer Name Richmond Lam
Stadt Montreal, QC
Land Kanada

Wie lange bist du denn schon Lomograph oder bist du ganz neu dabei?

Dank Tat und Justin von Lomography HongKong habe ich meine erste LC-A+ im Juli in die Hände bekommen, als ich gerade in Paris war.

Beschreibe die LC-A+ in fünf Wörtern.

Hmm… handlich, spaßig, retro, simpel und schwarz?

Eigentlich warst du vor allem ein professioneller Fotograf, der digital gearbeitet hat. Wie fühlt es sich an, wieder zurück in die Welt der analogen Fotografie zu kehren?

Da meine gesamte kommerzielle Arbeit aus digitalen Fotos besteht, ist die analoge Fotografie für mich eine wunderbare Abwechslung. Zwar waren meine ersten beiden Filmrollen eher katastrophal und ich habe ernsthaft angefangen an meinem fotografischen Talent zu zweifeln, aber irgendwie entwickelte ich trotzdem eine Neigung dafür und es ist so erfrischend und ein befreiendes Gefühl, nicht zu wissen, was bei deinen Fotos herauskommt. Es ensteht wieder diese Aufregung auf dem Weg zum Fotolabor.

Was reizt dich besonders an der Fotografie?

Ich bin schon immer eine “visuelle” Person gewesen und aufgrund meiner Schüchternheit ein heimlicher Beobachter meiner Umwelt. Vor einigen Jahren brachte mich meine Ex-Frau (die damals einen Abschluss in Fotografie machte) in Verbindung mit der Fotografie, mitten in einer persönlichen Midlife Krise.
Ich erkannte, dass ich wirklich gut darin sein könnte. Also borgte ich mir die alte Canon aus den 70ern von meinem Vater und fing ganz klassisch mit schwarz-weiß Filmen an. Und schau mich jetzt an: 6 Jahre später – arbeite ich als Vollzeitfotograf!

Das merkwürdigste, lustigste oder augenöffnenste lomographische Erlebnis, dass du je hattest…

Nun ja, ich habe ja meine LomoKamera erst seit einigen Monaten, aber es war sicherlich die Überraschungsgeburtstagsparty für meine Freundin Ximena. Sie hatte keine Ahnung davon, dass ein als Polizist verkleideter Stripper als hübsches Abenddessert auftreten würde.

Wenn deine hier gezeigten Fotos einen dazu gehörigen Soundtrack hätten, welcher würde es sein?

Chet Baker – Let’s Get Lost
The Aluminum Group – The World doesn’t spin on us
Belle & Sebastian – A summer wasting

Eine Person (schon verstorben oder noch lebend) die du sehr gerne einmal fotografieren würdest.

Morrissey, aber vielleicht eher als er noch etwas jünger war. Ich liebe seine Musik und er weiß, was er vor der Linse einer Kamera zu tun hat.

Welches ist dein Lieblingsfoto, das mit der LC-A+ aufgenommen wurde und wieso?

Ich liebe die Ergebnisse von schwarz-weiß Bildern und besonders liebe ich das wunderbare Foto von Coey Kerr, welches in Old Montreal aufgenommen wurde. Die Lichtverhältnisse waren schön und das Schimmern der Linse auf den Bildern war ein ganz unerwarteter Bonus für die abschließenden Ergebnisse. Sie sehen aus wie aus den 60er Jahren.

Deine Models sind wunderschön. Wer sind sie?

Oh, danke sehr, haha. Meine Freundin selbst ist auf vielen meiner Bildern zu sehen. Ohne wie ein Vollidiot klingen zu wollen, aber ich liebe es meine Freunde und ihre schönen Seiten auf Fotos festzuhalten.
Ein spaßiger Part der Arbeit ist zudem, dass man die Gelegenheit hat, mit kreativen Leuten zusammenzuarbeiten, so sind einige der “Arbeits”-Shoots von Murray und Natalie von den The Dears entstanden. Ich bringe meine LC-A+ mit zu den Shootings und am Ende des Tages nehme ich den PocketWizard, welcher ungefähr dieselbe Größe der Kamera hat, bringe ihn an der LC-A+ an und fange ein paar Schnappschüsse ein, was viel Spaß macht.

Stell dir vor, du hättest einen prall gefüllten Beutel mit Filmrollen, ein Flugticket und eine LC-A+ Kamera. Wohin würde es dich zum Fotografieren verschlagen und wieso?

Ich muss gestehen, dass ich eher ein Stadtmensch bin….also mehr Faszination in Straßen- als Landschaftsfotografie finde. Vielleicht würde ich also nach Japan gehen und eine “Araki” aufreißen? Ha!

Gibt es einen Ratschlag, den du anderen Lomographen geben möchtest?

Alle Prinzipien der Fotografie sind auf die Lomografie anwendbar, wie Belichtung, Komposition des Bildes, blah blah blah… Wenn du in Farbe fotografierst, dann versuche alles aus den Farben herauszubekommen und etwas lustiges und farbenfrohes zu tun. In schwarz-weiß arbeitet es sich mit Kontrasten einfach am besten!

Um mit diesem Interview abzuschließen: Gibt es kommenden Projekte? Bist du bereit um nach Asien zurückkehren?

Projekte…mmmmh…..Persönlich werde ich meine Porträitserie fortsetzen, aber ich habe auch einige neue Projekte gestartet, z.B. mit Paaren- seien es Liebepaare, Brüder,etc.

Könnte interessant werden. Ich arbeite zudem an einem Musikvideo, doch ich habe noch viel zu lernen, auch wenn es schon jetzt sehr spaßig ist. Und ich werde erneut mit dem Pop Montreal Festival in diesem Jahr zusammenarbeiten, was wieder fünf sehr intensive Tage bedeutet; gefüllt mit Rock´N Roll und keinerlei Schlaf.

Ja, vorallem möchte ich nach Hong Kong am Ende diesen oder Anfang des neuen Jahres zurückkehren. Ich möchte wieder für Magazine und Agenturen arbeiten. Also, wenn ihr Arbeit für mich habt, lasst es mich wissen!

geschrieben von tattso am 2011-11-25 in #People #LomoAmigos #richmond-lam #ca #cnd #fotograf #kanada #lomo-amigo #montreal #lomo-lc-a
übersetzt von lomiga

Mehr interessante Artikel

  • Mit unseren LomoAmigos Snøffeltøffs analog durch Europa

    geschrieben von zonderbar am 2014-12-16 in #People #LomoAmigos
    Mit unseren LomoAmigos Snøffeltøffs analog durch Europa

    Irgendwo zwischen "Bluegrass Punk“ und "Goof-Pop-Rambazamba" siedeln sich Snøffeltøffs aus Berlin an. Zwei Jungs, deren Bandname nicht nur auffällig ist, sondern auch ihr Talent für analoge Fotografie. Bewaffnet mit drei Lomography Kameras und ihrem neusten Album "Hokus Pokus" begaben sich unsere LomoAmigos kürzlich auf eine kleine Tour durch Europa. Das Resultat: knapp 15 verknipste Filmrollen. Erfahrt mehr über Snøffeltøffs im Interview und seht euch eine Auswahl ihrer schönsten Aufnahmen an!

  • Konika C35: Eine wundervoll analoge Kamera

    geschrieben von marioman112 am 2015-05-08 in #People #Reviews
    Konika C35: Eine wundervoll analoge Kamera

    Es heißt, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Wer auch immer das gesagt haben mag, er oder sie hat vermutlich nie mit der Konika C35 fotografiert. Diese 46 Jahre junge Schönheit kann sich definitiv mit den Großen messen. Schau dir an, warum diese Kamera eine meiner Lieblinge ist und warum sie auch eine deiner Schätze sein sollte.

  • LomoGuru der Woche: alienmeatsack

    geschrieben von icequeenubia am 2014-12-01 in #Lifestyle
    LomoGuru der Woche: alienmeatsack

    Hinter dem lustigen Benutzernamen *alienmeatsack* (Alien-Fleischbeutel) steckt der begeisterte Lomograph Robn Kester. Er begegnet der analogen Welt mit seinen radikalen Film- und Kameraexperimenten, die sich als nützliche Anleitungen für seine Filme knipsenden Zeitgenossen erweisen. Seine Hingabe, ein besserer Analogfotograf zu werden, kennt wirklich keine Grenzen und deshalb krönen wir ihn zum LomoGuru der Woche.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Erste Eindrücke des Petzval 58 Bokeh Control Art Objektivs: Morgane von Lomography Frankreich

    geschrieben von mpflawer am 2015-08-02 in #People
    Erste Eindrücke des Petzval 58 Bokeh Control Art Objektivs: Morgane von Lomography Frankreich

    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv schafft es die intimsten Portraits zu kreieren, sogar in den ungewöhnlichsten Kulissen. Morgane von Lomogarphy Frankreich nimmt es mit auf eine Runde durch die Galerie der vergleichenden Anatomie und der Paläontologie im Museum von Paris.

  • Freude in Bildern: Reisefotograf Réhahn im Interview

    geschrieben von Kwyn Kenaz Aquino am 2015-08-02 in #People
    Freude in Bildern: Reisefotograf Réhahn im Interview

    "Dep qua!" merkt Réhahn in landläufigem Vietnamesisch an. Wenn er den Einheimischen sagt, dass ihre Fotos wunderschön sind lachen sie und der Fotograf holt erneut seine Kamera heraus, die in diesem Gebiet ähnlich willkommen ist wie eine üppige Ernte.

    1
  • Foto des Tages von la_julia

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-02 in #World #News
    Foto des Tages von la_julia

    Wir gratulieren la_julia zum Foto des Tages!

    1
  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    geschrieben von bgaluppo am 2015-08-01 in #People #LomoAmigos
    Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    Unsere neuesten LomoAmigos kommen aus Odense und Kopenhagen in Dänemark. Begrüßt Kissaway Trail, eine Drei-Mann-Band, die die Welt bereits mit ihren groß aufgezogenen Arrangements, epischen Harmonien und wunderschönen Melodien beeindrucken konnte, seit sie im Jahr 2007 ihr erstes Album herausbrachte. Ausgerüstet mit einer La Sardina Kamera zog das Trio umher und hielt seine Erinnerungen in Form von intimen Lomographien fest.

  • 5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    geschrieben von dopa am 2015-08-01 in #Gear #Tipster
    5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    Flohmärkte können ein wahres Eldorado für Liebhaber und Sammler alter Filmkameras sein, manchmal entpuppt sich der vermeintliche Schatz aber auch als Fehlkauf. Hier erfährst du, worauf du achten solltest, wenn du auf die Jagd gehst.

  • Foto des Tages von rancliffhasenza

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-01 in #World #News
    Foto des Tages von rancliffhasenza

    Wir gratulieren rancliffhasenza zum Foto des Tages!

  • Shop News

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv für August 2015!

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv für August 2015!

    Sichere dir jetzt außergewöhnliche Handwerkskunst vereint mit russischer Premium-Optik! Bestelle das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv für August 2015!

  • Foto des Tages von samhuwyler

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #News
    Foto des Tages von samhuwyler

    Wir gratulieren samhuwyler zum Foto des Tages!

    3
  • Berlin Graphic Days #6

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #News #Events
    Berlin Graphic Days #6

    Vom 31. Juli bis 2. August 2015 findet wieder der bekannte Berlin Graphic Days Market im Urban Spree statt. Auf euch warten mehr als 50 Designer, Künstler, Illustratoren und Gestalter mit ihren Arbeiten!

  • Analoge Aufnahmen zum Dahinschweben - Der Lomography X Crispy Wallet Fotowettbewerb

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #Wettbewerbe
    Analoge Aufnahmen zum Dahinschweben - Der Lomography X Crispy Wallet Fotowettbewerb

    Ob leicht wie eine Feder oder auf Wolke Sieben dahinschwebend - zeig uns deine besten analogen Fotos zum Thema Leichtigkeit und wir belohnen drei Gewinner mit tollen Produkten des kreativen Startups Crispy Wallet sowie Preisen von Lomography!