Eine Reise zum Geburtsort der LOMO LC-A

Schon seit ich meine erste LC-A+ hatte, war ich neugierig und wollte mehr über die Kamera und ihre Herkunft wissen. Dann ergab sich im Juni 2011 die seltene Chance, mit nach Russland zu reisen und ich war sofort Feuer und Flamme. So also begann meine Reise zum Geburtsort der Lomo LC-A!

In dem Buch, das man mit der Lomo LC-A+ oder der LC-Wide bekommt, steht, dass die LOMO PLC eine optische Fabrik in St. Petersburg ist. In Massenproduktion wurden hier seit 1982 LOMO LC-A Kameras hergestellt. Im Jahr 2005 wurde die Produktion eingestellt, jedoch wurde die Kamera glücklicherweise in Form der LC-A+ von den netten Leuten der Lomographischen Gesellschaft wieder zum Leben erweckt.

Nach Russland zu gehen war die Erfüllung eines Traums, und es mag albern klingen, aber als es so weit war, galt mein erster Gedanke nicht dem Roten Platz, sondern der Lomo Fabrik, diesem mysteriösen Ort, wo die erste Lomo-Magie geschaffen wurde.

Im Vorfeld recherchierte ich ein wenig und befragte Lomographen (ein Dankeschön an neja und life_on_mars), außerdem druckte ich eine Karte von Google aus. Als ich dann endlich in St. Petersburg, Russland, war, hatte ich das Glück, einige sehr hilfsbereite Russen zu treffen, die mir den richtigen Weg wiesen (mit ein paar grundlegenden russischen Sätzen kommt man schon recht weit).

Und hier war ich also und stand vor dem riesigen ikonischen Fabrikgebäude! Ich versuchte, in das Gebäude zu gelangen und mich drinnen umzusehen, wurde aber von einer Mitarbeiterin daran gehindert. Ich fragte sie, ob ich Bilder machen dürfte, aber das wurde abgelehnt. So lief ich also von außen um das Gebäude herum.
Und ich sah das Metallschild mit dem Lomo-Emblem!

Die Fabrik ist ein Paradebeispiel ehemaliger sowjetischer Architektur und ich musste einfach jede Menge Fotos machen: digitale, Lomo, Polaroid, iPhone!

Und so kommt man hin: Nimm die Metro nach “Viborgskaya” und benutze die Unterführung Richtung “Chugunnaya Straße”. Am Ausgang angekommen, halte dich rechts und laufe 10 Minuten, bis du das ikonische Gebäude siehst.

Heute stellt LOMO PLC unter anderem Optiken für das Militär und Forschungsinstrumente her.
Weitere Informationen
LOMO PLC

Die Lomo LC-A+ RL hat alle Funktionen, die wir kennen und lieben, ein authentisches russisches Objektiv und ein Rückteil, das mit dem Instant Back+ kompatibel ist. Entdecke analoge Möglichkeiten mit der LC-A+ RL!

geschrieben von lawypop am 2011-10-18 in #World #Locations #lc-wide #lomo-lc-a #urbanes-abenteuer #lc-a #reiselomo #russland
übersetzt von cornborn

Mehr interessante Artikel

  • Mein erster Eindruck zur neuen Lomography LC-A 120

    geschrieben von pearlgirl77 am 2014-11-30 in #Reviews
    Mein erster Eindruck zur neuen Lomography LC-A 120

    Als die Lomography LC-A 120 vorgestellt, war ich gleich Feuer und Flamme. Welch Vorstellung, eine LC-A für Mittelformat!!!

    7
  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4
  • Ein Wochenende in Madrid mit dem Petzval Objektiv

    geschrieben von ninouchka am 2015-01-05 in #Lifestyle
    Ein Wochenende in Madrid mit dem Petzval Objektiv

    Anfang November habe ich das erste Mal Madrid besucht. Ich wollte einzigartige Erinnerungen und Fotos davon mit nach Hause bringen, was ich in der spanischen Hauptstadt entdecken würde. Also habe ich das Petzval Objektiv mitgenommen, um die Reise mit einem wunderbar wirbelnden Bokeh einzufangen.

  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Ich und meine LC-A 120: Matej

    geschrieben von hembot am 2014-09-20 in #News
    Ich und meine LC-A 120: Matej

    Wir möchten mit unserem Matej ab in den Urlaub! Und außerdem möchten wir natürlich wissen, wie ihm die Reise mit der neuen LC-A 120 gefallen hat! Lies weiter, um zu sehen wie es war.

  • Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    geschrieben von tomas_bates am 2015-02-02 in #Gear #Tipster
    Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    Vielleicht hattest du ja schon einmal die Gelegenheit, mit deiner Lomo’Instant Lichtmalerei, Mehrfachbelichtungen und Langzeitbelichtungen auszuprobieren. Aber womit könnte man als nächstes experimentieren? Nun, das war genau mein Gedanke und der brachte mich dazu, diesen Tipster zu verfassen. Ich wollte Fotos schießen, die sich etwas "chaotischer" anfühlen als ich es gewohnt bin und ich wollte eine Technik ausprobieren, die mir neue Möglichkeiten der Bildgestaltung mit meiner Lieblings-Instant-Kamera eröffnet. Also, los geht's!

  • Shop News

    Spare beim Diana Mini & Flash Petite Noire Package Kauf

    Spare beim Diana Mini & Flash Petite Noire Package Kauf

    Schnapp dir das Diana Mini & Flash Petite Noire Package im Lomography Online-Shop und spare derzeit 25 Euro beim Kauf!

  • Mamiraua – tief im Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-24 in #World #Locations
    Mamiraua – tief im Amazonas

    Der erste Spot meines Brasilien-Aufenthaltes hatte es in sich – er war geradezu vorherbestimmt, das Highlight dieser Tour zu werden. Von meinen guten Freunden <a href="http://www.lomography.de/homes/magicbus">magicbus</a> und <a href="http://www.lomography.de/homes/bruna_me">bruna_me</a> hatte ich vor Jahren von einer faszinierenden Möglichkeit gehört, den Amazonas kennenzulernen. Sie hatten eine kooperativ organisierte Ökotour mitten im Reservat Mamirau gemacht – mit den Locals auf Häusern mitten im Wasser gelebt und sind tief in die Wasserwelt des Amazonas eingetaucht. Mir war klar – das will ich auch – unbedingt!

    2
  • LC-A+ - Liebe auf den ersten Klick

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-25 in #World #Lifestyle #Reviews
    LC-A+ - Liebe auf den ersten Klick

    Als ich das erste Mal den Auslöser der LC-A+ drückte, war es sozusagen Liebe auf den ersten Klick - so schnell und so einfach habe ich noch mit keiner Kamera Fotos geschossen. Und dann auch noch so gute!

  • Polaroid – Ein Status Quo

    geschrieben von dopa am 2014-09-15 in #Gear #Tipster
    Polaroid – Ein Status Quo

    Polaroid ist der mit Abstand bekannteste Hersteller von Sofortbildkameras. Auch wenn sich die Firma schon vor Jahren aus diesem Geschäftsbereich zurückzog, findet man immer noch haufenweise Kameras, zum Teil zu winzigen Preisen. Da aber Polaroid bereits seit 2008 keine Filme mehr herstellt und Restbestände immer seltener (und älter) werden, lohnt sich die Frage, ob man die angebotene Kamera überhaupt noch nutzen kann. Lies weiter und ich gebe dir einen detaillierten Überblick.

    4
  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Lomo’Instant an einem sonnigen Tag

    geschrieben von jacobs am 2014-11-15 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant an einem sonnigen Tag

    Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, die kreativste Instant-Kamera der Welt - die Lomo'Instant - auf einen Spaziergang an einem ungewöhnlich warmen und sonnigen Novembertag mitzunehmen. Mein Ziel war es, mich mich mit den unendlichen coolen Funktionen und unbegrenzten Möglichkeiten der Kamera vertraut zu machen und gleichzeitig einige großartige Bilder zu kreieren. Lest weiter, um die Ergebnisse zu sehen.

  • Review der LOMO LC-A 120. Eine echte Lomography-Kamera? Aber ja!

    geschrieben von brettlaw am 2015-04-17 in #Gear #Reviews #videos
    Review der LOMO LC-A 120. Eine echte Lomography-Kamera? Aber ja!

    Als ich die Lomo LC-A 120 erstmals in die Hand nehme, fallen mir sofort die Griffigkeit und das Design positiv auf. Die LC-A 120 ist erkennbar verwandt mit der Königin aller LOMO-Kameras und Namenspatronin der Lomographie, dem LOMO COMPACT AUTOMAT, kurz LC-A.

    4
  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.