Wie belichte ich meinen Film mit dem Motorizer richtig?

Der Spinner Motorizer ist speziell für Aufnahmen drinnen und schlechte Lichtbedingungen draußen geschaffen. Die Verschlusszeit des Spinner Motorizer entspricht etwa ¼ Sekunden. Das bedeutet also:

  • Wenn du 400 ISO Film mit der Blende von f/8 (“Wolke”) belichtest, wird dein Film bei einer LV6 richtig belichtet sein – übliche Lichtbedingung in Räumen.
  • Wenn du 100 ISO Film mit der Blende f/16 (“Sonne”) kombinierst, wird dein Film bei einer LV10 richtig belichtet – übliche Lichtsituation in schlechteren Außenbedingungen (schattiger Aufnahmeort).

Einfach gesagt:

  • Verwende 400 ISO oder lichtempfindlicheren Film, wenn du drinnen Aufnahmen machen willst.
  • Benutze 100 ISO Film oder einen weniger lichtempfindlichen Film, wenn du draußen im Schatten fotografierst.

Wenn du im Sonnenlicht Aufnahmen machst, empfehlen wir dir den normalen Griff der Spinner 360° anzubringen, weil dieser für sonnige Lichtbedingungen konstruiert wurde. Wenn du den Spinner Motorizer trotzdem bei Sonnenlicht verwenden willst, empfehlen wir dir einen 52mm ND Filter zuzulegen und diesen an der Kameralinse <19> anzubringen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

geschrieben am 2012-02-23 in #camera #spinner360